Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Eigenen Beitrag verfassen
buchenhain8
Beitrag melden
14.03.19, 09:03

Tedesco

Tedesco ist mit Sicherheit ein guter Trainer das hat er auf der Sportschule bewiesen ,auch in Aue und letztes Jahr in Schalke ,wenn man aber einen Sportdirektor hat der nicht funktioniert sieht das schlecht aus.Die Mannschaft Insichgehen ist ist zerstritten und hält nicht zusammen.Das ganze Umfeld in Schalke ist eine Katastrophe ,dort meinen sie immer noch sie seien der Nabel der Fußballweltmeisterschaft und der Erfinder des Fußballs weit gefehlt.Fußballprovinz trifft da scho eher ob der Kumpel das will oder nicht mehr ist nicht und wird auch nicht mehr werden .Glück auf Schacht dicht.
ChetBaker
Beitrag melden
14.03.19, 08:57

@retiled 14.03.19, 01:40

Ihr Vergleich hinkt nicht einmal, weil er kein Vergleich ist. Aber wenn Sie es schon wollen:

Sie würden also, statt selber das Auto zu bremsen, kurz vor Aufprall noch schnell den Fahrer wechseln? Was ist wohl erfolgversprechender: den Fahrer, der schon am richtigen Platz sitzt, bremsen zu lassen, oder den Fahrer erst aus der Tür schmeißen, das Auto unbeaufsichtigt weiter fahren lassen während der Fahrersuche, und dann einen neuen Fahrer holen, von dem auch nicht klar ist, ob er das Bremsen besser hinbekommt?

Sie denken immer in kurzen Zeitabschnitten und in Einzelfallbeispielen. Können Sie machen und so vertreten. Dann sollten Sie aber das Wort Konzept nicht in den Mund nehmen, denn das geht nur, wenn sie übergreifende Zusammenhänge verstehen wollen und anwenden. Dann müssen Sie sich von Einzelfällen lösen und Statistik betrachten. Statistik lügt nur für den, der nichts von ihr versteht. Ihre permanente Rabulistik und das Beschimpfen und Heruntermachen von Spielern, Trainern, Sportdirektoren, Vorständen, Foristen und Kicker-Kommentatoren zeigt nur, daß Sie eigentlich kein Interesse am Austausch von Konzepten haben. Beschimpfung war noch nie ein Argument.
retiled
Beitrag melden
14.03.19, 01:40

@ChetBaker 13.03.19, 18:28

mal ne frage an den sachverständigen! bremsen sIe wenn sie mit karacho auf eine mauer
zufahren?
das haben sie nicht nötig! das gg wäre dagegen! stimmt's!

wenn sie zweifel haben, was sie tun sollen! ich erlaub's ihnen!
das hilft! das putzt und macht frei!
Streichholzbolplatz
Beitrag melden
14.03.19, 00:21

Ehrlichkeit

Also ich finde sein Zitat und seinen Mut auch zur Ehrlichkeit Klasse!

Zitat: "Das Wort Tiefpunkt ist bei uns verbraucht"!

Sehr gut, sehr ehrlich, trifft den Nagel in der Analyse auf den Kopf.
Promi5
Beitrag melden
14.03.19, 00:21

vermisse Professionalität

auf Schalke - und die Kommentare zeigen mir wie hilflos die Anhänger sind.
@sisyphus
wenn die Spieler gestern Abend tatsächlich gegen ihren Trainer gespielt hätten wären sie charakterlos und nicht der Trainer das Problem sondern eben diese Spieler. Meines Erachtens waren sie überfordert und spätestens ab dem 3:0 total verunsichert.
@sonnenlöwe
"Das war das Problem von Heidel - er hat viele Spieler geholt aber zumeist waren die in der Ablöse günstig - beim Vertrag aber teuer" (Zitat Ende). Entschuldigung, aber wenn ein Manager solche Verträge abschließt gehört er nicht in leitende Position bei einem Profi-Club. Im übrigen stelle ich in Abrede, dass ein Rudy für 15 Mio. Ablöse oder ein Embolo für kolportierte 26 Mio Ablöse günstig waren. Auf Schalke scheint der Umgang mit Geld ein generelles Problem zu sein. Ich erinnere z.B. an einen Trainer Weinzierl für den man eine Millionenablöse gezahlt hat nur um ihn dann nach 1 Saison wieder freizustellen. Und diese Freistellung dann auch noch teuer zu bezahlen, bis sich der VfB seiner erbarmte. Wenn demnächst Tedesco von seinen Aufgaben entbunden wird darf der wenn es dumm läuft bis 2022 entschädigt werden. Ich möchte nicht wissen wie es wirklich um die Finanzen dieses Traditionsclubs bestellt ist. Zusammen mit dem fehlenden Konzept auf Schalke ist das eine gefährliche Mixtur.
@hellowaits
wo haben Sie gestern Abend Chelsea in der CL gesehen?
retiled
Beitrag melden
14.03.19, 00:21

aufpassen

nicht heidel, sondern strutz hat mainz geführt. strutz hat letztendlich entschieden nicht heidel. strutz hat heidel den pleitemacher aus freundschaft zu dessen vater unter seine fittiche genommen.
heidel war der gute laune onkel. derjenige der die direktiven von strutz ausgeführt hat oder zumindest bei jeder seiner entscheidungen dessen segen abholen musste.

04 ist nicht 05. 04 hat ein eigenleben, das mit karneval in dem sinn nichts zu tun hat. es ist so was ähnliches wie karneval, nur geht das das ganze jahr über. die mentalität ist anders. die sprechen dort eine andere sprache. die hat heidel bis heute nicht entziffern können.
heidel durfte auf 04 als alleinherrscher alles entscheiden. er hat auch die spieler geholt. vor allem hat er spieler ohne charakter geholt. charakter ist der punkt. er hatte die supremat. er holt mit tedesco einen theoretiker, der 20 oder was weiß ich oder ein paar mehr 2. liga spiele auf dem buckel hatte aus der fremde und lässt ihn allein. tuchel und klopp kannte er über jahre. d.h. strutz kannte tuchel und klopp einige jahre. das ist etwas anderes. 04 ist nicht 05. heidel war überfordert. der hat alles falsch gemacht. wenn der prokurist nicht funktioniert, dann muss der chef einschreiten oder er muss vorher wissen wen oder was er holt. tönnies hat beim niedergang zugeschaut und auf der tribüne seine show abgezogen. vor ein paar tagen sagt er öffentlich auf tedesco bezogen, er hat noch nie einen trainer auf schalke gehabt, der so akribisch arbeitet und solch einen einsatz zeigt. ja was soll das denn heißen?
Vilomaro
Beitrag melden
14.03.19, 00:21

DEUTSCHES Debakel!

Nicht nur Sündenbock Tedesco ist hier Schuld, der GANZE deutsche Fussball wird immer schlechter - das allgemeine grosse DFB-Debakel - WM voll nach hinten, Champions voll nach hinten, Euroleague voll nach hinten - kein Wunder bei diesen Trauergestalten, die den ganzen DFB-Hampelmann-Verein leiten.... und die Bayern sind einfach auch nicht mehr besser, für Deutschland reichts noch, bei Zypern gibts dann schon Probleme....
Chris-Zilz
Beitrag melden
13.03.19, 19:28

Trainer

Leistung nicht erfüllt! TSCHÜSS! FELIX MAGATH daher gerufn und den den MILLIONÄRS KINDERN mal in den HINTERN getretn!
Tenobis
Beitrag melden
13.03.19, 18:28

Dogmenwechsel warum?

Was mich an der ganzen Situation bei diesem Verein irritiert, ist nicht unbedingt der Umstand, dass Sie eine schlechte Saison spielen, sondern die Tatsache, dass sich der Sportchef und der Trainer von aussen haben beeinflussen lassen.
Ich habe eigentlich noch nie erlebt, dass einem überraschenden Vizemeister dieser "Titel" so missgönt wurde wie den Schalkern. Was wurde da geredet und geschrieben......»unattraktiver Betonfussball, nur Glück gehabt weil die anderen alle so schwach waren und überhaupt ist es eines Vizemeisters unwürdig, wenn man seine Spiele meist nur mit einem Tor Unterschied gewinnt»
Die Reaktion des Trainers; Umstellung des Systems hin zum offensiveren Part und die Degradierung des wichtigsten Spielers aus dem alten System (Naldo) auf die Bank. Die Konsequenz daraus war, dass die Medien total euphorisch über 04 berichteten und wirklich glaubten das so etwas mit diesem Kader sofort umsetzbar sei. Als es dann aber krachend daneben ging und man aus Panik wieder auf das alten System umstellen wollte, da war der wichtigste Spieler eingefroren und wegtransferiert. Was danach kam ist pure Panik und die Gewissheit, dass man etwas was so gut funktioniert hatte, sich nicht ausreden lassen sollte. Schlussendlich geht es niemanden etwas an wie man spielt, sondern was daraus resultiert. Klar will jeder Verein und Trainer einen Spielstiel prägen, dennoch hätten die Verantwortlichen auf Schalke diesem Dogmenwechsel nie zustimmen dürfen.
Und jetzt wo der absolute Tiefpunkt erreicht ist, lassen sie auch noch ihren Jungtrainer im Stich und verheizen ihn total. Sollten Sie Tedesco nach dem RB Spiel entlassen, wäre das eine riesen Schweinerei.
ChetBaker
Beitrag melden
13.03.19, 18:28

Trainerentlassung?

Gibt es eigentlich nur noch Kommentarfunktion, wenn man dabei auf einen Trainer einhauen und dessen Entlassung (manche bevorzugen die Wortwahl Rausschmiss) fordern kann? Das hatten wir doch jetzt schon die ganze Saison, und diese Saison zeigt es wie alle anderen davor, dass ein Trainerwechsel während der Saison praktisch keine Wirkung hat. Jaja, kramt alle wieder eure Einzelfallbeispiele heraus, aber die Statistik ist signifikant und eindeutig: es bringt nichts. Warum trotzdem viele sich an den wenigen Einzelfallbeispielen festhalten und glauben, daß gerade ihr Verein (hier: S04) das nächste Einzelfallbeispiel ist, statt eines der Standardbeispiele (siehe alle Trainerwechsel diese Saison), bleibt mir ein Rätsel. Und für praktisch alle Einzelfallbeispiele gilt: In der nächsten Saison wurden sie selbst wieder zur Trainerentlassung, oder vielleicht eine Saison später, aber aus diesem Muster ausgebrochen sind von den wenigen Einzelfallbeispielen dann noch weniger.

Schneider tut nichts? Erwartet hier jemand, dass er nach 1 Woche im Amt herumhüpft wie Rumpelstilzchen? 5 Spieler suspendiert, den Trainer rausschmeißt, und sich aushilfsweise selbst zum Interimstrainer macht?

Tedesco taugt nichts? Wozu wurde denn die Trainer-Lizenz eingeführt? Damit alles schlechter wird? Erinnert euch mal an den Zustand des deutschen Fußballs zu der Zeit, als die Lizenz noch nicht Pflicht war. Es mag ja auch jemand der Meinung sein, dass es dem deutschen Fußball besser ginge, wenn nur noch Koryphäen wie Matthäus, Scholl, Effenberg, Basler, Buchwald, Kohler, Frings, Wiesinger, Brehme (habe ich ehemalige Nationalspieler vergessen?) BuLi-Trainer wären, ich bin es nicht. Der verkürzte Lehrgang für ehemalige Nationalspieler war mehr als offensichtlich ein totaler Flop.

0 zu 7 in ManC? So what? Der kleine Voralpenverein hat vor kurzem in der CL zu Hause (! was für eine Schmach) 0 zu 4 gegen Real verloren, als Titelverteidiger, mit übrigens dem besten Trainer der Welt. Und? Trainerrausschmiss? Alles in Frage gestellt? Alle Spieler als Titelverteidiger ausgebrannt und abgebrannt und satt und gehören rausgeschmissen? Und was ist passiert? Eben, nichts. Gerade hat Real zu Hause 1 zu 4 gegen Ajax verloren, ist das weniger peinlich? PSG ist zu Hause ausgeschieden. Was soll dieses ganze Tiefpunktgeschreibe?

Die PL besser als die BuLi? Hat sich in dem Verhältnis seit 20 Jahren irgendetwas geändert? Nichts, oder? Aus der PL spielen seit 20 Jahren praktisch die gleichen Teams in CL und EL, auch diese dominieren nicht die Wettbewerbe, mal hat die PL 2 Teams im Finale, ist der BuLi auch schon passiert. Wenn in der PL alle so reich wären, wie hier alle glauben, dann wäre dort ja der Absteiger noch besser als unsere EL/CL Teilnehmer. Kann ich nicht sehen. Auch die schlechteren Teams der PL verlieren mal gegen ManC, Pool oder andere 0 zu 6 oder ähnlich. Passiert auch dem 5. der BuLi beim 2. der BuLi. Alles Versager deswegen und ab zurück in die Regionalliga?

Wenn sich hier welche beschweren, dass das Spiel unansehnlich ist, dann wollen alle wohl doch Operettenfußball, oder? Lieber nur bißchen Show, ja? im realen Sport gibt es auch solche Spiele. 8 defensive Spieler? Ja hätte Tedesco gegen ManC 6 offensive aufstellen sollen? Klar, denn niemand weiß ja, dass gerade Guardiola Teams besonders gerne mitspielende Mannschaften zerlegen. Vielleicht war ManC auch etwas sauer, weil sie im Hinspiel nicht so gut waren und wollten das extra vor eigenen Fans in Ordnung bringen. Und wenn sie dann das nächste Ligaspiel vergeigen, dann hat sich das total gelohnt, nicht war? Während Schalke sich möglicherweise etwas zurückgehalten hat, um der Dreifachbelastung in einem irrelevanten Wettbewerb etwas zu entgehen und dann in der Liga etwas fitter zu sein. Ich weiß es nicht, aber hier scheinen das alle zu wissen.

Eigenen Beitrag verfassen

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Tedesco

Vorname:Domenico
Nachname:Tedesco
Nation: Deutschland

Vereinsdaten

Vereinsname:FC Schalke 04
Gründungsdatum:04.05.1904
Mitglieder:155.000 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Blau-Weiß
Anschrift:Ernst-Kuzorra-Weg 1
45891 Gelsenkirchen
Telefon: (02 09) 36 18 0
Telefax: (02 09) 36 18 109
E-Mail: post@schalke04.de
Internet:http://www.schalke04.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine