Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
15.03.2019, 16:16

So teilen sich die Sender die Spiele auf

Sky und DAZN: Wer welche CL-Viertelfinals überträgt

Am Freitag wurde das Viertelfinale in der Champions League ausgelost. Jetzt steht auch fest, wo welche Partie zu sehen sein wird.

Champions League
Nur noch acht: Die Champions League geht in die finale Phase.
© Getty ImagesZoomansicht

Seit dieser Saison teilen sich der Streaming-Dienst DAZN und der Pay-TV-Sender Sky die Übertragungsrechte an der Champions League. Ab dem Halbfinale sind die Partien bei beiden Anbietern live zu sehen, das Endspiel in Madrid (1. Juni) ebenso.

Bis dahin wird auch die Runde der letzten Acht gesplittet. DAZN zeigt am 9. April das Hinspiel zwischen dem FC Liverpool und dem FC Porto, sowie einen Tag später die Partie Ajax gegen Juventus (beide um 21 Uhr, auch LIVE! bei kicker.de). Sky überträgt Tottenham-ManCity (9. April) und Barcelonas Gastspiel bei Manchester United (10. April).

Die jeweiligen Rückspiele wurden noch nicht aufgeteilt. Das soll, so teilt es DAZN mit, am 11. April, also nach den Hinspielen, passieren.

mkr

 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine