Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
16.09.2007, 22:30

Gewinnen Sie die Champions League

Gesucht: Das Spiel der Spiele

Dramatisch, tragisch oder amüsant: So verliefen zahlreiche, denkwürdige Nächte im Europapokal.

Oliver Kahn
Held von Mailand: Drei Elfmeter-Paraden von Oliver Kahn bescheren dem FC Bayern 2001 den Champions-League-Triumph gegen Valencia.
© imagoZoomansicht

Jetzt sind Sie am Zug, liebe Leser! Wir stellen aus drei Wettbewerben 30 Partien mit deutscher Beteiligung vor. Wählen Sie Ihren Favoriten und gewinnen Sie! Als Entscheidungshilfe können Sie die ausführlichen Original-Spielberichte des kicker sportmagazin hier im PDF-Format downloaden.

Startnummer 1:

Bayer Leverkusen - Real Madrid 1:2 am 15. Mai 2002 in Glasgow (Champions-League-Finale)

Das bisher letzte "deutsche" Finale und Zidanes Traum-Volleyschuss.
Spielbericht-Download

Startnummer 2:

FC Bayern - FC Valencia 5:4 i.E. am 23. Mai 2001 in Mailand (Champions-League-Finale)

Kahn als Elfmeter-Killer - drei Glanzparaden! Bayern holt den Pott mit dem überragenden Effenberg.
Spielbericht-Download

Startnummer 3:

Real Madrid - FC Bayern 2:4 am 29. Februar 2000 in Madrid (2. Gruppenphase, Champions League)

Erstmals gewinnt eine deutsche Klubmannschaft im Bernabeu.
Spielbericht-Download

Startnummer 4:

FC Bayern - Manchester United 1:2 am 26. Mai 1999 in Barcelona (Champions-League-Finale)

Mitmachen und gewinnen

Bayern stirbt den Sekunden-Tod. In den Schlussminuten drehen Sheringham und Solskjaer das Match.
Spielbericht-Download

Startnummer 5:

Real Madrid - Borussia Dortmund 2:0 am 1. April 1998 in Madrid (Champions-League-Halbfinale)

Kurz vorm Spiel fällt ein Tor um. Jauch und Reif erhalten den Bayerischen TV-Preis für die Kurzweil.
Spielbericht-Download

Startnummer 6:

Borussia Dortmund - Juventus Turin 3:1 am 28. Mai 1997 in München (Champions-League-Finale)

Riedle trifft zweimal, Ricken Sekunden nach seiner Einwechslung.
Spielbericht-Download

Startnummer 7:

Inter Mailand - FC Schalke 04 1:4 i. E. am 21. Mai 1997 in Mailand (UEFA-Pokal, Final-Rückspiel)

Lehmann pariert einen Elfmeter, alle legendären Schalker "Euro-Fighter" treffen.
Spielbericht-Download

Startnummer 8:

Bayer Leverkusen - PSV Eindhoven 5:4 am 13. September 1994 in Leverkusen (UEFA-Pokal, 1. Runde, Hinspiel)

Ronaldos Stern geht auf, aber auch Kirsten brilliert mit drei Toren.
Spielbericht-Download

Startnummer 9:

Karlsruher SC - FC Valencia 7:0 am 2. November 1993 in Karlsruhe (UEFA-Pokal, 2. Runde, Rückspiel)

Ein Mann, vier Tore: Aus Edgar Schmitt wurde der "Euro-Eddie".
Spielbericht-Download

Startnummer 10:

Auxerre - Borussia Dortmund 5:6 i.E. am 20. April 1993 in Auxerre (UEFA-Pokal, Halbfinal-Rückspiel)

Die BVB-Fans kreieren einen Song zur "Flipper"-Melodie: "Stefan, Stefan, Stefan Klos - alles hält er, der Held von Auxerre!" So war es.
Spielbericht-Download

Startnummer 11:

Leeds United - VfB Stuttgart 4:1 am 30. September 1992 in Leeds (Champions League, 1. R., Rückspiel)

Schön wars nicht, aber unvergessen: Coach Daum wechselt mit Jovo Simanic einen vierten Ausländer ein. Einer zuviel. Im Wiederholungsmatch fliegt der VfB raus (1:2).
Spielbericht-Download

Startnummer 12:

Werder Bremen - AS Monaco 2:0 am 6. Mai 1992 in Lissabon (Europapokal der Pokalsieger, Finale)

Den ersten und bisher einzigen Europacup-Titel für Werder sichern Klaus Allofs und "Kiwi" Rufer.
Spielbericht-Download

Startnummer 13:

Werder Bremen - Dynamo Berlin 5:0 am 11. Oktober 1988 in Bremen (Europap. d. Landesm., 1. R., Rückspiel)

Eines der vielen "Wunder von der Weser": Bremen dreht ein 0:3.
Spielbericht-Download

Startnummer 14:

Bayer Leverkusen - Espanyol 3:2 i.E. am 18. Mai 1988 in Leverkusen (UEFA-Pokal, Final-Rückspiel)

0:3 in Barcelona, dann 3:0. Vollborn avanciert zum Helden im Elfmeterschießen.
Spielbericht-Download

Startnummer 15:

W. Bremen - Spartak Moskau 6:2 n.V. am 3. November 1987 in Bremen (UEFA-Pokal, 2. Runde, Rückspiel)

Nach einem 1:4 in Moskau schafft Werder die Wende. "Oldie" Burgsmüller (37) erzielt das 6:1.
Spielbericht-Download

Dortmunds Europacup-Sieg 1966
Der erste deutsche Europacup-Sieg: Im Pokalsieger-Wettbewerb bejubelte Borussia Dortmund 1966 das 2:1 gegen den FC Liverpool.
© dpaZoomansicht

Startnummer 16:

Bayer Uerdingen - Dynamo Dresden 7:3 am 19. März 1986 in Krefeld (Cup der Cupsieger, Viertelf.-Rückspiel)

0:2 in Dresden, 1:3 zur Pause in der Grotenburg. Wer zu früh abschaltet, verpasst eine Riesen-Aufholjagd mit drei Toren Wolfgang Funkels.
Spielbericht-Download

Startnummer 17:

Hamburger SV - Juventus Turin 1:0 am 25. Mai 1983 in Athen (Europacup der Landesmeister, Finale)

Magath überlistet Zoff mit einem Schlenzer - der HSV im Olymp.
Spielbericht-Download

Startnummer 18:

1. FC Kaiserslautern - Real Madrid 5:0 am 17. März 1982 in Kaiserslautern (UEFA-Pokal, Viertelfinal-Rückspiel)

1:3 bei Real - dann bebt der "Betze": Stielike und Co. gehen unter - drei Madrilenen sehen "Rot".
Spielbericht-Download

Startnummer 19:

FC Barcelona - 1. FC Köln 0:4 am 5. November 1980 in Barcelona (UEFA-Pokal, 2. Runde, Rückspiel)

Der erste Sieg einer deutschen Vereinsmannschaft im Camp Nou.
Spielbericht-Download

Startnummer 20:

E. Frankfurt - Mönchengladbach 1:0 am 21. Mai 1980 in Frankfurt (UEFA-Pokal, Final-Rückspiel)

Im bisher einzigen rein deutschen Endspiel dreht Frankfurt ein 2:3. Torschütze Schaub verstarb 2003.
Spielbericht-Download

Startnummer 21:

Hamburger SV - Real Madrid 5:1 am 23. April 1980 in Hamburg (Cup. d. Landesm., Halbfinal-Rückspiel)

An der Elbe wird es als das beste Spiel des HSV aller Zeiten gefeiert. Fantastisch: Hrubesch und Kaltz.
Spielbericht-Download

Startnummer 22:

F. Düsseldorf - FC Barcelona3:4 n.V. am 16. Mai 1979 in Basel (Europacup der Pokalsieger, Finale)

Der Verlierer wurde begeistert auf der Kö empfangen - Anerkenunng für die Allofs-Brüder und ihr Team. Für Barca traf Deutschlands Schreck von Cordoba, Hans Krankl.
Spielbericht-Download

Startnummer 23:

Enschede - Mönchengladbach 1:5 am 21. Mai 1974 in Enschede (UEFA-Pokal, Final-Rückspiel)

Nach dem 0:0 drehte Borussia auf: dreimal Heynckes, zweimal Simonsen - der Cup am Niederrhein!
Spielbericht-Download

Startnummer 24:

FC Bayern - Atletico Madrid 1:1 n.V. am 15. Mai 1974 in Brüssel (Cup der Landesmeister, 1. Finale)

In letzter Sekunde der Verlängerung erzwingt "Katsche" Schwarzenbeck aus der Distanz ein Wiederholungsmatch, das Bayern 4:0 gewann.
Spielbericht-Download

Startnummer 25:

1. FC Magdeburg - AC Mailand 2:0 am 8. Mai 1974 in Rotterdam (Europacup der Pokalsieger, Finale)

Den einzigen Europacup für ein Team aus der DDR gewann Magdeburg vor nur 4000 Zuschauern.
Spielbericht-Download

Startnummer 26:

Dynamo Dresden - FC Bayern 3:3 am 7. November 1973 in Dresden (Cup d. Landesm., Achtelfinal-Rückspiel)

Im ersten Ost-West-Duell nach der Teilung Deutschlands mussten die Bayern zittern. Nach dem 4:3 in München retteten Hoeneß und Müller die Bayern auf dem Weg zum ersten Landesmeister-Triumph.
Spielbericht-Download

Startnummer 27:

Mönchengladbach - Inter 7:1 am 20. Oktober 1971 in Gladbach (Cup der Landesmeister, 2. R., Hinspiel)

Der Büchsenwurf gegen Boninsegna führte zur Annullierung und überschattete Netzers Gala.
Spielbericht-Download

Startnummer 28:

Bor. Dortmund - Liverpool 2:1 n.V. am 5. Mai 1966 in Glasgow (Europacup der Pokalsieger, Finale)

Dank Held und Libudas Bogenlampe gewinnt mit dem BVB erstmals ein deutsches Team einen Europapokal.
Spielbericht-Download

Startnummer 29:

Köln - Liverpool 2:2; Los gegen Köln am 24. März 1965 in Rotterdam (Cup der Landesm., Viertelf.-Entscheidungsspiel)

Elfmeterschießen gab es noch nicht. Das Schicksal ließ die Kölner leiden.
Spielbericht-Download

Startnummer 30:

E. Frankfurt - Real Madrid 3:7 am 18. Mai 1960 in Glasgow (Europacup der Landesmeister, Finale)

Nach Frankfurts Führung durch Kress und Startschwierigkeiten tanzte das weiße Ballett mit Toren von Puskas (4) und Di Stefano (3) durch eine rauschende Ball-Nacht.
Spielbericht-Download

Thomas Böker

Sie haben sich entschieden?

Dann auf zur Stimmabgabe!

Machen Sie mit - und gewinnen Sie eine Reise zu einem Champions-League-Spiel Ihrer Wahl in Deutschland. Im Preis enthalten sind zwei Eintrittskarten, die Anreise und eine Hotel-Übernachtung für zwei Personen.

Die Stimmabgabe im Internet ist bis Montag, 24. September 2007 (24:00 Uhr) möglich. Alternativ können Sie eine Postkarte mit der Nummer Ihres favorisierten Spieles an folgende Adresse senden (Einsendeschluss: 24. September 2007): kicker-Sportmagazin, Postfach, 90302 Nürnberg.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter des Olympia-Verlags dürfen nicht teilnehmen. Die Sieger der Wahl veröffentlichen wir am 1. Oktober 2007.

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores Live

- Anzeige -

Schlagzeilen

Der neue tägliche kicker Newsletter


Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland nur noch Vierter

UEFA-5-Jahreswertung

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (7): Reinhard Calli Calmund von: Eckfahnenfan - 11.12.18, 13:08 - 4 mal gelesen
Re (5): Reinhard Calli Calmund von: Eckfahnenfan - 11.12.18, 13:03 - 10 mal gelesen
Re: RiP Schotty von: spruchband - 11.12.18, 12:41 - 40 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
13:30 SDTV River Plate (ARG) - Boca Juniors (ARG)
 
13:45 EURO Snooker
 
14:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
14:30 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
15:00 SKYS2 Handball: DKB Bundesliga
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine