Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
12.12.2018, 00:42

BVB: Favres "perfekter Abend", Schmelzers "schönes Gefühl"

Guerreiro auf den Spuren von Cristiano Ronaldo

Im Schlussspurt sicherte sich Borussia Dortmund in der Gruppe A der Champions League doch noch Platz eins vor Atletico Madrid - dank des 2:0-Erfolgs mit dem zweiten Anzug bei der AS Monaco und des gleichzeitigen torlosen Remis der Madrilenen in Brügge. Während ein Borusse derzeit einen Weltstar aus seiner Heimat überflügelt, herrschte beim BVB darüber hinaus Freude über den Erfolg trotz großer Rotation.

Benoit Badiashile, Raphael Guerreiro, Kephren Thuram-Ulien (v.li.)
Zweiter Treffer des Abends: Raphael Guerreiro (Mi.) in Monaco.
© imagoZoomansicht

"Das war ein perfekter Abend. Wir wollten dieses Spiel unbedingt gewinnen. Hätten wir nicht gewonnen, würden wir uns jetzt ärgern, weil Brügge Atletico in Schach gehalten hat. Wir haben das Spiel dominiert, daher war der Sieg insgesamt verdient", resümierte Coach Lucien Favre zufrieden. Auch Routinier Marcel Schmelzer, der nach längerer Verletzungspause sein Comeback gab, freute sich besonders über die besondere personelle Konstellation mit neun neuen Akteuren im Vergleich zum Derbysieg auf Schalke (2:1): "Ich denke, jeder Spieler von uns verdient heute ein besonderes Kompliment. Jeder, der heute gespielt hat, wollte seine Chance für sich nutzen und die Mannschaft nach vorne bringen. Zumal wir aus eigener Erfahrung wussten, wie schwer es in Brügge ist, wo wir mit Glück mit 1:0 gewonnen haben."

Spielbericht

Obwohl er sein erstes Spiel über die volle Distanz nach der Pause bei "Sky" als "sehr anstregend" verbuchte, überwog für Schmelzer nach solch einem Abend vor allem das "sehr schöne Gefühl", dass sich "die Reha gelohnt hat". Nach einer für die Borussia bis dato herausragenden Saison bleibe nun vor der Winterpause höchstens noch ein Ziel für die Bundesliga: "Unbesiegt zu bleiben, wäre natürlich überragend. Aber wir sollten uns deswegen keinen Druck machen, sondern es jetzt einfach genießen."

Guerreiro: "Das macht mich nicht besser als ihn"

Raphael Guerreiro, der in Monaco - wie schon beim 4:0 gegen Atletico am 3. Spieltag - zwei Tore erzielte, und nun auf den Spuren seines Landsmanns Cristiano Ronaldo wandelt, will angesichts von vier Toren in vier Champions-League-Spielen von Vergleichen mit dem zu Juventus Turin gewechselten Superstar indes nichts wissen. "Es mag schon sein, dass ich im Moment der beste portugiesische Scorer im Wettbewerb bin. Aber ich weiß, dass er mich noch überholen wird", meinte der 24-Jährige - obwohl "CR7" derzeit erst bei einem Treffer steht. "Nur, weil ich bisher mehr Tore als er geschossen habe, macht mich das nicht besser als ihn. Er ist der beste Spieler der Welt", fügte Guerreiro, der 2016 in seinem Geburtsland Frankreich zusammen mit Cristiano Ronaldo Europameister geworden war, ehrfürchtig an.

Darüber hinaus betonte Guerreiro die Kameradschaft beim BVB, die über die Stammkräfte hinausgehe: "Der Trainer hat sehr viel rotiert, aber wir haben eine sehr gute Mannschaft und alle geben im Training das beste, um in den Spielen unsere Leistung abrufen zu können. Heute konnte man sehen, wie sehr die Spieler, die sonst nicht so viel spielen, hinter der gemeinsamen Sache stehen. Wir alle wollen den Klub in der Champions League so weit wie möglich bringen."

jom

Champions League, 2018/19, Vorrunde, 6. Spieltag
AS Monaco - Borussia Dortmund 0:2
AS Monaco - Borussia Dortmund 0:2
Abendstimmung

Dortmund reist zum letzten Spieltag in der Gruppe ans Mittelmeer. Das Stadion von Monaco liegt direkt am Mittelmeer.
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Guerreiro

Vorname:Raphael
Nachname:Guerreiro
Nation: Frankreich
  Portugal
Verein:Borussia Dortmund
Geboren am:22.12.1993

weitere Infos zu Schmelzer

Vorname:Marcel
Nachname:Schmelzer
Nation: Deutschland
Verein:Borussia Dortmund
Geboren am:22.01.1988

weitere Infos zu Favre

Vorname:Lucien
Nachname:Favre
Nation: Schweiz
Verein:Borussia Dortmund


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine