Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
20.09.2018, 15:53

UEFA entscheidet am 27. September

Nur ein Spiel Sperre für Ronaldo?

Für ein Spiel wird Cristiano Ronaldo nach seiner Rot-Premiere in der Champions League gesperrt werden - mindestens. Oder belässt es die UEFA bei der Minimalstrafe?

Cristiano Ronaldo
Cristiano Ronaldo fühlte sich in Valencia ungerecht behandelt - sieht das die UEFA ähnlich?
© Getty ImagesZoomansicht

Der englische "Guardian" jedenfalls will bereits erfahren haben, dass Ronaldo nach seinem tränenreichen Abgang in Valencia mit nur einem Spiel Sperre davonkommen wird. Genau hieße das: Die UEFA-Kontroll-, Ethik- und Disziplinarkammer würde darauf verzichten, die automatische Ein-Spiel-Sperre zu verschärfen, wozu sie laut UEFA-Regularien "bei schwerwiegenden Verstößen" befugt ist.

Dafür sichtet sie zunächst den Bericht von Schiedsrichter Dr. Felix Brych, der sich bei seiner umstrittenen Entscheidung am Mittwochabend auf seinen Torrichter Marco Fritz verlassen hatte. Am 27. September werde das zuständige Gremium den Fall behandeln, teilte die UEFA am Donnerstag mit. Dann entscheidet sich offiziell, ob Cristiano Ronaldo neben Juventus' Heimspiel gegen die Young Boys Bern (2. Oktober) auch das Duell bei Ex-Klub Manchester United (23. Oktober) verpassen wird.

Letztlich geht es darum zu prüfen, ob bei Ronaldos Griff ins Haar von Gegenspieler Jeison Murillo überhaupt eine Tätlichkeit vorlag und, wenn ja, als wie schwerwiegend diese einzustufen ist. Auch Ronaldos langatmigen Abgang nach dem Platzverweis könnte die UEFA-Kontroll-, Ethik- und Disziplinarkammer bei ihrer Entscheidung theoretisch berücksichtigen.

jpe

Spieler mit den meisten CL-Einsätzen
Könige der Königsklasse: Nur Casillas vor Cristiano Ronaldo
Die Spieler mit den meisten Einsätzen in der Königsklasse
Casillas krönt sich - und spielt immer noch

Die Champions League hat viele Spieler kommen und gehen sehen - manche Akteure drückten der Königsklasse ihren Stempel aber über viele, viele Jahre auf. Keinem gelang dies lange Zeit so eindrucksvoll wie Barcelonas Xavi (151 Einsätze). Torhüter Iker Casillas ist aber längst an seinem Landsmann vorbeigezogen, ebenso Cristiano Ronaldo.
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Cristiano Ronaldo

Vorname:Cristiano Ronaldo
Nachname:Dos Santos Aveiro
Nation: Portugal
Verein:Juventus Turin
Geboren am:05.02.1985


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine