Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
SSC Neapel

SSC Neapel

Italien
1
:
1

Halbzeitstand
0:1
Paris St. Germain

Paris St. Germain

Frankreich

Spielinfos

Anstoß: Di. 06.11.2018 21:00, Vorrunde, 4. Spieltag - Champions League
Stadion: San Paolo, Neapel
SSC Neapel   Paris St. Germain
2 Platz 3
6 Punkte 5
1,50 Punkte/Spiel 1,25
4:3 Tore 11:7
1,00:0,75 Tore/Spiel 2,75:1,75
BILANZ
0 Siege 0
2 Unentschieden 2
0 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SSC Neapel - Vereinsnews

Top-10-Tore: Casemiro-Hammer, Milik-Freistoß & Arias aus dem Nebel
DAZN hat wieder die zehn schönsten Treffer aus den internationalen Ligen zusammengestellt. Mit dabei sind diesmal unter anderem ein Casemiro-Kracher, Miliks Freistoß aus dem Bilderbuch, Neymar mit viel Gefühl und Arias aus dem Nebel. ... [zum Video]
 
Im Video: Miliks sagenhafter Freistoß begeistert Napoli
Napoli und Lazio Rom lieferten sich am Sonntagabend einen sehenswerten Schlagabtausch: Nach 90 Minuten setzte sich die bessere Mannschaft durch, die in Arkadiusz Milik den "Spieler des Spiels" in ihren Reihen hatte. Speziell in der 37. Minute sorgte der polnische Nationalspieler im San Paolo für ein echtes Highlight. ... [zum Video]
 
Holt Schalke den nächsten zentralen Mittelfeldspieler?
Der FC Schalke scheint an einer Leihe von Neapels Marko Rog (23) interessiert zu sein. Italienische Medienberichte decken sich mit kicker-Informationen, wonach der kroatische Nationalspieler bis Saisonende ausgeliehen wird. Anschließend soll Königsblau eine Kaufoption besitzen, gleichzeitig Neapel auch eine Rückkaufoption. Noch ist nicht klar, wie Domenico Tedesco den 1,80 Meter großen zentralen Mittelfeldspieler genau einplant. Immerhin hat Schalke auf dieser Position im Sommer erst Sebastian Rudy (FC Bayern), Suat Serdar (FSV Mainz) und Omar Mascarell (Real Madrid) für viel Geld verpflichtet. In der laufenden Serie-A-Saison kommt Rog auf neun Einsätze (ein Tor), nur einen über die volle Distanz. Außerdem sammelte er insgesamt sechs Champions-League-Minuten. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Nach Rassismus: Platzsperre für Inter Mailand
Die rassistischen Beleidigungen gegen den Senegalesen Kalidou Koulibaly von SSC Neapel durch Anhänger von Inter Mailand haben ein Nachspiel: Die Spruchkammer des italienischen Verbandes hat den Verein nur einen Tag später zu zwei Heimspielen vor leeren Rängen verurteilt. Außerdem muss die Fankurve im Giuseppe-Meazza-Stadion in einem weiteren Spiel leer bleiben. ... [weiter]
 
Serie A erschüttert: Fan stirbt nach Krawallen am San Siro
Vor dem Serie-A-Spiel zwischen Inter Mailand und dem SSC Neapel ist es am Mittwochabend zu schweren Ausschreitungen rund um das Giuseppe-Meazza-Stadion gekommen. Ein Fan wurde getötet, vier weitere verletzt. Bis Donnerstagnachmittag stand sogar die Fortsetzung des Ligabetriebs zu Debatte. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Paris St. Germain - Vereinsnews

Medien: Barça schnappt PSG de Jong weg
Lange galt Paris St. Germain als Favorit, das Rennen um die Verpflichtung von Frenkie de Jong zu gewinnen. Laut "Catalunya Radio" und "De Telegraaf" hat sich der heiß umworbene Ajax-Akteur nun aber für den FC Barcelona entschieden. Die Katalanen, die erst kürzlich Kevin-Prince Boateng ausgeliehen haben, sollen insgesamt 90 Millionen Euro für das Supertalent bezahlen. Der 21-Jährige wird demnach im Sommer wechseln, am heutigen Mittwoch soll der Deal bereits perfekt gemacht werden. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Rabiot klagt sich bei PSG zurück ins Training
Die Beziehung zwischen Adrien Rabiot und Paris St. Germain ist seit einigen Wochen empfindlich gestört. Zuletzt durfte er nicht mal mehr am Mannschaftstraining teilnehmen. Dagegen klagte der 23-Jährige nun erfolgreich. Doch wie geht es weiter? Folgt ein Wechsel im Winter? Zuletzt soll auch der Name von Bayern München gefallen sein. ... [weiter]
 
Top-10-Tore: Casemiro-Hammer, Milik-Freistoß & Arias aus dem Nebel
DAZN hat wieder die zehn schönsten Treffer aus den internationalen Ligen zusammengestellt. Mit dabei sind diesmal unter anderem ein Casemiro-Kracher, Miliks Freistoß aus dem Bilderbuch, Neymar mit viel Gefühl und Arias aus dem Nebel. ... [zum Video]
 
Verratti-Aus
Dass Thomas Tuchel ein sehr kritischer Trainer sein kann, ist bekannt. Bei einem 9:0-Heimsieg samt Zauberfußball könnte man meinen, für den PSG-Coach wäre alles in Butter. Stattdessen scheint er wegen einer Verletzung am Boden zerstört. ... [weiter]
 
PSG revanchiert sich - Neun Dinger für Guingamp
Paris St. Germain verlor im Ligapokal zuhause überraschend gegen Guingamp. Zehn Tage später trafen beide Teams wieder aufeinander und die Tuchel-Elf rächte sich bitterlich - neun Tore schenkte der Spitzenreiter dem Schlusslicht ein. Cavani, Neymar und Mbappé zauberten vom Feinsten. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 2 6
 
2 4 1 6
 
3 4 4 5
 
4 4 -7 4

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine