Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
09.12.2015, 15:34

Van Gaal und Schweinsteiger im Zentrum der Kritik

Englische Presse lästert: "Peinlich, amateurhaft, fürchterlich"

Auf die kalte Dusche folgte das Mediengewitter: Die englische Presse ließ kaum ein gutes Haar am Champions-League-Auftritt von Manchester United beim VfL Wolfsburg (2:3). Vor allem Trainer Louis van Gaal und Weltmeister Bastian Schweinsteiger wurden mit Kritik und Häme überzogen - selbst die Handschuhe des Deutschen waren einer Boulevardzeitung ein Dorn im Auge.

Pressestimmen über Manchester United und Louis van Gaal

Draxler gegen Schweinsteiger
Bastian Schweinsteiger - für den Guardian "der Fußballer, der so lange wie ein Mercedes surrte, hustete und prustete, als die VW-Logos an ihm vorbeirasten".
© imagoZoomansicht

Daily Mail: "Bye bye Champions League, hello Europa League: Neues Tief für van Gaal, nachdem Manchester in einer Horror-Nacht abgestürzt ist."

The Telegraph: "Louis van Gaal wird zu einer 'lame duck' bei Manchester United - nur der Gewinn der Premier League kann ihn noch retten. Ein einschläfender Spielstil, bizarre Entscheidungen und ein arrogantes Verhalten lassen United eine Zukunft ohne den niederländischen Teammanager planen."

The Guardian: "Für Manchester war es eine ernüchternde Nacht und eine trostlose Erinnerung daran, wie weit es davon entfernt ist, sich mit den Topteams in Europa auf Augenhöhe zu messen.

The Times: "Peinlich, amateurhaft, fürchterlich"

The Sun: "Van Damned. Die Geschäftsführung machte klar, dass sie kein Interesse an Pep Guardiola hat, wenn er Bayern München am Ende der Saison verlassen sollte. Sie wären glücklich mit Louis van Gaal. Sind sie doof? Haben sie den Verstand verloren? Haben sie keine Ahnung, wie ihre Fans darüber denken?"

Es ist peinlich. Im Team gibt es kein Tempo, keine Power und nie eine Stabilität.Auch ManUnited-Ikone Rio Ferdinand sparte nicht mit Kritik.

Pressestimmen über die Leistung von Bastian Schweinsteiger

Manchester Evening News: "Der Deutsche war eine riesige Enttäuschung. Er sah langsam aus und war ein Schwachpunkt statt eine treibende Kraft."

The Sun: "Er war aus irgendwelchen Gründen der Einzige, der Handschuhe trug. Es sah so aus, als nagt die Zeit an ihm."

The Guardian: "Der Fußballer, der so lange wie ein Mercedes surrte, hustete und prustete, als die VW-Logos an ihm vorbeirasten. Er ließ zu viele Gelegenheiten zu, bis er endlich ausgewechselt wurde.

las/dpa/sid

Video zum Thema
kicker.tv - Hintergrund- 09.12., 10:56 Uhr
Wie ein alter Mann - Kritik an Schweinsteiger wird lauter
Am Dienstagabend war in der Champions League Endstation für Manchester United. Die Engländer unterlagen beim VfL Wolfsburg mit 2:3 und verpassten die K.-o.-Runde. Einer, auf den viel Kritik hagelt, ist Bastian Schweinsteiger, der aus Leistungsgründen nach 69 Minuten ausgewechselt wurde. "Das war nicht der Schweinsteiger, den ich aus München kenne", sagte Trainer Louis van Gaal. Dieser aber steht nach dem blamablen Ausscheiden selbst unter Beschuss.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu B. Schweinsteiger

Vorname:Bastian
Nachname:Schweinsteiger
Nation: Deutschland
Verein:Manchester United
Geboren am:01.08.1984

weitere Infos zu van Gaal

Vorname:Louis
Nachname:van Gaal
Nation: Niederlande


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun