Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

02.05.2013, 12:07

Dortmund: BVB-Arzt Braun glaubt an Finalteilnahme

Götze - Wembley ist das realistische Ziel

Muskelfaserriss an der Oberschenkelrückseite - die bereits bei der vorläufigen Untersuchung gestellte Diagnose bei Mario Götze wurde nun bestätigt. BVB-Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun hält einen Einsatz des zum Finalgegner Bayern München abwandernden Nationalspielers im großen Finale in London am 25. Mai für möglich.

- Anzeige -
Gut drei Wochen Zeit bis zum großen Spiel in Wembley: Mario Götze (re. Robert Lewandowski).
Gut drei Wochen Zeit bis zum großen Spiel in Wembley: Mario Götze (re. Robert Lewandowski).
© imago

Die Einschätzung des BVB-Mediziners reichten die Westfalen am Donnerstagvormittag an die Öffentlichkeit weiter. Braun untersuchte Götze, der sich am Dienstag bei der 0:2-Niederlage im Bernabeu-Stadion (Hinspiel 4:1) bereits in der Startphase verletzt hatte, im Dortmunder Knappschaftskrankenhaus.

Laut Braun ist sei es nun das realistische Ziel der medizinischen Abteilung, Götzes Einsatz im Champions League-Finale am 25. Mai im Londoner Wembley-Stadion gegen Bayern zu ermöglichen. Gut drei Wochen bleiben also noch Zeit. Davor stehen für den entthronten deutschen Meister noch drei Partien in der Liga an, in denen Götze aller Voraussicht nach wohl nicht mitwirken wird: Am Samstagabend geht es gegen den neuen Meister Bayern im heimischen Signal-Iduna-Park. Danach geht es noch nach Wolfsburg, ehe die abstiegsgefährdeten Hoffenheimer am 34. Spieltag (18. Mai) in Dortmund zu Gast sind.

02.05.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

weitere Infos zu M. Götze

Vorname:Mario
Nachname:Götze
Nation: Deutschland
Verein:Bayern München
Geboren am:03.06.1992

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -