Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
FC Chelsea

FC Chelsea

England
1
:
2

Halbzeitstand
1:1
Hinspiel: 1:2
Nach Hin- & Rückspiel: 2:4
Paris St. Germain

Paris St. Germain

Frankreich

Spielinfos

Anstoß: Mi. 09.03.2016 20:45, Achtelfinale - Champions League
Stadion: Stamford Bridge, London
FC Chelsea   Paris St. Germain
BILANZ
2 Siege 3
3 Unentschieden 3
3 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Chelsea - Vereinsnews

Bewegender Terry-Abschied und fünf Tore vor Chelseas Meisterfeier
Ehe der FC Chelsea ausgelassen den Meistertitel bejubeln konnte, stand noch der Liga-Abschluss gegen Sunderland auf dem Programm. Mit fünf Toren schossen sich die Blues zum 30. Saisonsieg - Premier-League-Bestwert. Für den emotionalen Höhepunkt des Spiels sorgte der Abschied von Kapitän John Terry. ... [zum Video]
 
Diese Klubs spielen 2017/18 in der Königsklasse
Diese Klubs spielen 2017/18 in der Königsklasse
Diese Klubs spielen 2017/18 in der Königsklasse
Diese Klubs spielen 2017/18 in der Königsklasse

 
Sieben Tore bei Chelseas Meisterparty gegen Watford
Als frischgebackener englischer Meister stellte sich Chelsea am Montag seinen Fans an der Stamford Bridge vor - und bot ihnen ein torreiches Spektakel. Der am Saisonende nach über zwei Jahrzehnten im Klub scheidende Kapitän John Terry erzielte dabei sein erstes Saisontor und patzte wenig später hinten. Fast hätte Watford den Party-Crasher gegeben, doch Fabregas erzielte zwei Minuten vor Schluss noch den 4:3-Siegtreffer. ... [zum Video]
 
4:3! Terry trifft bei Chelseas Tor-Party
Bei seinem ersten Auftritt als neuer englischer Meister an der heimischen Stamford Bridge bot der FC Chelsea seinen Fans am Montagabend ein gute Show. Beim 4:3-Erfolg gegen den FC Watford rotierte Meistercoach Antonio Conte kräftig. Terry durfte die Blues noch einmal als Kapitän aufs Feld führen - und traf. ... [weiter]
 
Kampf um die Königsklasse: Tippen Sie die Premier League!
Dass der FC Chelsea drei Spieltage vor Saisonende Meister geworden ist, ist bekannt. Dahinter tobt aber der große Kampf um die lukrative Champions League: Zwischen Liverpool, Manchester City, Arsenal und Manchester United liegen wenige Zähler. Rechnen Sie Ihr Szenario jetzt durch - im kicker-Tabellenrechner. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Paris St. Germain - Vereinsnews

BVB: Wechselt Aubameyang nach Frankreich?
Bundesliga-Torschützenkönig Pierre-Emerick Aubameyang denkt offenbar ernsthaft über einen Wechsel ins Ausland nach. Die Offerten aus China wird er wohl ablehnen, Favorit ist stattdessen Paris St. Germain um Edinson Cavani, Angel di Maria oder auch Julian Draxler. Eine Entscheidung wird in der kommenden Woche erwartet... ... [Alle Transfermeldungen]
 
1:1 bei PSG - Rodelin sichert Caen den Klassenerhalt
Der entthronte französische Meister Paris St. Germain hat die Saison mit einem Remis beendet. Die Mannschaft von Trainer Unai Emery, der den deutschen Weltmeister Julian Draxler erst in der 79. Minute einwechselte, kam gegen SM Caen nur zu einem 1:1. Die Führung für den Vizemeister aus Paris erzielte Adrian Rabiot (13.). In der Nachspielzeit sicherte Ronny Rodelin den Gästen mit dem Ausgleich auch den Klassenerhalt. ... [zum Video]
 
Cavani und Marozsan in Frankreich ausgezeichnet
Edinson Cavani wurde in Frankreich zum Fußballer des Jahres gewählt. Der Angreifer blüht in dieser Saison richtig auf und trifft in der Liga nach Belieben. Bei den Nachwuchsspielern machte Monacos Senkrechtstarter Kylian Mbappé das Rennen, während bei den Frauen die deutsche Nationalspielerin Dzsenifer Marozsan geehrt wurde. ... [weiter]
 
Der BVB hat Zagadou an der Angel
Die glänzenden Erfahrungen, die Borussia Dortmund im vergangenen Sommer mit Spielern aus Frankreich machte, wirken nach. Nach kicker-Informationen ist der Bundesliga-Vierte dort erneut fündig geworden. Innenverteidiger Dan-Axel Zagadou aus der 2. Mannschaft von Paris St. Germain soll ablösefrei kommen. ... [weiter]
 
Aubameyang: Aus dem Pott nach Paris?
29 Spiele, 27 Tore - Pierre-Emerick Aubameyang ist zweifellos die Dortmunder Lebensversicherung. Doch der Gabuner könnte die Westfalen, bei denen er einen Vertrag bis 2020 besitzt, vielleicht schon bald verlassen. Paris St. Germain hat offenbar reges Interesse am Angreifer. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun