Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

31.08.2004, 11:34

Italien: 44-Jähriger bleibt Trainer und erteilt Bayer eine Absage - Mido kommt aus Marseille

Völler wird Teamchef der Roma

Rudi Völler hat sich entscheiden. Der ehemalige Teamchef der deutschen Nationalmannschaft wird das Traineramt beim AS Rom übernehmen. Damit entschied sich der frühere Profi des aktuellen italienischen Vizemeisters auch gegen die Offerte von Bayer Leverkusen - der derzeitige Tabellenführer der Bundesliga wollte Völler ins Management holen.

Herzlicher Empfang: Rudi Völler bei der Ankunft in Rom.
Herzlicher Empfang: Rudi Völler bei der Ankunft in Rom.
© Kicker

“Ich bin bereit, ein neues Leben zu beginnen. Das Abenteuer als Trainer in Italien erschreckt mich nicht. Ich habe nach meinen Gefühlen gehandelt und glaube, den richtigen Entschluss gefasst zu haben“, erklärte Völler in Rom, wo er am Dienstag bereits im Sportzentrum Trigoria das Training leiten sollte.

Völler erhielt die überraschende Offerte, da am Freitag mit Cesare Prandelli der Coach der Römer zurücktrat. Prandelli, der erst seit drei Monaten im Amt war, begründete seinen Schritt mit der schweren Krebserkrankung seiner Frau.

- Anzeige -

Noch am Samstag hatte der 44-Jährige am Rande der Spitzenpartie zwischen Leverkusen und dem FC Bayern offen zugegeben, dass er nicht wisse, wohin sein Weg führe. Seit dem Wochenende hatten sich die Verantwortlichen der Roma immer mehr auf Völler, der von 1987 bis 1991 (45 Treffern in 142 Erstligapartien) für den italienischen Haupstadtklub spielte, zubewegt.

Am Sonntag hatte sich Völler, der nach dem schwachen Abschneiden der deutschen Nationalmannschaft bei der EURO in Portugal als DFB-Teamchef zurücktrat, in München zu dreistündigen Verhandlungen mit Roms Manager Luca Baldini getroffen. Angeblich lockte Rom Weltmeister von 1990 mit einer Gage von rund zwei Millionen Euro.

Nach den Gesprächen mit Baldini sagte Völler: “Es war ein gutes Gespräch. Jetzt tagt erst einmal der Familienrat. Und ich werde auch noch mit Bayer reden. Mir gehen ein paar Dinge durch den Kopf.“

In der "ewigen Stadt" stieg Völler zum Publikumsliebling auf, der perfekt italienisch spricht, ist zudem mit der gebürtigen Römerin Sabrina verheiratet, das Paar besitzt in der Nähe der Hauptstadt ein Haus. Im Umfeld des Vereins wird Völler mit offenen Armen empfangen. Die mächtigen Fan-Klubs der Roma haben sich allesamt für Völler ausgesprochen.

Am 18. Oktober ist die Roma im Gruppenspiel der Champions League im Olympiastadion von Rom Gegner von Bayer Leverkusen.

Inzwischen versucht der AS Rom, die Mannschaft noch zu verstärken. Am Dienstag wurde der Wechsel des ägyptischen Stürmers Ahmed Hossam Mido (21) von Olympique Marseille bekannt gegeben. Klubchef Franco Sensi will zudem Tschechiens EM-Star- und Torschützenkönig Milan Baros (FC Liverpool) auf Leihbasis verpflichten. Die Verhandlungen sind im Gange.

31.08.04
 
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -

Livescores Live

- Anzeige -

Schlagzeilen

- Anzeige -
   

Der neue tägliche kicker Newsletter


kicker-Europatabelle

Wo stehen die Bundesliga-Topklubs im internationalen Vergleich?
Die kicker-Europatabelle gibt Auskunft!

kicker-Europatabelle

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Magazines" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland nun klar vor Italien.

UEFA-5-Jahreswertung

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): Verletzt von: magical - 25.07.14, 20:47 - 13 mal gelesen
Re: James Rodriguez: Ein Transferschnäppchen von: Hundeschule - 25.07.14, 20:09 - 65 mal gelesen
Re (4): James Rodriguez: Ein Transferschnäppchen von: opul - 25.07.14, 20:05 - 50 mal gelesen

European Sport Magazines Top 11

European Sport Magazines Top 11
Sturridge und fünf Doppelpacks

TV Programm

Zeit Sender Sendung
22:00 SKYS1 Golf: US PGA Tour
 
22:00 SKYS2 Formel 1: Großer Preis von Ungarn
 
22:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
22:15 EURO Radsport
 
22:30 SDTV Sporting Lissabon - FC Porto
 
- Anzeige -

- Anzeige -