Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

23.04.2013, 22:48

Stimmen zu Bayern gegen Barcelona

Müller: "Für 13 Kilometer bin ich immer gut"

So sahen die Beteiligten die Leistungen ihres Teams ...

Müller jubelt
Man of the Match: Thomas Müller machte zwei Tore und legte eines vor.
© Getty Images

Trainer Jupp Heynckes (Bayern München): "Natürlich sind wir alle sehr froh über den Sieg, vor allem über die Höhe. Aber wir wissen, in Spanien liegen noch mal 90 Minuten vor uns. Wir wollen das heute genießen, mehr nicht. Ich denke, dass wir im gesamten Jahr einen außergewöhnlichen Fußball spielen. Da ist auch der Hunger da nach Erfolg nach den letzten zwei Jahren. Läuferisch und kämpferisch war das 1A."


- Anzeige -

Karl-Heinz Rummenigge (Vorstandschef): "Die Mannschaft macht das fantastisch. So einen Abend habe ich auch noch nicht erlebt und ich bin schon lange dabei. 4:0 gegen die beste Mannschaft der Welt, das ist wie ein Traum hier."


Jordi Roura (Co-Trainer FC Barcelona): "Glückwunsch an die Bayern. Sie waren sehr stark, sie sind ein sehr physisches Team. Uns fehlte die Frische, um es mit ihnen aufzunehmen, das ist etwas, das wir analysieren müssen. Die Spieler sind ziemlich deprimiert, ziemlich niedergeschlagen. Es war ein Spiel, auf das wir uns gefreut haben. Es tut weh, es ist schwer."


Thomas Müller: "Ich werde nie vier Spieler gleichzeitig ausspielen, aber für 13 Kilometer bin ich immer gut. Ich habe meinen Teil beigetragen, es lief natürlich sehr gut. Vom Kopf her sagt man mir immer nach, dass ich sehr locker bin. Die großen Spiele, da bin ich einfach geil drauf. 4:0 ist ein Traumergebnis, aber man hat oft gesehen, dass es die Energie des Camp Nou gibt."


Arjen Robben: "Wahnsinn. Es ist kaum zu glauben, wir spielen zu Hause gegen Barcelona. Wir gewinnen 4:0. In den letzten fünf Jahren hat Barcelona Europa dominiert, da darf man ruhig stolz sein."


Ehrenpräsident Franz Beckenbauer: "Besser kann's nicht sein. In den kühnsten Träumen hätten wir das nicht erwartet. Die Chance besteht auf ein deutsch-deutsches Endspiel."


Bastian Schweinsteiger: "Wir haben versucht, sie unter Druck zu setzen im Mittelfeld. Das ist uns sehr gut gelungen. Wir haben es immer besser gemacht, und so viel investiert. Schön, dass es sich gelohnt hat."


David Alaba: "Wir wissen, dass es in Barcelona nochmal sehr, sehr schwer wird. Wir müssen sehr, sehr konzentriert in das Spiel gehen und wie heute dagegen halten."


Philipp Lahm: "Wir haben das Potenzial, jede Mannschaft zu schlagen. Unsere Abwehrleistung war nahezu perfekt, das war der Schlüssel heute."


Javi Martínez: "Wir haben diese Saison schon viele gute Spiele gemacht, ich bin nicht sicher, ob dies das Beste war. Barcelona hatte nur wenige Chancen, weil wir das Mittelfeld kontrolliert haben."


Gerard Piqué: "Sie haben uns eine Tracht Prügel verpasst. Wir werden dennoch versuchen, dieses Ergebnis im Rückspiel noch zu drehen. Wir brauchen nicht über den Schiedsrichter reden, es gibt keine Ausreden."


Xavi: "Bayern war das bessere Team und wir gratulieren ihnen. Wir hatten in der ersten Hälfte viel Ballbesitz, konnten aber nicht damit anfangen. Wir haben überhaupt keine Chancen kreiert."

23.04.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Heynckes

Vorname:Jupp
Nachname:Heynckes
Nation: Deutschland
Verein:Bayern München

- Anzeige -

weitere Infos zu T. Müller

Vorname:Thomas
Nachname:Müller
Nation: Deutschland
Verein:Bayern München
Geboren am:13.09.1989

- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:Bayern München
Gründungsdatum:27.02.1900
Mitglieder:236.000 (01.07.2014)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Säbener Straße 51-57
81547 München
Telefon: (0 89) 69 93 10
Telefax: (0 89) 64 41 65
E-Mail: info@fcb.de
Internet:http://www.fcbayern.de

- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -