Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

11.03.2013, 12:27

Galatasaray: Heimpleite gegen Genclerbirligi

Altintops Alu-Pech: Terim gibt den Mentaltrainer

Durch die 0:1-Heimschlappe am Freitag gegen Genclerbirligi ließ Galatasaray in der türkischen Liga die Verfolger Fenerbahce und Besiktas näherrücken. Trainer Fatih Terim bezeichnete die Vorstellung gegen die Hauptstädter als "unwürdig" und muss seine Mannschaft nun vor dem Viertelfinal-Rückspiel auf Schalke am Dienstag (20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) erst einmal aufrichten.

- Anzeige -
Fordert eine erhebliche Steigerung von seinen Spielern: Gala-Coach Fatih Terim.
Fordert eine erhebliche Steigerung von seinen Spielern: Gala-Coach Fatih Terim.
© imago Zoomansicht

Die Köpfe gesenkt wie geprügelte Hunde - ehrfürchtig lauschten die Galatasaray-Profis am Wochenende den Worten ihres Trainers Fatih Terim. Der war sichtlich bemüht, die Contenance nicht zu verlieren. Grund: Der schwache Auftritt bei der 0:1-Heimblamage am Freitag gegen Genclerbirligi Ankara. "Unwürdig für unseren Klub," tobte der 59-Jährige - und warnte seine Schützlinge vor dem anstehenden Rückspiel in der Königsklasse bei Schalke 04: "In der Liga kann man Punktverluste noch wettmachen, doch international werden schwache Leistungen hart bestraft. Am Dienstag müssen wir uns folglich erheblich steigern."

Nach dem aus Sicht der Gelb-Roten ernüchternden Hinspiel (1:1) sorgt auch die wiedergewonnene Stärke der Königsblauen in der Bundesliga am Bosporus für sorgenvolle Mienen. "Es wartet ein hartes Stück Arbeit auf uns", weiß Terim, der momentan mehr als Mentaltrainer gefordert ist.

Allen voran Hamit Altintop hat wohl dieser Tage den Glauben an den Fußballgott verloren. Mit zwei Treffern ans Torgebälk von Genclerbirligi war er neben Didier Drogba, der kurz vor Schluss (85.) einen Elfer verschoss, der große Pechvogel. Es waren Altintops 6. und 7. Alu-Treffer in dieser Saison (Liga vier, CL drei). Entsprechend spotteten die Medien über den 30-Jährigen.

Die Fans hoffen sehnlich darauf, dass ihr Team rechtzeitig zu alter Stärke zurückfindet. Eine gewisse Nervosität und Anspannung ist bei Galatasaray vor dem Duell auf Schalke schon zu spüren. Das Vertrauen in die eigene Qualität, gesteigert durch die Neuzugänge Drogba und Wesley Sneijder, scheint zu bröckeln.

Die größten Hoffnungen ruhen erneut auf den Schultern von Torjäger Burak Yilmaz, bislang sieben Treffer in der Champions League - auch gegen Schalke. Ein Weiterkommen wäre für Gala immens wichtig, um die sündhaft teuren Transfers von Drogba/Sneijder als wichtigen und klugen Schachzug zu rechtfertigen.

Hakan Uzun

11.03.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Terim

Vorname:Fatih
Nachname:Terim
Nation: Türkei
Verein:Türkei

- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:Galatasaray Istanbul
Gründungsdatum:20.10.1905
Vereinsfarben:Gelb-Rot
Anschrift:Galatasaray Spor Külübü
Seyrantepe Huzur Mahallesi
34415 Istanbul
Telefon: 00 90 - 212 - 3 05 19 05
Telefax: 00 90 - 212 - 2 73 28 59
E-Mail: gssite@galatasaray.org
Internet:http://www.galatasaray.org/

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -