Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Eigenen Beitrag verfassen
Punjab_Duttrhappali
Beitrag melden
14.09.17, 13:23

Zu früh gefreut

Ribery hat gesprochen, alles kein Thema. Er fragt ob er nach einem derart miesen Spiel das nasse Trikot nicht auf die Bank feuern darf, ohne dass gleich die halbe Welt einen Bruch der Mannschaft herbei diskutiert. Sorry Leute, die Hoffnungen, Bayern steigt jetzt ab weil sich die Spieler zoffen, sind leider wieder zunichte gemacht.

Bei Müller siehts ähnlich aus, er ist zwar unzufriedener als Ribery, aber er würde nie schlechte Stimmung ins Team bringen.

Ich hab auch gesehen, dass der Kicker dem in seinem Heft die ganze Überschrift widmet. Das war voreilig und Bild-Style eifrig spekuliert. Die Bayern werden auch in dieser Saison das Team sein, an dem sich der kommende Meister misst.

Die Kids aus Dortmund sollten nach der Vorstellung von gestern die Füße aber mal ganz still halten. Krausedi kommt auch schon wieder mit dem Schiri an. Kennst du den Videobeweis? Wo wurden die Bayern gegen Leverkusen bevorteilt? Wo wurde der BVB gestern benachteiligt? Klar, Abseitstor nicht erkannt, passiert aber leider jedem mal in der CL. Das war sicher nicht spielentscheidend. Viel eher die Tatsache, dass man extrem stümperhaft verteidigt hat. Sahin lässt sich von Kane wegdrücken wie ein Schwächling, auch der danach geführte Zweikampf war C-Jugend gegen CL. Was Bürki bei den Toren in seine Ecke macht, weiß auch nur er selber. Mit ein bisschen mehr Routine gewinnt Tottenham das Ding gestern 5 oder 6:1 und der Krausedi kommt mit dem Schiri an... Wahrlich der schlechteste Verlierer in der ganzen Kicker Kommentarspalte ;-)
triple-fcb
Beitrag melden
14.09.17, 08:53

@krausedi
Weder noch. Aber seit gestern sehe ich unseren glanzlosen Arbeitssieg vom Dienstag mit anderen Augen. In Wembley kann man auch mal verlieren :-)
Psternak
Beitrag melden
14.09.17, 08:52

Der Heilgenschein bei Lewandowski ist ab

Dieses unötige, unprofessionelle Geschwätz und jetzt diese Schwalben. Lewandowski sollte zu Guardiola zurück.
krausedi
Beitrag melden
14.09.17, 07:32

@trible-fcb

Meinen Sie die Glanzleistung des Schiedsrichters des letzten Spiels des BvB gegen Freiburg?

Oder die Glanzleistung des Schiedsrichters pro Bayern gegen Anderlecht oder Leverkusen zum Auftakt?!
krausedi
Beitrag melden
14.09.17, 07:32

@F2811

Wenn Sie dem Spieler schon attestieren sich hinfallen gelassen zu haben, dann attestieren Sie ihm gleichzeitig Unsportlichkeit! Robben hat es ja auch erneut versucht! König Franck braucht man gar nicht mehr erwähnen mit seinem Persilschein!

Es war ja nicht ein "letzter Mann" vor Ort, sondern derer zwei!

Schaue man sich mal heute Kane gegen zumindest nur Sahin an, dann weiß man was Foul ist und was nicht!
F2811
Beitrag melden
13.09.17, 23:49

Lewandowskis Elfmeter

also ich fand Lewa's "Schwalbe" schon sehr entäuschend! Es ist schwer von aussen zu beurteilen wie sehr er wirklich durch den Grapscher beeinträchtigt wurde, aber er musste sich definitiv nicht so zu Boden werfen!

Allerdings ist er ein Kind dieser beschissenen Regeln! Elfmeter und Feldverweis ist ein sooo grosser Vorteil, dass man den als Spieler kaum aufs Spiel setzen wird.
Und es war definitiv eine grobe Unsportlichkeit die den Stürmer immer soweit aus dem Gleichgewicht bringen kann, dass er keine Chance mehr hat das Tor "sauber" zu erzielen. Dann wird man ihm "fehlende Cleverness" attestieren.
Also insgesamt finde ich es eine gerechte Strafe für eine grobe Unsportlichkeit, die vermutlich eine entsprechende Wirkung hat. Leider hat Lewa sich nicht viel besser präsentiert!

@Mark888: es war definitiv ein Foul mit dem Ziel eine klare Torchance zu verhindern. Somit Rot. Auch wenn sich Lewa hinfallen hat lassen...
F2811
Beitrag melden
13.09.17, 23:49

zum Spiel

Wie letzte Saison erinnert mich die Spielweise der Bayern an Hitzfeld/Effenberg Zeiten. Erfolgreich aber unansehnlich. Sehr viele “dreckige” Siege!
Der riskante Pass in die Tiefe erfolgt viel zu früh. Dank mangelnder Laufarbeit (“mangelnde Intensität” nach CA) hat man bei Ballverlust nicht genügend Spieler in der Nähe um erfolgreiches Gegenpressing zu spielen. Da es einige doch versuchen, entstehen riesige Lücken in der Abwehr.
Slomka hat mal analysiert, dass Guardiolas Genie darin besteht jederzeit in der gefährlichen Zone personelle Überzahl zu schaffen. Laut Aussage etlicher Experten (Scholl, Hamann, Matthäus…) hat das die Spieler auf Dauer überfordert. Physisch und vor allem psychisch. Kein Mensch kann ständig Topniveau abrufen. Auch wenn einige Idioten meinen das wäre nur eine Frage des Gehalts!

IMHO ist das Konzept vanGaal/Guardiola den Gegner durch dauernden Ballbesitz “kaputtzuspielen” der sicherste und beste Weg eine Meisterschaft zu gewinnen. Eigentlich ist es ja da Cruyff Konzept! Lehrmeister von Beiden.
Wenn Fans das als langweilig ansehen, kann ich das verstehen. Es ist halt dumm!
Eine offene Feldschlacht, wie zB Leipzig – Bayern letztes Jahr, nimmt dem technisch, taktisch überlegenem Team alle Trümpfe aus der Hand. Die Mannschaft mit mehr Willen/Kampfkraft/Laufleistung wird meistens gewinnen. Keine Mannschaft dieser Welt wird ihre Spiele dauerhaft durch Laufleistung gewinnen können. Auch wenn Felix Magath das oft versucht hat...und beim FCB einen gewissen Erfolg hatte.

Nachdem der FCB bzw. CA letzte Saison bewiesen hat, dass durch Erhöhen der Intensität das Spielsystem auf einen Schlag wieder funktionieren kann, sehe ich noch lange nicht schwarz. Ich hoffe nur, dass die extrem gute taktische Ausbildung der Spieler unter Guardiola noch lange genug vorhält…

Ich denke aber auch, dass Bayern insgesamt besser aufgestellt ist als letztes Jahr:
Costa war ein Versager
Coman viel verletzt, macht dieses Jahr einen viel besseren Eindruck
Tolisso gefällt mir sehr gut. Ist im Gegensatz zu Alonso natürlich weit schneller, aber noch lange nicht so klug.
Kimmich wird bald besser sein, als es Lahm letztes Jahr war. Das Tor gegen Anderlecht hätte Lahm so nie gekonnt!
Süle und Rudy sind sehr wertvolle Ergänzungsspieler
Boateng und Thiago entscheiden letztlich, wo es diese Saison hingeht
triple-fcb
Beitrag melden
13.09.17, 23:49

@yoxxx
Sorry, ich war wohl etwas zu pessimstisch. Aber wenn ich mir die "Glanzleistungen" von Dortmund und den Anderen anschaue, dann könnte es sich diese Saison wirklich nochmal ausgehen. Traurig, aber wahr ...
berniegol-9
Beitrag melden
13.09.17, 20:25

Mark888

Bin ich voll bei Dir! In Realgeschwindigkeit dachte ich auch, Rot, Elfmeter. Den pfeifen wohl 100% der Schiris. Mit Videobeweis hätte es Freistoß geben müssen, richtig. Aber für Anderlecht und Gelb für Lewa, der den Werner macht. Das geht gar nicht! Das Gute daran ist, dass sowas endlich aufhören wird mittelfristig! Warum der kicker von Umreißen spricht, keine Ahnung. Aber das Fachblatt wird es schon wissen ;-)
Psternak
Beitrag melden
13.09.17, 17:49

Der FC Bayern muß einfach wieder mehr Fußball spielen

Bayern lässt sich viel zu leicht die Butter vom Brot nehmen. Ganz zu schweigen davon, dass sie vergessen haben, dass Angriff die beste Verteidigung ist. Das Tor liegt zwar in der Mitte. Trotzdem müssen sie wieder mehr über die Flügel kommen. Vorne den sterbenden Schwan machen und den Schöheitspreis gewinnen wollen, das geht nicht. Die Deckung muß massierter dastehen. Die Körpersprache stimmt nicht. Und die Leistung des 12. Mannes lässt total zu wünschen übrig. Der Trainer besitzt bei seinen Einwechslungen kein glückliches Händchen, die Bank ist zu dünn besetzt. Der FC Bayern muß wieder mehr Fußball spielen.

Eigenen Beitrag verfassen

 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun