Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
11.03.2014, 23:55

Arsenal: Mehrwöchige Pause droht

Özil erleidet Oberschenkel-Verletzung

Für den deutschen Nationalspieler Mesut Özil war beim 1:1 seines FC Arsenal am Dienstagabend im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League beim FC Bayern München bereits zur Halbzeit Schluss. Der 25-Jährige zeigte bis dato eine blasse Vorstellung und hatte nur 21 Ballkontakte.

Mesut Özil
Nachdenklich: Mesut Özil droht eine mehrwöchige Zwangspause.
© Getty ImagesZoomansicht

Doch das war nicht der Grund für seine Auswechslung. Denn wie Arsenal-Coach Arsene Wenger nach der Partie sagte, hat sich der Mittelfeldspieler eine Verletzung zugezogen.

Laut dem französischen Trainer hat Özil in der ersten Hälfte eine Verletzung im hinteren Oberschenkelbereich erlitten. Özil sei nach seinem Austausch gegen den ehemaligen Dortmunder Tomas Rosicky umgehend bei Bayerns Mannschaftsarzt Dr. Müller-Wohlfarth vorstellig geworden. Dieser stellte dann die Verletzung fest.

Wie lange Özil Arsenal nun fehlen wird, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Laut Wenger schaut es bei seinem Regisseur "ziemlich ernst" aus. "Wir müssen es am Mittwoch untersuchen, um zu schauen, wie schlimm es ist", sagte Wenger. Davon wird dann auch die Länge der Zwangspause Özils abhängen.

Özil geriet bei den Gunners besonders nach seinem verschossenen Elfmeter im Hinspiel gegen Manuel Neuer vermehrt in die Kritik. Auch in der Nationalmannschaft spielte er beim 1:0 gegen Chile unauffällig, beim 4:1 der Gunners im Pokal am Wochenende im FA-Cup zeigte er aber eine starke Leistung und erzielte das frühe 1:0.

Er sagt Ja, ich sage Nein. Am Ende hat der Schiri nicht gepfiffen.Lukas Podolski über seinen Schubser vor dem 1:1 gegen Philipp Lahm.

Anders als Özil konnten sich die beiden anderen deutschen Nationalspieler der Gunners durchaus positiv in Szene setzen. Verteidiger Per Mertesacker zeigte eine aufmerksame und nahezu fehlerfreie Partie. Noch mehr im Mittelpunkt stand aber Lukas Podolski. Vor seinem Treffer, der an Lothar Emmerichs Tor im WM-Gruppenspiel 1966 gegen Spanien (2:1) erinnerte, kam Philipp Lahm im Zweikampf mit Podolski zu Fall.

Die Meinungen über die Situation gingen auseinander. Der Bayern-Kapitän interpretierte den Schubser seines Nationalelf-Kollegen als Foul, Podolski dagegen nicht. "Er (Lahm, die Red), sagt Ja, ich sage Nein", so Podolski: "Am Ende hat der Schiri nicht gepfiffen".

Champions League, 2013/14, Achtelfinale
Bayern München - FC Arsenal 1:1
Bayern München - FC Arsenal 1:1
Vorfreude

Bei strahlend blauem bayerischen Himmel stieg schon am Nachmittag die Vorfreude der Arsenal-Fans auf das Gastspiel in München.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
11.03.14
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Özil

Vorname:Mesut
Nachname:Özil
Nation: Deutschland
Verein:FC Arsenal
Geboren am:15.10.1988

Vereinsdaten

Vereinsname:FC Arsenal
Gründungsdatum:01.05.1886
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Arsenal Football Club
Highbury House
75 Drayton Park
London N5 1BU
Großbritannien
Telefon: 00 44 - 20 - 76 19 50 03
Telefax: 00 44 - 20 - 77 04 40 01
Internet:http://www.arsenal.com/