Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Benfica Lissabon

Benfica Lissabon

Portugal
1
:
0

Halbzeitstand
0:0
AEK Athen

AEK Athen

Griechenland

Spielinfos

Anstoß: Mi. 12.12.2018 21:00, Vorrunde, 6. Spieltag - Champions League
Stadion: Estadio da Luz, Lissabon
Benfica Lissabon   AEK Athen
3 Platz 4
7 Punkte 0
1,17 Punkte/Spiel 0,00
6:11 Tore 2:13
1,00:1,83 Tore/Spiel 0,33:2,17
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Benfica Lissabon - Vereinsnews

Benfica macht Bruno Lage zum Cheftrainer
Der portugiesische Rekordmeister Benfica hat Bruno Lage vom Interims- und Cheftrainer ernannt. Der 42-jährige Portugiese wurde Anfang Januar zum Nachfolger des entlassenen Rui Vitoria ernannt. In seinen ersten zwei Spielen fuhr er zwei Siege ein. "Bruno Lage war unsere erste Option. Er kennt Benfica und seine Ziele sehr gut", sagte Vereinspräsident Luis Filipe Vieira. Über die Dauer des Vertrags machte der Klub keine Angaben.
... [Alle Transfermeldungen]

 
Benfica setzt Rui Vitoria vor die Tür
Benfica Lissabon trennt sich von Trainer Rui Vitoria. Einen Tag nach der 0:2-Niederlage bei Portimonense SC teilte der Klub mit, dass der Vertrag mit dem 48-Jährigen aufgelöst wurde und dass Bruno Lage, bislang Trainer der zweiten Mannschaft, das Team interimsweise übernimmt. Rui Vitoria hatte Benfica 2016 und 2017 jeweils zum Titel geführt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Golden Boy 2018: Das sind die Top 20
Golden Boy 2018: Das sind die Top 20
Golden Boy 2018: Das sind die Top 20
Golden Boy 2018: Das sind die Top 20

 
Reus Erster, ZSKA kurios: 15 Tops und Flops zur Gruppenphase
Reus Erster, ZSKA kurios: 15 Tops und Flops zur Gruppenphase
Reus Erster, ZSKA kurios: 15 Tops und Flops zur Gruppenphase
Reus Erster, ZSKA kurios: 15 Tops und Flops zur Gruppenphase

 
1:0 gegen AEK: Grimaldos Traum-Freistoß erlöst Benfica
Benfica Lissabon hat das in puncto Tabellenplatz bedeutungslose Heimspiel gegen AEK Athen am 6. Spieltag der Champions-League-Gruppe E nach einem harten Kampf mit 1:0 gewonnen. Die Hausherren mühten sich gegen die defensivstarken Gäste und vermissten bei einigen Chancen auch das nötige Glück. Dann aber lief Linksverteidiger Grimaldo spät zum Freistoß an und ließ das Estadio da Luz doch noch jubeln. Für Benfica geht es in der Europa League weiter, AEK Athen beendet die Gruppenphase als punktloses Schlusslicht. ... [weiter]
 
 
 
 
 

AEK Athen - Vereinsnews

AEK angelt sich Krsticic
AEK Athen hat Nenad Krsticic von Roter Stern Belgrad verpflichtet. Der Vertrag des defensiven Mittelfeldspielers wäre im Sommer ausgelaufen, allerdings nutzte AEK eine Kaufoption, um den Sechser früher zu holen. Der 28-Jährige kam im Sommer 2017 ablösefrei aus Alaves nach Belgrad und trug in seiner Funktion als Stabilisator im Mittelfeld wesentlich dazu bei, dass sich Roter Stern in diesem Jahr erstmals überhaupt für die Champions League qualifizierte - insgesamt brachte er es auf 63 Spiele für Roter Stern (sechs Tore, vier Vorlagen). Die Belgrader hatten Krsticic ein neues Vertragsangebot über 3,5 Jahre unterbreitet und ihm ein Jahressalär von 500.000 Euro geboten. Der Spieler schlug dieses aus und entschied sich für einen Wechsel zu AEK, das sich bereits im Sommer um ihn bemüht hatte. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Griechenlands Schiedsrichter streiken nach Überfall auf Kollegen
Griechenlands Schiedsrichter sind empört. Nach einem Überfall auf einen ihrer Kollegen sind sie für unbestimmte Zeit in den Streik getreten. Die Wochenend-Partien der Super League wurden abgesagt. ... [weiter]
 
Reus Erster, ZSKA kurios: 15 Tops und Flops zur Gruppenphase
Reus Erster, ZSKA kurios: 15 Tops und Flops zur Gruppenphase
Reus Erster, ZSKA kurios: 15 Tops und Flops zur Gruppenphase
Reus Erster, ZSKA kurios: 15 Tops und Flops zur Gruppenphase

 
Ticket-Wucher: Athen muss 32.880 Euro an Bayern zahlen
Die UEFA hat den griechischen Meister AEK Athen offiziell dazu verdonnert, dem FC Bayern München und seinen Fans 32.880 Euro zurückzuzahlen. ... [weiter]
 
1:0 gegen AEK: Grimaldos Traum-Freistoß erlöst Benfica
Benfica Lissabon hat das in puncto Tabellenplatz bedeutungslose Heimspiel gegen AEK Athen am 6. Spieltag der Champions-League-Gruppe E nach einem harten Kampf mit 1:0 gewonnen. Die Hausherren mühten sich gegen die defensivstarken Gäste und vermissten bei einigen Chancen auch das nötige Glück. Dann aber lief Linksverteidiger Grimaldo spät zum Freistoß an und ließ das Estadio da Luz doch noch jubeln. Für Benfica geht es in der Europa League weiter, AEK Athen beendet die Gruppenphase als punktloses Schlusslicht. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 6 10 14
 
2 6 6 12
 
3 6 -5 7
 
4 6 -11 0

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine