Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

01.10.2012, 13:51

BATE Baryssau: Seit 16 Spielen ungeschlagen

Schonung für Hleb - Tore für Rodionov

Gut acht Millionen Euro beträgt der Etat von BATE Baryssau, der FC Bayern hingegen setzt mehr als das 40-fache um. Derlei Vergleiche aber wischt Anatoly Kapsky vor dem Duell der beiden so ungleichen Klubs am Dienstag (20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) schnell beisei­te: "Es ist eben, wie es ist. Ich werde jetzt ganz sicher nicht anfangen zu lamentieren", so der Präsident des weißrussischen Rekordmeisters.

- Anzeige -
Aliaksandr Hleb, BATE Baryssau
Wurde für das Bayern-Spiel geschont: BATE-Star Aliaksandr Hleb.
© Getty Images Zoomansicht

Die Fans von BATE sehen oh­nehin keinen Grund zu Beschwerden. Seit 16 Partien ist ihr Klub ak­tuell ungeschlagen, inklusive des Auftaktspiels in der Champions League, das Baryssau etwas über­raschend 3:1 in Lille gewann.

Beim 5:1 am Freitag in der weißrussi­schen Liga wurde der Ex-Stuttgarter Aliaksandr Hleb (31) geschont, da­für traf Vitali Rodionov (28) dop­pelt. Der frühere Freiburger wird gegen den FC Bayern in vorderster Front auflaufen, ansonsten dürf­te Coach Viktor Goncharenko(35) eine defensive Marschrichtung wählen. Denn gerade in der Hintermannschaft hat er zwei seiner größten Trümpfe: Torwart Andrei Gorbunov (29) ist ebenso in Top­form wie Innenverteidiger Artem Radkov(27).

Miron Goihman

01.10.12
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

weitere Infos zu Hleb

Vorname:Aliaksandr
Nachname:Hleb
Nation: Weißrussland
Verein:Konyaspor
Geboren am:01.05.1981

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -