Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
06.08.2018, 13:22

Neuzugang Junuzovic trifft mit RB auf Tetovo

Salzburg und die Champions League - der elfte Versuch

Die Geschichte des Scheiterns der Salzburger in der Champions-League-Qualifikation ist oft genug erzählt worden. Am Mittwoch steht Österreichs Abo-Meister ein weiterer Versuch ins Haus, der Königsklasse ein gutes Stück näher zu kommen. Auch für Zlatko Junuzovic wäre der CL-Einzug eine Premiere.

Zlatko Junuzovic
"Wir haben die Qualität": Zlatko Junuzovic will mit Salzburg in die Champions League.
© imagoZoomansicht

Nach 188 Bundesliga-Spielen im Dress des SV Werder Bremen war Junuzovic im Sommer nach Salzburg gekommen - vor allem auch, um sich den Traum von der Champions League zu erfüllen. Die Chance auf die Königsklasse habe bei seiner Entscheidungsfindung "eine große Rolle" gespielt, gestand der 30-Jährige gegenüber der österreichischen Nachrichtenagentur APA ein.

Wobei Junuzovic auch bewusst ist, dass das mit Salzburg und der Champions League so eine Sache ist. Zehn Versuche, zehn Mal gescheitert, zuletzt gegen HNK Rijeka aus Kroatien. Zum Teil aber auch schon gegen klare Außenseiter. So wie Shkendija Tetovo? Der mazedonische Meister und Pokalsieger ist am Mittwochabend (19 Uhr) zum Hinspiel der 3. Quali-Runde Gast in der Mozartstadt. Tetovo übersprang die Hürde Sheriff Tiraspol, um sich für diese Salzburger Spiele zu qualifizieren. Was auch nur wenig über die Stärke der Mannschaft um den früheren Schalker Besart Ibraimi aussagt.

"Es wird kein Selbstläufer"

Junuzovic ist sich indes sicher, dass "wir auf jeden Fall die Qualität haben. Es wird aber kein Selbstläufer." Das vielmalige Scheitern des Klubs in der Qualifikation sei in der Mannschaft kein Thema, betont der Freistoß-Spezialist. "Es beginnt alles bei null", unterstreicht Junuzovic, der seit Montag weiß, dass der finale Gegner Roter Stern Belgrad oder Spartak Trnava heißen wird.

Für das Team des deutschen Trainers Marco Rose spricht, dass es nur wenige Personalveränderungen gab. Mit Innenverteidiger Duje Caleta-Car und Mittelfeld-Antreiber Valon Berisha gingen nur zwei Eckpfeiler. "Die Mannschaft kennt sich in- und auswendig", sagt Junuzovic, der sich leicht integrieren konnte. Und: "Der Konkurrenzkampf bei uns ist riesig. Das habe ich selten so gehabt."

"Der Trainer hat die Qual der Wahl"

Dies unterstreicht die Tatsache, dass er zum Ligaauftakt gegen den LASK (3:1) erst von der Bank kam. Beim Last-Minute-Sieg in Mattersburg (2:0) - beide Tore fielen in der Nachspielzeit - spielte er durch. "Wir haben sehr viele junge Spieler mit Qualität. Gerade im Mittelfeld tummeln sich sehr viele Spieler", so Junuzovic, einer der älteren im Kader. "Der Trainer hat die Qual der Wahl. Er kann jeden reinwerfen ohne Bedenken, weil alle spielen können." Dieser Druck sporne ihn an, "das ist was Gutes." Seine Vielseitigkeit ("Ich komme überall zurecht") spielt ihm dabei in die Karten.

Und was, wenn Salzburg im elften Anlauf erneut der Sprung in die Gruppenphase verwehrt bleibt? Junuzovic: "Wir werden nicht in Depression verfallen, wenn wir es nicht schaffen."

aho

Daten und Fakten zur Königsklasse
Tore, Pässe, Dribblings: Das war die CL-Saison 2017/18
Daten und Fakten zur Königsklasse
Daten und Fakten zur Königsklasse

Mit dem dritten Titel in Folge für Real Madrid ist die Champions-League-Saison zu Ende gegangen. Wieder einmal setzten sich die Königlichen Europas Krone auf, wieder einmal erzielte Cristiano Ronaldo die meisten Treffer. Aber welche anderen Bestmarken gab es in dieser Königsklassen-Spielzeit noch? Eine Übersicht an Daten und Fakten.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Junuzovic

Vorname:Zlatko
Nachname:Junuzovic
Nation: Österreich
Verein:RB Salzburg
Geboren am:26.09.1987

weitere Infos zu Rose

Vorname:Marco
Nachname:Rose
Nation: Deutschland

Vereinsdaten

Vereinsname:RB Salzburg
Gründungsdatum:13.09.1933
Anschrift:FC RB Salzburg
Stadionstraße 2/3
5071 Wals-Siezenheim
Telefon: +43 - 662 - 43 33 32
Telefax: +43 - 662 - 43 33 32 20
E-Mail: office@redbullsalzburg.at
Internet:www.redbullsalzburg.at

Vereinsdaten

Vereinsname:Shkendija Tetovo
Anschrift:FK Skendija 79 Tetovo
Ul. Blagoja Toska bb
1220 Tetovo
Telefon: 00 389 - 44 - 34 18 12
Telefax: 00 389 - 44 - 34 18 12


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine