Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Feyenoord Rotterdam

Feyenoord Rotterdam

Niederlande
0
:
4

Halbzeitstand
0:3
Manchester City

Manchester City

England

FEYENOORD ROTTERDAM
MANCHESTER CITY
15.
30.
45.











60.
75.
90.








       
Feyenoord Rotterdam
0
:
4

Manchester City
Schlusspfiff

 
22:20
78.
Spielerwechsel: Larsson für Amrabat (Feyenoord Rotterdam)

BALLKONTAKTE
56
PASSQUOTE
81%


 
22:14
72.
Spielerwechsel: L. Sané für Fernandinho (Manchester City)

BALLKONTAKTE
77
PASSQUOTE
93%


 
22:13
71.
Spielerwechsel: Vente für Kramer (Feyenoord Rotterdam)

BALLKONTAKTE
27
PASSQUOTE
75%


 
22:09
67.
Spielerwechsel: Delph für Silva (Manchester City)

BALLKONTAKTE
79
PASSQUOTE
88%


 
22:08
66.
Gelbe Karte: Botteghin (Feyenoord Rotterdam)

BALLKONTAKTE
45
PASSQUOTE
94%


 
Feyenoord Rotterdam
0
:
4

Manchester City
22:05
63.
0:4 Stones (Kopfball, De Bruyne)

Stones mit dem Doppelpack! Wieder eine Ecke von De Bruyne, wieder ein kurz ausgeführter Doppelpass. Der Belgier bringt die Flanke ins Zentrum und Stones setzt die Kugel per Kopf mittig unter den Querbalken.


BALLKONTAKTE
148
PASSQUOTE
98%


 
22:02
60.
Spielerwechsel: Sterling für Aguero (Manchester City)

BALLKONTAKTE
29
PASSQUOTE
78%


 
21:48
46.
Spielerwechsel: Toornstra für Berghuis (Feyenoord Rotterdam)

BALLKONTAKTE
19
PASSQUOTE
45%


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
21:32

ManCity wird der Favoritenrolle gerecht und lässt dem Gastgeber keine Chance - Halbzeitresultat: 0:3.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
21:25
40.
Gelbe Karte: Vilhena (Feyenoord Rotterdam)

BALLKONTAKTE
33
PASSQUOTE
78%


 
21:25
40.
Gelbe Karte: Kramer (Feyenoord Rotterdam)

BALLKONTAKTE
27
PASSQUOTE
75%


 
21:23
38.
Gelbe Karte: St. Juste (Feyenoord Rotterdam)

BALLKONTAKTE
60
PASSQUOTE
89%


 
Feyenoord Rotterdam
0
:
3

Manchester City
21:10
25.
0:3 Gabriel Jesus (Rechtsschuss, Mendy)

Erneut kuriose Szene! Nach Ecke von De Bruyne landet der Ball nach einigen Kontakten bei Aguero, er zieht ab - geblockt. Die Kugel fliegt vor die Füße von Mendy, er hält drauf - Jones hält den Schuss, jedoch rollt die Kugel vor das Tor, wo zwei ManCity-Spieler warten - Feyenoord hofft auf Abseits, der Schiri lässt jedoch weiterlaufen. Gabriel Jesus kann entspannt einschieben.


BALLKONTAKTE
34
PASSQUOTE
79%


 
21:00
15.
Gelbe Karte: De Bruyne (Manchester City)

BALLKONTAKTE
134
PASSQUOTE
91%


 
Feyenoord Rotterdam
0
:
2

Manchester City
20:55
10.
0:2 Aguero (Rechtsschuss, Walker)

Feyenoord zu harmlos. ManCity spielt einige Pässe am Strafraum der Niederländer - Fernandinho lässt den Ball nach rechts zu Walker klatschen, der nimmt Tempo auf und bringt die Flanke in die Mitte. Aguero kann die Hereingabe ungestört per Direktschuss einschieben.


BALLKONTAKTE
29
PASSQUOTE
78%


 
Feyenoord Rotterdam
0
:
1

Manchester City
20:47
2.
0:1 Stones (Kopfball, Silva)

Frühes Tor für die Citizens! David Silva führt eine Ecke kurz aus, indem er einen Doppelpass mit De Bruyne spielt. David Silva flankt den Ball in den Sechzehner, Stones nimmt die Hereingabe per Kopf ab. Vilhena versucht den leichten Kopfball zu klären, sieht aber unglücklich aus - die Kugel rutscht durch und es steht 1:0 für die Gäste.


BALLKONTAKTE
148
PASSQUOTE
98%


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
20:28

Pep Guardiola verändert seine Startelf vom 5:0 Kantersieg gegen Klopps Reds an nur einer Stelle: Bernardo Silva startet für Danilo. Trotzdem gibt es eine Überraschung: Ederson steht zwischen den Pfosten der Citizens. Der Ederson, der im vergangenen Spiel nach Manés Karate-Kick mit acht Stichen im Gesicht genäht werden musste. Das deutsche Aufgebot, bestehend aus Sané und Gündogan, nimmt zunächst auf der Bank Platz.


 
20:25

Die Rollenzuweisung ist somit geschehen, ManCity ist der klare Favorit, das weiß auch van Bronckhorst: "Sie sind eines der besten Teams Europas. Es ist eine große Herausforderung für uns, hier ein Ergebnis zu erspielen.“ Feyenoord hat dennoch Chancen und kann in der Rolle des Underdogs nur punkten - es gibt nichts zu verlieren!


 
20:21

Feyenoord-Trainer van Brockhorst hat vor Pep Guardiola und seinen Citiziens riesigen Respekt und traut ihnen einiges zu, so auch den Champions-League-Titel: "Sie haben Spieler mit einer Menge Erfahrung und Qualität und für mich sind sie eines der Teams, die die Champions League gewinnen können.“


 
20:16

Die heutige Begegnung ist für den amtierenden niederländischen Meister die erste in der CL seit 15 Jahren. Zuletzt stand man in der Saison 2001/02 in der Gruppenphase der Champions League. Durch den Meistertitel in der heimischen Liga konnte man sich somit das Ticket lösen.


 
20:08

Am ersten Spieltag der UEFA-Champions-League-Saison 2017/18 in der Gruppe F stehen sich Feyenoord Rotterdam und Manchester City gegenüber. Die Partie wird vom Unparteiischen um 20.45 Uhr angepfiffen. Gespielt wird im De Kuip Stadion im holländischen Rotterdam.


OPTA
Quelle Statistiken:
 
1 / 15

22:20, De Kuip
Spielerwechsel (78. Min)
Larsson
für Amrabat
Feyenoord Rotterdam
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   1 4 3
2   1 1 3
3   1 -1 0
4   1 -4 0
MANNSCHAFTSDATEN
Feyenoord Rotterdam
Aufstellung:
St. Juste    
Botteghin    
Nelom
Amrabat    
El Ahmadi    
Vilhena    
Berghuis    
Kramer        

Einwechslungen:
46. Toornstra für Berghuis
71. Vente für Kramer
78. Larsson für Amrabat
Manchester City
Aufstellung:
Stones        
Fernandinho    
Silva        
Walker
De Bruyne    
Mendy
Gabriel Jesus    
Aguero        

Einwechslungen:
60. Sterling für Aguero
67. Delph für Silva
72. L. Sané für Fernandinho
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
13.09.2017 20:45 Uhr
Stadion:
De Kuip, Rotterdam
Zuschauer:
43500
Schiedsrichter:
DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun