Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
FC Chelsea

FC Chelsea

England
1
:
1

Halbzeitstand
0:0
FC Barcelona

FC Barcelona

Spanien

Spielinfos

Anstoß: Di. 20.02.2018 20:45, Achtelfinale - Champions League
Stadion: Stamford Bridge, London
FC Chelsea   FC Barcelona
BILANZ
4 Siege 4
6 Unentschieden 6
4 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Chelsea - Vereinsnews

Higuain vor Abflug gen London - Medizincheck steht an
Der Abschied von Gonzalo Higuain aus Italien steht dem Vernehmen nach kurz bevor: Nach vielen erfolgreichen Jahren in der Serie A bei Napoli, Juventus Turin und Milan (117 Ligatore zwischen 2013 und 2018) wird der Argentinier, inzwischen schon 31 Jahre alt, noch einmal einen neuen Schritt wagen. Nach übereinstimmenden Medienberichten verlässt der ehemalige Real-Profi (107 La-Liga-Treffer zwischen 2007 und 2013) noch am Freitag das Land, um gen London zu fliegen. Dort soll dann im Anschluss beim FC Chelsea der Medizincheck absolviert werden. Bei den vom früheren Napoli-Coach Maurizio Sarri trainierten Blues ist der aktuell erst seit einem halben Jahr von Juve an Milan ausgeliehene Higuain Wunschkandidat - zumal Alvaro Morata in Richtung Atletico Madrid aufbrechen könnte. Ähnlich wie die Rossoneri im vergangenen Sommer leiht Chelsea den Mittelstürmer zunächst für ein halbes Jahr aus und hat im Anschluss die Option, Higuain fest zu verpflichten. Soll der Routinier dauerhaft an der Stamford Bridge bleiben, wären 36 Millionen Euro fällig. Aufgrund leistungsbezogener Bonuszahlungen für Einsätze und Tore kann dieser Betrag sogar noch weiter steigen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Morata kurz vor Leihe zu Atletico
Alvaro Morata steht offenbar kurz vor einer Rückkehr zu Atletico Madrid, wo er einst in der Jugend spielte. Der Angreifer des FC Chelsea spielt bei seinem aktuellen Klub meist nur die zweite Geige (16 Saison-Einsätze in der Liga, fünf Tore) und soll durch den Argentinier Gonzalo Higuain (AC Mailand) ersetzt werden. Chelsea würde Morata gerne verkaufen, Atleti den Spieler lieber ausleihen. Morata war im Sommer 2017 für 65 Millionen Euro von Real Madrid zu den Blues gewechselt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Derby in London: Arsenal vs. Chelsea live bei DAZN
Der Spitze laufen Arsenal und Chelsea in der Premier League hinterher, brisant ist das direkte Duell am Samstag dennoch: Kann Arsenal den Anschluss schaffen? Oder setzt sich Chelsea weiter von den Gunners ab? Sie können bei DAZN live dabei sein. Jetzt Gratismonat starten und kein Highlight verpassen! ... [weiter]
 
Pedro mit Gefühl - Willians herrlicher Überraschungsschuss
Zwei traumhafte Tore haben Chelsea einen 2:1-Heimsieg gegen Newcastle beschert - vor allem Willian zeigte mit seiner Schusstechnik, warum der FC Barcelona nach wie vor heiß auf ihn ist. ... [zum Video]
 
Monaco lotst auch Fabregas ins Fürstentum
Der Deal hatte sich angebahnt, nun ist er fix: Cesc Fabregas wechselt vom FC Chelsea zur AS Monaco und soll im Fürstentum ein Garant für den angestrebten Klassenerhalt werden. Der Tabellen-19. der französischen Ligue 1 vermeldete den Transfer am Abend auf seiner Website. Fabregas unterschrieb bis 2022 im Fürstentum und trifft dort auf Naldo, den Monaco erst vor kurzem vom FC Schalke als erste Soforthilfe für den Abstiegskampf verpflichtet hatte. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC Barcelona - Vereinsnews

Dembelé und Messi brillieren: Barça siegt 3:0
Locker flockig ist der FC Barcelona ins Viertelfinale der Copa del Rey eingezogen. Lionel Messi und Ousmane Dembelé zeigten sich dabei ganz besonders spielfreudig und führten Barça letztlich zum klaren 3:0. ... [zum Video]
 
Messi und Dembelé zaubern: Barça zieht weiter
Im Achtelfinal-Rückspiel der Copa del Rey empfing der FC Barcelona Außenseiter UD Levante - und musste aufgrund der 1:2-Niederlage vor einer Woche zuvor einen Rückstand aufholen. Gesagt, getan: Dieses Mal rollten die Katalanen an - und schlugen erfolgreich über die bärenstarken Dembelé und Messi mit einem souveränen 3:0 zu. ... [weiter]
 
Spieler illegal eingesetzt? Barça droht Pokal-Ausschluss
Weil der FC Barcelona beim Achtelfinal-Hinspiel in der Copa del Rey bei UD Levante einen Spieler womöglich illegal eingesetzt hat, könnten die Katalanen vom spanischen Pokal-Wettbewerb ausgeschlossen werden. Diese Meldungen kursieren in diesen Stunden - und damit kurz vor dem Rückspiel am Abend (21.30 Uhr). ... [weiter]
 
Satte Ablöse: Paulinho bleibt in China
Im Juli war Paulinho schon auf Leihbasis vom FC Barcelona zu Guangzhou Evergrande Taobao zurückgekehrt, nun haben die Chinesen die (ohnehin verpflichtende) Kaufoption vorzeitig gezogen. Das teilte Barça am Dienstagabend mit. Damit bleibt der 30 Jahre alte Brasilianer langfristig beim Tabellenzweiten der abgelaufenen Saison in der Chinese Super League. Die Ablöse beläuft sich laut übereinstimmenden Medienberichten auf rund 42 Millionen Euro. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Holt Barça Gironas Toptorjäger als Backup?
Nach dem Abgang von Munir El Haddadi zum FC Sevilla sucht der FC Barcelona nach einem neuen Backup für Luis Suarez. Wie spanische Medien übereinstimmend berichten, soll der Tabellenführer darüber nachdenken, die 15-Millionen-Euro-Klausel von Cristhian Stuani zu aktivieren. Der 32-Jährige ist die Lebensversicherung von Nachbar Girona, Stuani erzielte 12 von 21 Ligatreffern des letztjährigen Aufsteigers und liegt in der Torschützenliste nur hinter Lionel Messi (17) und eben Suarez (14). ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine