Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Schachtar Donezk

Schachtar Donezk

Ukraine
2
:
1

Halbzeitstand
2:0
Manchester City

Manchester City

England

SCHACHTAR DONEZK
MANCHESTER CITY
15.
30.
45.



60.
75.
90.








Schachtar Donezk steht im Achtelfinale der Champions League

Bernard hat den Dreh raus

Schachtar Donezk wusste, dass Gruppenkontrahent Napoli am 6. Spieltag nochmals zum großen Angriff blasen wollen würde - und selbst hatte man schließlich das große Manchester City vor der Brust. Die Ukrainer lösten die schwierige Aufgabe aber aus eigener Hand souverän - und schlugen personell umgebaute Citizens mit 2:1.

Bernard
Ein Herz für Schachtar Donezk: Dribbelkünstler und Torschütze Bernard tütete mit seinen Farben das Achtelfinal-Ticket ein.
© Getty ImagesZoomansicht

Schachtar-Coach Paulo Fonseca, der mit seinem Team zuletzt ein 2:0 gegen Weres Riwne gefeiert hatte, vertraute beim abschließenden Gruppenspiel unter anderem auf das gewohnte Offensivpersonal Marlos, Bernard und Ferreyra.

Manchesters Trainer Pep Guardiola baute derweil im Vergleich zum 2:1 gegen West Ham United, dem 13. Premier-League-Sieg in Folge, auf etlichen Positionen um. Unter anderem wurde Star De Bruyne geschont, während der 20-jährige Adarabioyo oder der 17-jährige Foden, der längst nicht mehr zum Stammpersonal zählende Routinier Yaya Touré (34) oder die beiden deutschen Nationalspieler Gündogan und Sané vom Anpfiff weg ran durften.

Bernard schlenzt, Ismaily dankt

Wie schon in den letzten Wochen ein wenig, fanden die Skyblues auch an diesem Abend offensiv wenig Lücken. Es fehlten eindeutig die Ideen - bis auf eine Eins-gegen-eins-Situation zwischen Gabriel Jesus und Torwart Paytov ereignete sich wenig Brandgefährliches (42.).

Anders die Hausherren aus Donezk, die sich zunächst zwar defensiv ordneten - dann aber immer mehr den Weg nach vorn suchten. Allen voran der gewohnt dribbelstarke Bernard, der sich zwischenzeitlich nach einer kleinen Trickshow gegen Bernardo Silva sogar eine Umarmung von City-Coach Guardiola abholen durfte, machte richtig Spaß. Der 25-jährige brasilianische Nationalspieler war es auch, der den Buchungsvorgang für das Achtelfinal-Ticket sehenswert einleitete: Bernard leitete selbst mit ein und nahm Marlos mit. Der Schütze bekam schließlich links vor dem Strafraum den Ball - und schlenzte diesen ohne große Bedrängnis perfekt rechts oben in den Winkel. Ein starkes Stück (26.)!

Noch vor der Pause fiel die Entscheidung - und zwar nach einem großen Geschenk der Gäste aus England: Nach einem Steilpass von Marlos war Ismaily im Rücken der Citizens-Abwehr durch und profitierte vor allem vor seinem lockerleichten Flachschuss ins leere Tor davon, dass Keeper Ederson viel zu übermütig herausgestürmt war und den Gegenspieler samt Kugel komplett verfehlt hatte (33.).

Kosmetik von Aguero

Die zweite Halbzeit ist derweil schnell erzählt: Die Ukrainer verwalteten den Vorsprung geschickt, während Manchester erfolglos darauf aus war, etwas Kosmetik zu betreiben. Bis auf zwei Abschlüsse von Nationalspieler Sané (46. und 58.) passierte recht wenig. Auf der anderen Seite näherte sich Fernandinho einmal gefährlich an (55.).

In der Schlussphase zog das Tempo trotzdem nochmals etwas an: Der auffällige Taison verfehlte sein Ziel knapp (74.), ehe City-Keeper Ederson einen Abschluss von Rakitskiy parierte (76.) und im anderen Strafraum Gabriel Jesus zu genau zielte. Der Schuss des Goldmedaillen-Gewinners von Rio 2016 landete am Aluminium (80.). Ein weiterer von Gabriel Jesus, der einen unglücklichen Arbeitstag erwischte, zog noch drüber (86.). Immerhin: Joker Aguero betrieb am Ende noch Ergebniskosmetik - und stellte via Elfmeter auf 1:2 (90.+2).

Die Auslosung für das Achtelfinale in der Königsklasse findet am 11. Dezember (LIVE! bei kicker.de) statt. Die Hinspiele der nächsten Runde gehen am 13. und 14. Februar über die Bühne. Schachtar, das das Ticket für die Runde der letzten 16 Teams damit aus eigener Hand gebucht hat, spielt am Sonntag (18.30 Uhr) bei Sorja Luhansk. ManCity gastiert am Sonntag (17.30 Uhr) zum Top-Duell und zum Duell der Erzrivalen bei ManUnited.

 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Schachtar Donezk
Aufstellung:
Pyatov
Butko
Ordets
Rakytskyy    
Ismaily        
Fred
Taison    
Marlos    
Bernard    
Ferreyra    

Einwechslungen:
64. Marcio Azevedo für Ismaily
82. Kovalenko für Marlos
89. Khocholava für Ferreyra

Trainer:
Paulo Fonseca
Manchester City
Aufstellung:
Danilo    
Foden
Fernandinho        
Gündogan    
L. Sané    

Einwechslungen:
62. Diaz für L. Sané
70. Aguero     für Fernandinho

Trainer:
Guardiola

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
Bernard (26., Rechtsschuss, Marlos)
2:0
Ismaily (32., Linksschuss, Marlos)
2:1
Aguero (90. + 2, Foulelfmeter, Rechtsschuss, Gabriel Jesus)
Gelbe Karten
Schachtar:
Rakytskyy
(1. Gelbe Karte)
ManCity:
Danilo
(2. Gelbe Karte)
,
Gündogan
(1.)

Spieldaten

Schachtar Donezk       Manchester City
Tore 2 : 1 Tore
 
Torschüsse 13 : 10 Torschüsse
 
gespielte Pässe 351 : 724 gespielte Pässe
 
angekommene Pässe 289 : 661 angekommene Pässe
 
Fehlpässe 62 : 63 Fehlpässe
 
Passquote 82% : 91% Passquote
 
Ballbesitz 33% : 67% Ballbesitz
 
Zweikampfquote 48% : 52% Zweikampfquote
 
Foul/Hand gespielt 9 : 10 Foul/Hand gespielt
 
Gefoult worden 10 : 9 Gefoult worden
 
Abseits 0 : 2 Abseits
 
Ecken 2 : 6 Ecken
 

Spielinfo

Anstoß:
06.12.2017 20:45 Uhr
Stadion:
Metalist, Charkow
Zuschauer:
33154
Schiedsrichter:
Benoit Bastien (Frankreich)

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine