Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

14.01.2013, 14:47

Schachtar geht selbstbewusst in die Duelle mit dem BVB

Mkhitaryan will das Maximum herausholen

Unverhohlen hat Genrik Mkhitaryan die Titelambitionen von Schachtar Donezk in der Champions League unterstrichen. "Wir im Klub sind entschlossen, in dieser Saison das Maximum herauszuholen. In der Champions League zielen wir darauf ab, jedes noch verbleibende Spiel zu gewinnen", sagte der torgefährliche Mittelfeldspieler im Vorfeld des Achtelfinalduells mit Borussia Dortmund.

- Anzeige -
Genrik Mkhitaryan im Duell mit Juves Bonucci (re.)
Freut sich auf interessante Duell mit dem BVB: Genrik Mkhitaryan im Duell mit Juves Bonucci (re.).
© Getty Images Zoomansicht

Großes Selbstbewusstsein trotz XL-Winterpause: Der ukranische Meister und Pokalsieger Schachtar Donezk sieht den BVB durchaus nur als Zwischenstation in der Königsklasse an. Mkhitaryan, Armeniens Fußballer des Jahres und mit 18 Ligatoren derzeit gleichauf mit Zlatan Ibrahimovic Elfter in der Golden-Shoe-Wertung, bringt dies rund vier Wochen vor dem ersten Duell mit dem Bundesligisten am 13. Februar (Rückspiel 5. März) zum Ausdruck.

Der 23-Jährige fügte hinzu: "Ich denke, dass beide Spiele gegen die Borussia sehr interessant werden", sagte Mkhitaryan, der in den Duellen mit dem Team von Trainer Jürgen Klopp höchste Konzentration anmahnt. Bereits ein Fehler könne fatale Folgen haben.

Kurzporträt Schachtar Donezk

Während die Borussia am Samstag zum Aufakt der Bundesligarückrunde bei Werder Bremen (18.30 Uhr/LIVE! bei kicker.de) schon wieder um Punkte spielt, befinden sich die Ukrainer in der langen Winterpause, die seit Anfang Dezember anhält und noch bis Anfang März geht.

Ein Vorteil für den deutschen Meister? Mkhitaryan warnt vielmehr vor dem schnellen Umschaltspiel der Westfalen. "Sie sind sehr gefährlich bei Kontern", sagte er. Schachtar konnte sich in der Gruppe E hinter Juventus Turin und vor Titelverteidiger FC Chelsea für das Achtelfinale qualifizieren. In der Liga ist der Vorzeigeklub mit 17 Siegen aus 18 Spielen und 13 Zählern Vorsprung auf Dnipro Dnipropetrowsk glasklar auf Meisterkurs.

In diesem Winter holte sich der Verein mit Taison den nun schon neunten Brasilianer in den Kader. Für eine festgeschriebene Ablösesumme von rund 15 Millionen Euro kam der Außenstürmer, an dem auch Chelsea Interesse bekundet hatte, vom Liga-Rivalen Metalist Charkiw. Der 24-Jährige war 2010 von Internacional Porto Alegre in die Ukraine gewechselt und erzielte in 57 Liga-Spielen 13 Tore für Metalist.

14.01.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

weitere Infos zu H. Mkhitaryan

Vorname:Henrikh
Nachname:Mkhitaryan
Nation: Armenien
Verein:Borussia Dortmund
Geboren am:21.01.1989

- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:Schachtar Donezk
Gründungsdatum:12.05.1936
Vereinsfarben:Orange-Schwarz
Anschrift:FK Shakhter Donetsk
Ul. Artema 86-A
83050 Donetsk
Telefon: 00 380 - 62 - 3 87 01 02
Telefax: 00 380 - 62 - 3 87 01 04
E-Mail: feedback@shakhtar.com
Internet:http://www.shakhtar.com/

Vereinsdaten

Vereinsname:Borussia Dortmund
Gründungsdatum:19.12.1909
Mitglieder:88.500 (01.07.2013)
Vereinsfarben:Schwarz-Gelb
Anschrift:Rheinlanddamm 207-209
44137 Dortmund
Telefon: (02 31) 90 20 0
Telefax: (02 31) 90 20 105
E-Mail: info@bvb.de
Internet:http://www.bvb.de

- Anzeige -

- Anzeige -