Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Sven Bender und seine Verletzungen

Manni, der Unverwüstliche


Benders "Birne" und viel Blut

Sven Bender hat es im BVB-Testspiel gegen St. Pauli mal wieder erwischt, mal wieder oberhalb des Halses. Nasenbein, Augapfel, Kiefer: Es gibt nicht viele Gesichtspartien, die sich der unverwüstliche "Manni" noch nicht stauchte, quetschte, brach. Hinzu gesellen sich zahlreiche weitere leichtere und schwerere Verletzungen - ein blutiger und schmerzhafter Blick zurück. © imago / picture alliance
 
Ganz zurück vorheriges Bild
Bild 1 von 15
Ganz vor nächstes Bild
zurück zum Artikel