Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Legia Warschau

Legia Warschau

Polen
1
:
0

Halbzeitstand
1:0
Sporting Lissabon

Sporting Lissabon

Portugal

LEGIA WARSCHAU
SPORTING LISSABON
15.
30.
45.


60.
75.
90.












Warschau überholt Sporting am letzten Spieltag

Guilherme schießt Legia in die Europa League

Legia Warschau hat sich den einzigen Sieg der Champions-League-Gruppenphase bis zum letzten Spieltag aufgehoben und damit Sporting von Rang drei verdrängt. Die Portugiesen enttäuschten über weite Strecken und beenden die Gruppe auf einem enttäuschenden vierten Platz. Die Polen dürfen sich indes über den Einzug in die Europa League freuen.

Sportings Bruno Cesar läuft auf Legias Adam Hlousek zu.
Sportings Bruno Cesar läuft auf Legias Adam Hlousek zu.
© imagoZoomansicht

In der Partie zwischen Legia Warschau und Sporting Lissabon ging es um den dritten Platz in Gruppe F und der damit verbundenen Qualifikation für die Europa League. Die Plätze eins und zwei machten Real Madrid und Borussia Dortmund unter sich aus. Die Polen hatten zwei Punkte Rückstand auf die Portugiesen und mussten gewinnen. Den besseren Start erwischten aber die Gäste, William Carvalho verzog hauchdünn (4.). Wenig später zappelte der Ball dann im Netz von Sporting, aber Prijovic stand im Abseits (7.).

Guilherme setzt sich durch

Nach etwa einer Viertelstunde wurden die Hausherren mutiger, Lissabon verlor etwas den Faden. Bis auf einen harmlosen Freistoß von Adrien Silva (21.) kam offensiv nichts Erwähnenswertes mehr. Ganz anders sah es bei Legia aus: Prijovic traf das Außennetz (26.). Aber vier Zeigerumdrehungen später kam Warschau zur zu diesem Zeitpunkt nicht unverdienten Führung: Prijovic legte ins Zentrum, dort setzte sich Guilherme gegen Paulo Oliveira durch und schob ein - 1:0! Odjidja-Ofoe hätte beinahe für einen Doppelschlag gesorgt, aber der Ex-Hamburger verzog (32.). Da Prijovics Abschluss die Geanuigkeit fehlte (44.), ging es mit einer knappen Führung für die Hausherren in die Kabinen.

Sporting war nach der Pause anzumerken, dass sie nun mehr zeigen wollten, als noch in Durchgang eins. Ein geblockter Schuss von Adrien Silva blieb jedoch zunächst die einzige gute Offensivaktion (55.). Auf der Gegenseite hatte Moulin das 2:0 auf dem Fuß, verzog aber knapp (64.).

Sporting: Viel Aufwand, wenig Ertrag

Anschließend entfachten die Portugiesen eine Druckphase und schnürten den nun sehr tiefstehenden Konkurrenten in deren Hälfte ein. Zweimal Coates (70., 72.) und Dost (71.) konnten jedoch nicht für den Ausgleich sorgen. Viel Mühe, wenig Ertrag - so lässt sich der Auftritt der Gäste beschreiben. Der eingewechselte André sorgte zwar für frischen Wind, scheiterte aber einmal an Malarz (74.) und einmal aus kurzer Distanz, als er das Leder neben den Kasten setzte (77.) - die beste Chance der Gäste im gesamten Spiel.

Einen wirklichen Hochkaräter hatte Sporting nicht. Nach 84 Minuten wäre die Partie fast schon entschieden gewesen, aber der eingewechselte Kucharczyk fand in Rui Patricio seinen Meister. Eine Zeigerumdrehung später holte sich zu allem Überfluss noch William Carvalho die Ampelkarte ab. Lissabon hatte am Ende nichts mehr entgegenzusetzen, für Legia verpasste Radovic die Vorentscheidung (86.). Aber am Schluss reichte es für Warschau, das nach der Winterpause in der Europa League spielen darf.

In der Liga ist Legia am Sonntag (18 Uhr) bei Piast Gleiwitz zu Gast, Sporting begibt sich am selben Tag (19 Uhr) zum Derby bei Benfica Lissabon. Die Auslosung für die nächste Europa-League-Runde findet am 12. Dezember um 13 Uhr statt (LIVE! bei kicker.de).

 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Legia Warschau
Aufstellung:
Malarz
Rzezniczak        
Pazdan    
Moulin
Kopczynski    
Guilherme        
Odjidja-Ofoe    
Radovic        
Prijovic    

Einwechslungen:
62. Kucharczyk für Guilherme
86. Hämäläinen für Prijovic
90. + 4 Dabrowski für Radovic

Trainer:
Magiera
Sporting Lissabon
Aufstellung:
Paulo Oliveira    
Coates
Zeegelaar    
Adrien Silva        
William Carvalho    
L. Markovic    

Einwechslungen:
58. Ricardo Esgaio für Paulo Oliveira
58. B. Ruiz für L. Markovic
68. André für Zeegelaar

Trainer:
Jorge Jesus

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
Guilherme (30., Rechtsschuss, Prijovic)
Gelb-Rote Karten
Legia:
-
Sporting:
William Carvalho
(85.)

Gelbe Karten
Legia:
Kopczynski
(1. Gelbe Karte)
,
Rzezniczak
(2.)
,
Odjidja-Ofoe
(2.)
,
Radovic
(2.)
,
Pazdan
(2.)
Sporting:
Adrien Silva
(2. Gelbe Karte)

Spieldaten

Legia Warschau       Sporting Lissabon
Tore 1 : 0 Tore
 
Torschüsse 10 : 18 Torschüsse
 
gespielte Pässe 349 : 601 gespielte Pässe
 
angekommene Pässe 257 : 525 angekommene Pässe
 
Fehlpässe 92 : 76 Fehlpässe
 
Passquote 74% : 87% Passquote
 
Ballbesitz 36% : 64% Ballbesitz
 
Zweikampfquote 49% : 51% Zweikampfquote
 
Foul/Hand gespielt 14 : 14 Foul/Hand gespielt
 
Gefoult worden 13 : 13 Gefoult worden
 
Abseits 8 : 1 Abseits
 
Ecken 2 : 7 Ecken
 

Spielinfo

Anstoß:
07.12.2016 20:45 Uhr
Stadion:
Wojska Polskiego, Warschau
Zuschauer:
28232
Schiedsrichter:
Gianluca Rocchi (Italien)

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine