Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

30.08.2012, 20:01

Borussia gegen Real Madrid, Manchester City und Amsterdam

Gruppe D: Die Gegner von Borussia Dortmund

Der deutsche Meister Borussia Dortmund hat in der Champions League eine Hammergruppe erwischt. Die Westfalen treffen in der Gruppe D auf Spaniens Champion Real Madrid, den englischen Champion Manchester City und Ajax Amsterdam. Das ergab die Auslosung in Monte Carlo. Die sechs Gruppenspieltage werden vom 18. September bis 5. Dezember ausgetragen. Das Finale findet am 25. Mai 2013 im Wembley-Stadion in London statt.

Cristiano Ronaldo
Real Madrid mit Cristiano Ronaldo ist nur einer der schweren Gruppengegner des BVB.
© Getty ImagesZoomansicht

Real Madrid: Das Team von Trainer José Mourinho und den deutschen Nationalspielern Mesut Özil und Sami Khedira scheiterte im vergangenen Jahr im Halbfinale knapp an Bayern München, entriss dem FC Barcelona allerdings die Krone als spanischer Titelträger. Der letzte Champions-League-Sieg - der neunte Triumph in der Königsklasse aus Landesmeisterpokal/ Champions League - liegt bereits zehn Jahre zurück (2002). Das Starensemble aus der spanischen Hauptstadt um Superstar Cristiano Ronaldo holte zuletzt mit Luka Modric aus Tottenham einen weiteren Top-Star.


Manchester City: Der amtierende englische Meister, der mit viel Geld aus dem Scheichtum Abu Dhabi an die Spitze der Premier League geführt wurde, gewann auf internationalem Parkett erst einen Titel - den Europapokal der Pokalsieger 1970. Trainer Roberto Mancini peilt mit den Offensivstars Mario Balotelli, Edin Dzeko, Carlos Tevez oder Sergio Agüero 2012/13 nach dem nationalen Erfolg 2012 aber auch einen internationalen Titel für die "Citizens" an.


- Anzeige -

Ajax Amsterdam: Trainer Frank de Boer, ehemaliger Nationalspieler, führte Ajax 2012 zur insgesamt 31. nationalen Meisterschaft. Die besten Tage des viermaligen Europapokalsieger der Landesmeister/ Champions League (zuletzt 1995) liegen aber bereits einige Zeit zurück. Die Stars im Team sind die niederländischen Nationalspieler Gregory van der Wiel und Siem de Jong, der dänische Spielmacher Christian Eriksen sowie der serbische Stürmer Miralem Sulejmani, um den sich allerdings Wechselgerüchte ranken.

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 30.08., 21:53 Uhr
Champions League: Hammerlos für den BVB
Valencia, Lille, BATE - die Bayern können mit der Champions-League-Auslosung sicher zufrieden sein. Sportvorstand Matthias Sammer sprach von einem "mittelschweren Los". Knüppeldick kam es für Borussia Dortmund. Der BVB trifft auf Real Madrid, Manchester City und Ajax Amsterdam! Jürgen Klopp freut sich auf eine Gruppe mit viel Tradition und Fantasie...
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
30.08.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -