Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
16.03.2016, 13:51

PSV-Anhänger erniedrigen Bettler

"Widerwärtig, schändlich, skandalös"

"Widerwärtig", "menschenverachtend", "schändlich", "skandalös und erniedrigend", das sind nur einige Begriffe, die das Verhalten von einigen Anhängern der PSV Eindhoven am Dienstag in Madrid durchaus treffend bezeichnen. Rund 40 Personen machten sich in beschämender Weise über Bettler lustig und lösten eine Welle der Empörung aus.

Alles andere als lustig: PSV-Anhänger belustigen sich über einen notleidenden Menschen (re.).
Alles andere als lustig: PSV-Anhänger belustigen sich über einen notleidenden Menschen (re.).
© imagoZoomansicht

Sportlich war das Achtelfinal-Rückspiel zwischen Atletico Madrid und PSV Eindhoven kein besonders erwähnenswertes Spiel. Nach schwachen 120 Minuten fiel die Entscheidung im Elfmeterschießen, das die Rojiblancos mit 8:7 für sich entschieden.

Das Sportliche gerät aber mal wieder ins Hintertreffen, da sich PSV-Anhänger sowohl vor als auch nach der Partie in der spanischen Hauptstadt völlig daneben benahmen. Wie die Madrider Polizei mitteilte, wurden in der Nacht sechs Anhänger des niederländischen Erstligisten verhaftet, nachdem sie zuvor Autos beschädigt und unbescholtene Bürger belästigt hatten.

Für den eigentlichen negativen Höhepunkt sorgten aber rund 40 PSV-"Fans", die vor dem Spiel auf der vielbelebten Plaza Mayor die Grenzen des guten Geschmacks bei weitem überschritten und eine Welle der Empörung lostraten. Stein des Anstoßes war die Tatsache, dass sie sich über anwesende Bettler lustig machten und diese erniedrigten. Unter anderem warfen sie Münzen in Richtung der Bedürftigen, um anschließend deren Versuche, das Geld einzusammeln, zu beklatschen. Damit nicht genug, denn die notleidenden Menschen wurden auch dazu gebracht, Liegestütze zu machen, um sich darüber zu amüsieren, was diese alles für eine kleine Belohnung machen.

Die Szenerie blieb auf dem Touristenknotenpunkt nicht unbeobachtet und sorgte für Empörung, auch weil Videos in den sozialen Netzwerken auftauchten. Die spanische Sporttageszeitung AS schrieb von einem "schändlichen Verhalten", während der Telegraaf aus Amsterdam die Aktion als "skandalös und erniedrigend" betitelte.

"Das ist einfach nur widerwärtig. So etwas macht man nicht. Wir distanzieren uns von solch menschenverachtendem Verhalten", verurteilte Eindhovens Boss Toon Gerbrands die Geschehnisse und kündigte an, dass man sich auf die Suche nach den Tätern machen werde, sofern diese identifiziert werden können. Falls dabei herauskommt, dass es sich um Dauerkarteninhaber handelt, dann möchte man den Dialog mit diesen suchen. Für den Fall, dass keine Einsicht gezeigt wird, drohte der 59-Jährige an, Stadionverbote in Betracht zu ziehen.

drm

Champions League, 2015/16, Achtelfinale
Atletico Madrid - PSV Eindhoven 8:7
Atletico Madrid - PSV Eindhoven 8:7
Antreiber

Madrids Coach Diego Simeone hatte mit der PSV Eindhoven keinen leichten Gegner vor der Brust.
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
16.03.16
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores

Schlagzeilen

   

Der neue tägliche kicker Newsletter


Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Magazines" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland knapp vor England

UEFA-5-Jahreswertung

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): EM-Vorschlag von: BigDude - 27.05.16, 09:00 - 0 mal gelesen
Re (6): EM-Vorschlag von: Al_Bundy_Florida - 27.05.16, 08:34 - 16 mal gelesen
Re: Netzer von: Bhalu - 27.05.16, 08:31 - 30 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
09:15 EURO Tennis
 
09:30 SKYS1 Formel 1: Großer Preis von Monaco
 
10:15 EURO Tennis
 
10:45 EURO Tennis
 
10:45 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga