Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Bayern München

Bayern München

Deutschland
1
:
2

Halbzeitstand
1:0
Real Madrid

Real Madrid

Spanien

BAYERN MÜNCHEN
REAL MADRID
15.
30.
45.









60.
75.
90.













Javi Martinez sieht Gelb-Rot - Cristiano Ronaldo trifft doppelt

Vidal verschießt Elfmeter - der Wendepunkt!

Der FC Bayern hat im Hinspiel des Champions-League-Viertelfinals zu Hause mit 1:2 gegen Real Madrid verloren. Die Münchner spielten eine ansprechende erste Hälfte, lagen durch Vidals Kopfball in Front, vergaben aber in Person des Chilenen einen Handelfmeter. Nach der Pause glich Cristiano Ronaldo aus - und das Unheil nahm seinen Lauf.

1:0 für die Bayern: Arturo Vidal (#23) nickt eine Ecke von Thiago ins Netz.
1:0 für die Bayern: Arturo Vidal (#23) nickt eine Ecke von Thiago ins Netz.
© picture allianceZoomansicht

Bayern-Trainer Carlo Ancelotti änderte seine Startelf nach dem jüngsten 4:1 in der Bundesliga gegen Dortmund auf zwei Positionen: Wie angekündigt spielte Neuer für Ulreich, allerdings musste Lewandowski mit seiner Schulterblessur passen, der Torjäger stand nicht einmal im Aufgebot.

Real-Coach Zinedine Zidane musste nach dem 1:1 im Stadtderby gegen Atletico Pepe ersetzen. Der Innenverteidiger hatte bei einem Zusammenstoß mit Kroos mehrere Rippenbrüche erlitten, für ihn rückte Nacho in die Viererkette.

Benzema an die Latte - Vidal in die Maschen

Die Münchner begannen druckvoll und erarbeiteten sich in den ersten fünf Minuten drei Ecken - allerdings ohne erfolgreich zu sein. Dann befreite sich Real aus der Umklammerung und erhielt durch lange Passstafetten Zugriff auf die Partie. Die erste Torchance des Spiels war die Folge: Benzema kam nach einer Flanke zum Kopfball und traf per Aufsetzer die Unterkante der Latte (18.). Wenig später das Tor auf der Gegenseite: Thiago trat eine Ecke an den Fünfer, Vidal setzte sich gegen Nacho durch und köpfte wuchtig ein - 1:0 (25.).

Nun ergriffen die Bayern wieder die Initiative und kontrollierten das Geschehen. Allerdings taten sie sich zunächst schwer, aus dem Spiel heraus Möglichkeiten zu kreieren. Erst in der Schlussphase des ersten Durchgangs mehrten sich die Abschlüsse: Vidal köpfte nach Robben-Flanke aus sieben Metern freistehend vorbei (40.), ehe Cristiano Ronaldo auf der Gegenseite an Neuer scheiterte (42.) und Kroos verzog (43.).

Vidal tritt zum Elfmeter an - und versagt!

In der Nachspielzeit bot sich den Münchner die große Chance zum 2:0. Carvajal blockte einen Schuss von Ribery - mit der Schulter, doch Schiedsrichter Nicola Rizzoli zeigte zu Unrecht auf den Punkt: Vidal trat an und hämmerte die Kugel in den Nachthimmel (45.+1). So ging es mit einem 1:0 für den FCB in die Kabine.

Cristiano Ronaldo
Matchwinner: Cristiano Ronaldo drehte Arturo Vidals Führungstor in der zweiten Halbzeit um - 1:2.
© picture alliance

Kurz nach der Pause schlug Real in Person von Cristiano Ronaldo eiskalt zum 1:1 zu: Der Portugiese nahm eine Carvajal-Flanke im Zentrum direkt ab und traf flach ins Eck (47.) - sein erster CL-Treffer nach 659 torlosen Minuten. Wenig später hatte Bale gar die Führung auf dem Kopf, scheiterte aber aus sechs Metern am weltklasse reagierenden Neuer (56.).

Javi Martinez sieht Gelb-Rot

Dann sah Javi Martinez binnen drei Minuten zweimal Gelb - nach zwei taktischen Fouls an Cristiano Ronaldo im Mittelfeld (58., 61.). Nun hatten die Münchner einen anspruchsvollen Balanceakt zu bewältigen: Für eine ordentliche Ausgangsposition benötigten sie einen Treffer, allerdings hatten sie Reals Angriffen nur noch zehn Akteure entgegenzusetzen. Die Königlichen verstanden es nun, die Überzahl für sich zu nutzen, drängten die Bayern zurück und erarbeiteten sich Abschluss um Abschluss.

CR7 schwingt sich zum Mann des Abends auf

In dieser Phase schwang sich Neuer zum großen Rückhalt auf: Erst parierte er Benzemas Versuch (73.), dann den von Cristiano Ronaldo (75.), ehe es aber passierte: Nach Flanke des eingewechselten Asensio drückte Cristiano Ronaldo die Kugel mit der Sohle über die Linie - 1:2 (77.). Kurz darauf hatte Marcelo gar das dritte Real-Tor auf dem Fuß, er verfehlte das lange Eck nur um Zentimeter (80.). So blieb es beim 1:2 - eine denkbar ungünstige Ausgangslage für das Rückspiel am Dienstag (20.45 Uhr) in Madrid.

Bevor sich die beiden in der Königsklasse noch einmal treffen, ist der FCB in der Bundesliga am Samstagabend (18.30 Uhr) in Leverkusen gefordert. Real tritt kurz zuvor (16.15 Uhr) bei Sporting Gijon an.

Champions League, 2016/17, Viertelfinale
Bayern München - Real Madrid 1:2
Bayern München - Real Madrid 1:2
Auf zum Warmmachen

Manuel Neuer betritt den Platz in der Münchner Arena.
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Bayern München
Aufstellung:
Neuer (1,5) - 
Lahm (3)    
Javi Martinez (4,5)    
J. Boateng (4,5) , 
Alaba (4) - 
Xabi Alonso (4)        
Vidal (3)        
Robben (3,5) , 
Thiago (3) , 
F. Ribery (3)    
T. Müller (5)    

Einwechslungen:
63. Juan Bernat für Xabi Alonso
66. Douglas Costa für F. Ribery
81. Coman für T. Müller

Trainer:
Ancelotti
Real Madrid
Aufstellung:
Navas (3,5) - 
Carvajal (2,5)    
Nacho (4) , 
Sergio Ramos (2,5)    
Marcelo (2,5) - 
Casemiro (3,5) - 
Modric (3)    
T. Kroos (3)    
Bale (3)    
Cristiano Ronaldo (1,5)        
Benzema (3,5)    

Einwechslungen:
59. Asensio (3,5) für Bale
83. James für Benzema
90. + 1 Kovacic für Modric

Trainer:
Zidane

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
Vidal (25., Kopfball, Thiago)
1:1
Cristiano Ronaldo (47., Rechtsschuss, Carvajal)
1:2
Cristiano Ronaldo (77., Rechtsschuss, Asensio)
Gelb-Rote Karten
Bayern:
Javi Martinez
(61.)
Real Madrid:
-
Gelbe Karten
Bayern:
Xabi Alonso
(1. Gelbe Karte)
,
Vidal
(2.)
Real Madrid:
T. Kroos
(2. Gelbe Karte)
,
Carvajal
(1.)

Besondere Vorkommnisse
Vidal schießt Handelfmeter über das Tor (45. + 1)

Spieldaten

Bayern München       Real Madrid
Tore 1 : 2 Tore
 
Torschüsse 13 : 23 Torschüsse
 
gespielte Pässe 532 : 574 gespielte Pässe
 
angekommene Pässe 462 : 512 angekommene Pässe
 
Fehlpässe 70 : 62 Fehlpässe
 
Passquote 87% : 89% Passquote
 
Ballbesitz 48% : 52% Ballbesitz
 
Zweikampfquote 51% : 49% Zweikampfquote
 
Foul/Hand gespielt 11 : 7 Foul/Hand gespielt
 
Gefoult worden 6 : 8 Gefoult worden
 
Abseits 3 : 3 Abseits
 
Ecken 8 : 4 Ecken
 

Spielinfo

Anstoß:
12.04.2017 20:45 Uhr
Stadion:
Allianz-Arena, München
Zuschauer:
70000 (ausverkauft)
Spielnote:  2,5
vor der Pause ein offenes, attraktives Spiel, nach der Pause dominierte Real und sorgte für viele Strafraumszenen.
Chancenverhältnis:
3:8
Eckenverhältnis:
8:4
Schiedsrichter:
Nicola Rizzoli (Italien)   Note 4
lag falsch, als er nach Riberys Schuss auf Handspiel von Carvajal entschied (45.), Gelb-Rot für Martinez hingegen war völlig korrekt.
Spieler des Spiels:
Cristiano Ronaldo
Lange unauffällig, aber in den wichtigen Momenten war Cristiano Ronaldo zur Stelle. Auch an der Gelb-Roten Karte für Martinez hatte er seinen Anteil.

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun