Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
16.03.2015, 22:28

"Große" Woche für den FC Barcelona

Messi mit dem Backenzahn - Pellegrinis Angstgegner

Coup im Camp Nou, oder das zu erwartende Ausscheiden? Manchester City reist in der Champions League mit wenig Hoffnung zum FC Barcelona, auch die Bilanz von Trainer Manuel Pellegrini wird die Zuversicht der Engländer kaum stärken. Zudem ist bei Barça Lionel Messi wieder in herausragender Form.

Trifft derzeit nach Belieben - auch am Mittwoch gegen City? Lionel Messi.
Trifft derzeit nach Belieben - auch am Mittwoch gegen City? Lionel Messi.
© Getty ImagesZoomansicht

"Messi macht Angst", titelte die "Mundo Deportivo" mit großen weißen Lettern auf schwarzem Hintergrund - offenbar hofft die katalanische Sportzeitung, dass auch einige Vertreter und Anhänger von Manchester City Furcht bei der Lektüre des Blattes bekommen. In der Tat schießt Messi zuverlässig Tore und sprüht wieder sichtbar vor Spielfreude. Beim wenig berauschenden 2:0 in Eibar schonte sich die halbe Mannschaft auf oder neben dem Platz, nur Messi strahlte Gefahr aus und erzielte beide Tore, per Elfmeter und Kopf nach einer Ecke - etwas, was ihm zuvor in La Liga noch nie gelungen war.

"Messi macht wieder, was und wann er will. Es fehlt nur noch, dass er ein Tor mit dem Backenzahn erzielt", frohlockte die "Mundo Deportivo" nach der Partie im Baskenland und nannte sie "einen Aperitif". Denn nun steht unumstritten der Hauptgang an, die "große Woche" gegen Manchester City am Mittwoch und der Clasico gegen Real Madrid am Sonntag (beides jeweils im LIVE!-Ticker auf kicker.de).

"Operation Triple" ruft das Konkurrenzblatt "Sport" bereits aus, vor City haben sie in Katalonien auch dank des günstigen Hinspielresultates keine wirkliche Panik. "Wir sind in perfekter Verfassung", beteuert zudem Trainer Luis Enrique, ist gleichzeitig aber darum bemüht, die Bedeutung der kommenden beiden Partien herunterzuspielen: "Wir sehen die Woche nicht als die Wichtigste an - aber als eine sehr schöne."

Pellegrinis Schreckensbilanz

Mit Blick auf die letzten Partien gegen Barcelona wohl nicht sonderlich hoffnungsfroh: City-Coach Manuel Pellegrini.
Mit Blick auf die letzten Partien gegen Barcelona wohl nicht sonderlich hoffnungsfroh: City-Coach Manuel Pellegrini.
© ImagoZoomansicht

Ob sie wirklich schön wird, bleibt abzuwarten, die Ausgangslage vor beiden Partien macht jedenfalls genauso Hoffnung wie ein Blick auf den Kontrahenten an der Seitenlinie. Denn Manchester Citys Trainer Manuel Pellegrini "hat seit sieben Jahren ein Problem mit Barça", wie die "Sport" hervorhebt. Glückte ihm als Trainer von Villarreal noch eine ausgeglichene Bilanz, hat Pellegrini bei seinen weiteren Stationen Real Madrid, FC Malaga und nun Manchester City zwölf der letzten 13 Spiele verloren (bei einem Remis).

Insgesamt verlor der Chilene in 22 Aufeinandertreffen mit Barcelona mit vier verschiedenen Teams satte 17 Mal, nur vier Erfolge glückten ihm. Nach dem 1:2 im Etihad nützt City aber nichts anderes als ein Sieg. Positiv vielleicht: Bei der Ausgangslage haben die "Skyblues" nichts mehr zu verlieren, weil die Wenigsten mit einem Weiterkommen rechnen. City kann es auf internationaler Ebene den Kritikern beweisen - und Pellegrini könnte endlich den Befreiungsschlag bezüglich seiner Schreckensbilanz feiern.

atr

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Messi

Vorname:Lionel
Nachname:Messi
Nation: Argentinien
Verein:FC Barcelona
Geboren am:24.06.1987

weitere Infos zu Luis Enrique

Vorname:Luis Enrique
Nachname:Martinez Garcia
Nation: Spanien
Verein:FC Barcelona

Vereinsdaten

Vereinsname:FC Barcelona
Gründungsdatum:29.11.1899
Vereinsfarben:Blau-Rot
Anschrift:Fútbol Club Barcelona
Avenida Arístides Maillol, s/n
08028 Barcelona
Telefon: 00 34 - 902 - 18 99 00
Telefax: 00 34 - 496 - 37 97
oab@fcbarcelona.cat
Internet:http://www.fcbarcelona.com/

Vereinsdaten

Vereinsname:Manchester City
Gründungsdatum:01.01.1880
Vereinsfarben:Hellblau-Weiß
Anschrift:Manchester City Football Club
Etihad Stadium
Etihad Campus
Manchester M11 3FF
Großbritannien
Telefon: 00 44 - 161 - 4 44 18 94
Telefax: 00 44 - 161 - 4 38 79 99
Internet:http://www.mcfc.co.uk/