Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Atletico Madrid

Atletico Madrid

Spanien
8
:
7

im Elfmeterschiessen
0:0 (0:0,0:0)
Hinspiel: 0:0
Nach Hin- & Rückspiel: 0:0
PSV Eindhoven

PSV Eindhoven

Niederlande

Spielinfos

Anstoß: Di. 15.03.2016 20:45, Achtelfinale - Champions League
Stadion: Vicente Calderon, Madrid
Atletico Madrid   PSV Eindhoven
BILANZ
4 Siege 0
2 Unentschieden 2
0 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Atletico Madrid - Vereinsnews

Der nächste Portugiese für die Wolves
Unlängst hatten die Wolverhampton Wanderers überrascht, als sie das portugiesische Toptalent Ruben Neves an Land zogen. Nun darf Trainer Nuno Espirito Santo mit einem weiteren Ex-Schützling zusammenarbeiten: Der offensive Mittelfeldspieler Diogo Jota wird für ein Jahr von Atletico Madrid ausgeliehen. Vergangene Saison hatte er auf Leihbasis beim FC Porto verbracht - unter seinem alten und neuen Coach (35 Spiele, neun Tore). ... [Alle Transfermeldungen]
 
Die internationalen Top-Transfers des Sommers
Die internationalen Top-Transfers des Sommers
Die internationalen Top-Transfers des Sommers
Die internationalen Top-Transfers des Sommers

 
Atleticos Cerci zu Hellas Verona
Der von Atletico Madrid aus dem Vertrag entlassene Angreifer Alessio Cerci wechselt zurück nach Italien und schließt sich wie Routinier Antonio Cassano (siehe Transfertickereintrag von heute Vormittag) Aufsteiger Hellas Verona an. Cerci war 2014 vom FC Turin für 15 Millionen Euro gekommen, hatte seither jedoch nur elf Spiele für die Rojiblancos absolviert und war zwischenzeitlich an Milan und den FC Genua ausgeliehen worden. Der 30-Jährige gilt als einer der wenigen Fehleinkäufe Atleticos in der Ära Simeone. Der 30-Jährige soll sich für ein Jahr an Hellas gebunden haben. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Klubikone Torres verlängert bei Atletico
Fernando Torres (33) trägt auch weiterhin die Farben von Atletico Madrid, das gab der Klub am späteren Mittwochabend bekannt. Der 110-malige spanische Nationalspieler verlängerte seinen zum 30. Juni auslaufenden Vertrag wie geplant um ein weiteres Jahr bis Sommer 2018. Die Entscheidung kam wenig überraschend, da auch der Angreifer dem Verein in der Zeit der Transfersperre (noch bis Januar 2018) die Treue halten wollte. Schon zwischen 2001 und 2007 spielte Torres sechs Jahre für die Colchoneros (110 Ligaspiele, 43 Tore), ehe es ihn zum FC Liverpool zog. Im Januar 2015 dann kehrte Torres zurück, in der Spielzeit 2016/17 gelangen ihm dann acht Tore in der Liga (bei 31 Einsätzen). ... [Alle Transfermeldungen]
 
Atletico: Wann kommt Bewegung in den Vitolo-Deal?
Atletico Madrid ist vom CAS mit einer Transfersperre belegt worden, für den Januar 2018 aber hat der Internationale Sportgerichtshof den Rojiblancos Grünes Licht für Neuzugänge gegeben. Ein Fakt, der eine Verpflichtung von Wunschspieler Vitolo vom FC Sevilla nur auf Umwegen ermöglicht. Das Planspiel lautet deshalb, den Stürmer in der ersten Halbserie der kommenden Saison zunächst als Leihgabe in seiner Heimat Las Palmas unterzubringen. Als Ablösesumme stehen laut Marca 40 Millionen Euro im Raum. In den Transfer könnte nun schnell Bewegung kommen: Sevillas Saisonstart steht vor der Tür, ab 13. Juli ist der Klub für zehn Tage auf Japan-Tour - geht es nach Atletico, soll der Deal noch vorher perfekt gemacht werden. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

PSV Eindhoven - Vereinsnews

Hannover: Spekulationen um de Jong
Zwar buhlt Hannover 96 weiter um den noch in China spielenden Anthony Ujah, doch zuletzt tauchte ein anderer Name in der Gerüchteküche auf: Luuk de Jong. Der 26-jährige Ex-Gladbacher zeigte in den vergangenen beiden Jahren für die PSV Eindhoven gute Leistungen und ist obendrein Kapitän des niederländischen Top-Klubs. Darüber hinaus läuft de Jongs Vertrag noch bis 2020. Ein Wechsel sei "aber immer möglich", nährt de Jongs Berater Louis Laros die Spekulationen. Womöglich sogar für eine Summe unter zehn Millionen Euro. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Fix: Rekordhalter Willems beerbt Oczipka in Frankfurt
Eintracht Frankfurt hat die Bastian-Oczipka-Lücke geschlossen und das durchaus namhaft: Jetro Willems ist seinem Vorgänger sogar in einigen Bereichen voraus - auch bei der Ablösesumme. ... [weiter]
 
Willems in Frankfurt beim Medizincheck
Jetro Willems (23) soll bei Eintracht Frankfurt die Lückeschließen, die Bastian Oczipka mit seinem Wechsel nach Schalke hinterlassenhat: Der niederländische Linksverteidiger befindet sich aktuell imMedizincheck, wie die Eintracht soeben mitteilte. Nach kicker-Informationenkostet der 22-malige Nationalspieler, der nur noch bis 2018 bei der PSVEindhoven gebunden ist, etwa fünf Millionen Euro Ablöse. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Frankfurt bestätigt: Oczipka-Ersatz Willems im Anflug
Nur einem Tag nach dem Abgang von Bastian Oczipka hat Eintracht Frankfurt schon einen Ersatz an der Angel. Jetro Willems von der PSV Eindhoven steht auf der Wunschliste der Hessen und ist schon auf dem Weg zum Medizincheck. ... [weiter]
 
Bestätigt: Guardado zu Real Betis
Der frühere Leverkusener Andres Guardado ist von der PSV Eindhoven zu Real Betis Sevilla gewechselt. Der Mittelfeldspieler unterschrieb eien Dreijahresvertrag und soll 1,5 Millionen Euro Ablöse kosten. Damit kehrt der Mexikaner nach Spanien zurück, wo sein Weg in Europa vor zehn Jahren bei Deportivo La Coruna begonnen hatte. Danach spielte Guardado auch für den FC Valencia und zwischenzeitlich für ein halbes Jahr für Bayer 04 (Rückrunde 2013/14, vier Ligaspiele). 2014 wechselte er im Sommer zur PSV. Über das grün-weiße Betis sagte Guardado: "Ich liebe diese Farben, sie sehen aus wie die mexikanischen." ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun