Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

07.10.2012, 21:23

Dortmund: Klopp enttäuscht und sauer

Schwarz-Gelbes Lazarett

Durch den Ausgleich kurz vor Schluss verpasste Meister Dortmund in Hannover nach dem Remis im Champions-League-Spiel bei Manchester City (1:1) wieder einen wichtigen Auswärtssieg. Nach der Partie war Trainer Jürgen Klopp bedient. Nicht nur der Punktverlust schmerzt die Schwarz-Gelben: Mit Blaszczykowski, Hummels und Bender mussten drei Spieler verletzungsbedingt ausgewechselt werden.

- Anzeige -
Jürgen Klopp war nach dem Spiel in Hannover angefressen.
Jürgen Klopp war nach dem Spiel in Hannover angefressen.
© Getty Images Zoomansicht

Kuba verletzte sich an der Syndesmose, weitere Untersuchungen müssen folgen, um die genaue Diagnose zu erstellen. Hummels zog sich eine Fußprellung zu, die nach seiner Aussage aber keinen Einfluss auf die kommenden Länderspiele haben sollte. Bender erlitt eine Prellung am Augapfel. Nach dem Spiel reihte sich auch noch Kehl ins BVB-Lazarett ein - der Kapitän musste mit zwei Stichen oberhalb des Auges genäht werden.

Zudem fällt mit Ilkay Gündogan ein weiterer Stammspieler wegen einer Wirbelsäulenstauchung aus.

"Wir haben drei verletzte Spieler in der Kabine, kriegen spät den Ausgleich. Ein gebrauchter Tag", stellte Klopp nach dem Spiel fest. "Eine blitzsaubere Mannschaft wie unsere bekommt im Sekundentakt Freistöße gepfiffen. Bei uns haben alle Eis drauf. Bänder, Syndesmose - alles ist dabei. Ich muss annehmen, dass ich aussehe wie ein Idiot, aber ich kann dazu nichts sagen, weil immer alles falsch verstanden wird", ereiferte sich Klopp, übte aber auch Kritik an der eigenen Mannschaft. "Wir hätten unsere Konter zum Abschluss bringen müssen."

Die Bedeutung des Neun-Punkte-Rückstands auf Spitzenreiter Bayern München will er nicht zu hoch hängen. "Wir spielen unsere eigene Saison und zweimal gegen Bayern München. Diese Spiele interessieren uns sehr, aber nicht der Rückstand nach sieben Spieltagen", so der Coach.

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 08.10., 10:41 Uhr
Klopp sauer über verschenkten Sieg
Von einem "gebrauchten Tag" spricht Dortmunds Trainer Jürgen Klopp, das 1:1 in Hannover hatte beim BVB Spuren hinterlassen. Die neun Punkte Rückstand auf den FC Bayern stören den Fußballlehrer zumindest nach außen hin nicht, aber die Tatsache, dass der Meister drei verletzte Spieler nach der Partie zu beklagen hat. Kapitän Kehl monierte indes fehlende Cleverness, Schmelzer setzt auf einen guten Start gegen Schalke nach der Länderspielpause.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
07.10.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -
- Anzeige -

weitere Infos zu Klopp

Vorname:Jürgen
Nachname:Klopp
Nation: Deutschland
Verein:Borussia Dortmund

- Anzeige -

weitere Infos zu Hummels

Vorname:Mats
Nachname:Hummels
Nation: Deutschland
Verein:Borussia Dortmund
Geboren am:16.12.1988

weitere Infos zu Blaszczykowski

Vorname:Jakub
Nachname:Blaszczykowski
Nation: Polen
Verein:Borussia Dortmund
Geboren am:14.12.1985

weitere Infos zu Kehl

Vorname:Sebastian
Nachname:Kehl
Nation: Deutschland
Verein:Borussia Dortmund
Geboren am:13.02.1980

weitere Infos zu S. Bender

Vorname:Sven
Nachname:Bender
Nation: Deutschland
Verein:Borussia Dortmund
Geboren am:27.04.1989

weitere Infos zu Gündogan

Vorname:Ilkay
Nachname:Gündogan
Nation: Deutschland
Verein:Borussia Dortmund
Geboren am:24.10.1990

- Anzeige -

- Anzeige -