Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
04.11.2014, 21:11

PSG: Schafft es der Starstürmer zum Topspiel gegen Marseille?

Ibrahimovic muss gegen Nikosia erneut passen

Paris St. Germain muss im Champions-League-Heimspiel gegen APOEL Nikosia am Mittwochabend (20.45 Uhr) erneut auf Zlatan Ibrahimovic verzichten. Der schwedische Angreifer erholt sich zwar langsam, aber sicher von einer hartnäckigen Fersenverletzung. Die Partie gegen den Gast aus Zypern kommt für "Ibra" aber noch zu früh.

Zlatan Ibrahimovic
Fehlt PSG schon seit dem 21. September: Superstar Zlatan Ibrahimovic.
© imagoZoomansicht

"Er ist nahe dran, aber er braucht noch ein bisschen", sagte PSG-Coach Laurent Blanc: "Ihm fehlt vor allem Spielpraxis, körperlich hat er nicht viel abgebaut." In der französischen Hauptstadt hofft man, dass Ibrahimovic, der seit dem 1:1 gegen Olympique Lyon am 21. September nicht mehr zum Einsatz gekommen ist, bis Sonntagabend wieder einsatzfähig sein wird. Dann empfängt der Meister im Prinzenpark im Topspiel den Erzrivalen Olympique Marseille. "OM" liegt nach zwölf Spieltagen mit vier Punkten Vorsprung auf das noch ungeschlagene PSG an der Spitze der Ligue 1.

In der Champions League stehen die Pariser zur Halbzeit der Gruppenphase mit sieben Punkten vor dem FC Barcelona (6) an der Spitze der Gruppe F. Im Hinspiel in Nikosia mühte sich der Favorit zu einem knappen 1:0-Erfolg, den Edinson Cavani erst in der 87. Minute sicherstellte.

 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun