Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
05.12.2017, 10:23

Ausweispflicht für RB-Anhänger

Besiktas verzichtet auf Fans in Leipzig

RB Leipzigs Gruppenphasen-"Endspiel" gegen Besiktas Istanbul findet am Mittwoch unter ungewöhnlichen Umständen statt: Tickets werden nur an bestimmte RB-Fans verkauft - und sie dürfen sich auch in den Gästeblocken aufhalten.

RB-Leipzig-Fans in der Champions League
Auf die RB-Leipzig-Fans wartet am Mittwoch ein Heimspiel der besonderen Art - sie dürfen in den Gästeblöcken sitzen.
© imagoZoomansicht

Die Atmosphäre im Hinspiel hatte die Leipzig-Profis so sehr "überrascht", dass sie "nicht dagegenhalten" konnten, wie Trainer Ralph Hasenhüttl anschließend einräumte: Im Istanbuler Lärm unterlag seine Elf Ende September mit 0:2. Im Rückspiel wird die Stimmungslage erneut eine besondere sein.

Denn: Besiktas-Fans wird man im Stadion vergeblich suchen, zumindest wenn alles nach Plan läuft. Wie die Leipziger vermelden, werde der Gästebereich beim finalen Champions-League-Gruppenspiel am Mittwoch (20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) nicht geöffnet sein. Damit komme man "der ausdrücklichen Bitte unserer Gäste" nach.

Besiktas will nichts riskieren: Die Türken, die schon als Gruppensieger feststehen und deswegen wohl einige Stammkräfte schonen werden, müssen bei weiteren Ausschreitungen ihrer Anhänger einen Zuschauerausschluss in der K.-o.-Phase fürchten - oder sogar Schlimmeres: Nach den unschönen Szenen im Frühjahr beim Europa-League-Viertelfinale in Lyon wurde Besiktas (wie Lyon) zu einer zweijährigen Europapokalsperre auf Bewährung verurteilt. Deswegen bat der Klub seine Fans auch schon bei den anderen beiden Auswärtsspielen in der laufenden Gruppenphase, zuhause zu bleiben.

Alle Tickets sind personalisiert

Leipzig ergriff einige Sicherheitsmaßnahmen, damit der von Besiktas gewünschte Ausschluss der Gästefans nicht ins Leere läuft: Tickets konnten nur Fans erwerben, die schon mindestens seit dem 31. Mai durch Kartenkäufe im Ticketsystem registriert sind. Sie können bis zu acht Karten kaufen - die Beschränkung auf vier wurde aufgehoben -, alle sind jedoch personalisiert. "Mit dieser Maßnahme wollen wir den Schwarzmarkt aktiv bekämpfen", so RB, das den Einlass wegen der umfassenderen Kontrollen auf 18.45 Uhr vorverlegte. Ausverkauft ist die Partie übrigens noch nicht.

jpe

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 04.12., 11:42 Uhr
Leipzigs Symbol Poulsen: Ackern für Werners Tore
Kaum ein anderer Spieler steht so für den Aufstieg von RB Leipzig wie Yussuf Poulsen. 2013 kam der junge Däne zum damaligen Drittligisten. Es folgten zwei Aufstiege und die Qualifikation für die Champions League. Der Angreifer passt perfekt zur Leipziger Spielphilosophie. Er ist keine große Tormaschine, führt aber als "Power-Riegel" - so der Titel der ausführlichen Geschichte über Poulsen im aktuellen kicker vom Montag - wichtige Zweikämpfe in der gegnerischen Hälfte. Davon profitiert zum Beispiel Timo Werner, wie Poulsen im Gespräch mit dem kicker verrät.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine