Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

01.05.2013, 09:59

Madrid: Trainer deutet erneut Abschied an

Mourinho will geliebt werden

Schon seit langem wird in Spanien über einen baldigen Abschied von José Mourinho spekuliert. Der Portugiese hat bei Real Madrid zwar noch einen Vertrag bis 2016, doch sonderlich harmonisch verläuft seine Zeit bei den Königlichen nicht. Mourinhos Beziehungen zu Fans, Medien und vor allem auch einigen Spielern ist gestört und ein Wechsel nach London zu seinem Ex-Klub wird immer wahrscheinlicher.

José Mourinho
Hört er trotz Vertrag bald auf? José Mourinho vermisst Anerkennung.
© Getty Images

Während die Dortmunder den zweiten Einzug ins Königsklassen-Endspiel nach 1997 feierten, waren die Königlichen um Real-Superstar Cristiano Ronaldo und Trainer Mourinho bitter enttäuscht. "Ich muss die Mannschaft loben. Sie hat ein richtig gutes Spiel gemacht", erklärte der portugiesische Coach nach dem am Ende noch packendem 2:0-Erfolg, der allerdings nicht reichte, um den BVB rauszukicken.

- Anzeige -

Auf die Frage, ob er auch im nächsten Jahr mit Real in der Champions League spielen werde, sagte er: "Vielleicht nicht. Ich will da sein, wo die Leute mich lieben. In England werde ich von den Fans geliebt und von den Medien fair behandelt."

Die Spekulationen sind indes nichts Neues. Seit Wochen wird über seinen baldigen Abschied gemutmaßt. Im Gespräch ist eine Rückkehr zum FC Chelsea, den Mourinho zwischen 2004 und 2007 zu zwei Meisterschaften, zwei Ligapokal-Siegen und einem FA-Cup-Gewinn geführt hatte. Bei Real ist Mourinho seit 2010 im Amt. Er gewann mit den Königlichen zwar 2012 die Meisterschaft, schied aber dreimal im Halbfinale der Champions League aus. Mit dem FC Porto (2004) und Inter Mailand (2010) gewann er hingegen die Königsklasse - kein Trainer gewann den Titel bisher mit drei unterschiedlichen Vereinen.

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 01.05., 21:24 Uhr
Mourinho heizt Spekulationen an - "In England werde ich geliebt"
Jose Mourinho heizte nach dem Halbfinal-Aus in der Champions League gegen Borussia Dortmund die Spekulationen um seine eigene Zukunft an. Er machte keinen Hehl daraus, dass er sich und seine Arbeit bei Real Madrid nicht genug gewürdigt sieht. Und so sieht derzeit vieles nach einem baldigen Abschied in Richtung Chelsea aus.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
01.05.13
 

- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -

Livescores

- Anzeige -

Schlagzeilen

- Anzeige -
   

Der neue tägliche kicker Newsletter


kicker-Europatabelle

Wo stehen die Bundesliga-Topklubs im internationalen Vergleich?
Die kicker-Europatabelle gibt Auskunft!

kicker-Europatabelle

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Magazines" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland nun klar vor Italien.

UEFA-5-Jahreswertung

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): EURO-PILZ-TIPP-LIGA 2. Spieltag: von: Knochenbrecher-Olli - 02.10.14, 14:45 - 3 mal gelesen
Re: Wettbüro Drei geöffnet: 7. Spieltag 2014/2015 von: GECKO4 - 02.10.14, 14:36 - 9 mal gelesen

European Sport Magazines Top 11

European Sport Magazines Top 11
Sturridge und fünf Doppelpacks

TV Programm

Zeit Sender Sendung
15:00 SKYS2 Golf: European Tour
 
15:00 SDTV FC Reading - Wolverhampton Wanderers
 
15:30 SP1 Poker
 
15:45 EURO Fußball
 
16:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
- Anzeige -

- Anzeige -