Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
FC Liverpool

FC Liverpool

England
4
:
0

Halbzeitstand
2:0
Roter Stern Belgrad

Roter Stern Belgrad

Serbien

Spielinfos

Anstoß: Mi. 24.10.2018 21:00, Vorrunde, 3. Spieltag - Champions League
Stadion: Anfield Stadium, Liverpool
FC Liverpool   Roter Stern Belgrad
1 Platz 4
6 Punkte 1
2,00 Punkte/Spiel 0,33
7:3 Tore 1:10
2,33:1,00 Tore/Spiel 0,33:3,33
BILANZ
1 Siege 3
0 Unentschieden 0
3 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Liverpool - Vereinsnews

Salah obenauf, Speroni patzt - und Max Meyer trifft
Der FC Liverpool muss sich im Duell mit dem abstiegsgefährdeten ManCity-Bezwinger Crystal Palace mächtig strecken, um am Ende mit 4:3 die Oberhand zu behalten. Doch vor allem dank Doppelpacker Mohamed Salah und dank eines Fehlers von Gäste-Keeper Julian Speroni (39) bleibt am Ende der Dreier stehen - und die Erkenntnis, weiterhin mit mindestens vier Punkten die Tabelle der englischen ersten Liga anzuführen. ... [zum Video]
 
Slapstick-Treffer: 39-Jähriger schenkt Liverpool drei Punkte
Zum zweiten Mal in Folge muss Liverpool beißen und darf sich am Ende beim ältesten Premier-League-Spieler bedanken, der die Reds in Slapstick-Manier auf die Siegerstraße brachte. ... [weiter]
 
Liverpool verlängert mit verletztem Alexander-Arnold
Trent Alexander-Arnold hat einen neuen Fünfjahresvertrag bis 2024 beim FC Liverpool unterschrieben. Der 20-jährige Rechtsverteidiger ist unter Jürgen Klopp zum Stamm- und Nationalspieler gereift und kommt bis dato auf 67 Pflichtspiele für die Reds (vier Tore und sieben Vorlagen). Derzeit fehlt Alexander-Arnold wegen einer Bänderverletzung. Erst am Donnerstag hatte auch Linksverteidiger Andrew Robertson einen langfristigen Vertrag unterschrieben. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Robertson verlängert beim FC Liverpool
Der schottische Nationalspieler Andrew Robertson hat seinen Vertrag bei Premier-League-Tabellenführer Liverpool verlängert. Wie die Reds am Donnerstagabend mitteilten, unterzeichnete der 24-Jährige beim kommenden Champions-League- Gegner des FC Bayern München einen langfristigen Kontrakt. "Ich bin froh, dass ich meine Station hier verlängern konnte. Hoffentlich haben wir noch viele gute Tage vor uns", sagte der Verteidiger und Kapitän des schottischen Nationalteams laut Mitteilung. Auch Trainer Jürgen Klopp äußerte sich erfreut: "Er mag zwar aus Glasgow kommen, aber alles an ihm schreit Liverpool." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Rechts wird's eng: Alexander-Arnold fehlt Klopp vorerst
Gerade schien sich die Personallage beim FC Liverpool etwas zu entspannen, da muss Jürgen Klopp auf den nächsten Ausfall reagieren. Trent Alexander-Arnold fehlt vorerst - aber womöglich nicht gegen Bayern. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Roter Stern Belgrad - Vereinsnews

Ex-Löwe Degenek von Roter Stern nach Riad
Der ehemalige TSV 1860 Spieler Milos Degenek verlässt Roter Stern Belgrad und schließt sich Al-Hilal Riad an. Der arabische Verein bezahlt für Degenek eine festgeschriebene Ablösesumme in der Höhe von drei Millionen Euro. ... [Alle Transfermeldungen]
 
AEK angelt sich Krsticic
AEK Athen hat Nenad Krsticic von Roter Stern Belgrad verpflichtet. Der Vertrag des defensiven Mittelfeldspielers wäre im Sommer ausgelaufen, allerdings nutzte AEK eine Kaufoption, um den Sechser früher zu holen. Der 28-Jährige kam im Sommer 2017 ablösefrei aus Alaves nach Belgrad und trug in seiner Funktion als Stabilisator im Mittelfeld wesentlich dazu bei, dass sich Roter Stern in diesem Jahr erstmals überhaupt für die Champions League qualifizierte - insgesamt brachte er es auf 63 Spiele für Roter Stern (sechs Tore, vier Vorlagen). Die Belgrader hatten Krsticic ein neues Vertragsangebot über 3,5 Jahre unterbreitet und ihm ein Jahressalär von 500.000 Euro geboten. Der Spieler schlug dieses aus und entschied sich für einen Wechsel zu AEK, das sich bereits im Sommer um ihn bemüht hatte. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Souveränes PSG holt sich den Gruppensieg
Paris St. Germain ist dank eines 4:1-Sieges bei Roter Stern Belgrad als Gruppensieger in die K.-o.-Runde der Champions League eingezogen. Die Franzosen hatten das Spiel bis auf eine Phase kurz nach der Pause komplett im Griff und legten den Grundstein für den Sieg durch Cavani und Neymar schon in den ersten 45 Minuten. Im zweiten Durchgang kam Roter Stern kurz auf, doch PSG zog noch einmal an - und holte sich den Gruppensieg, weil Liverpool mit 1:0 gegen Neapel gewann. ... [weiter]
 
PSG hat es in der eigenen Hand: Mit einem Sieg in Belgrad wären die Franzosen sicher im Achtelfinale. Allerdings ist das in der serbischen Hauptstadt kein Selbstläufer: Roter Stern ist in dieser Champions-League-Saison zu Hause noch ohne Niederlage. ... [zum Video]
 
Marin verzückt, Mertens ebenso, Napoli siegt
Neapel hat seine Pflichtaufgabe gelöst und sein letztes Vorrundenspiel vor heimischem Publikum gegen Roter Stern Belgrad mit 3:1 gewonnen und ist damit seit zehn Spielen ungeschlagen (6/4/0). Gegen zu defensive Serben legten die Süditaliener den Grundstein zum Sieg in Hälfte eins und ließen nach der Pause nichts mehr anbrennen. Den schönsten Pass des Abends spielte allerdings Belgrads Marin. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 4 6
 
2 3 1 5
 
3 3 4 4
 
4 3 -9 1

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine