Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Paris St. Germain

Paris St. Germain

Frankreich
2
:
1

Halbzeitstand
1:1
FC Chelsea

FC Chelsea

England

Spielinfos

Anstoß: Di. 16.02.2016 20:45, Achtelfinale - Champions League
Stadion: Parc des Princes, Paris
Paris St. Germain   FC Chelsea
BILANZ
3 Siege 2
3 Unentschieden 3
2 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Paris St. Germain - Vereinsnews

PSG geht in Montpellier baden
Durch die deftige 0:3-Niederlage in Montpellier verpasste es Paris St. Germain, Nizza vorübergehend zu überflügeln und damit unter Druck zu setzen. Stattdessen konnte Monaco an PSG vorbei auf Platz zwei springen. ... [zum Video]
 
PSG jetzt erster Verfolger von Nizza
Paris St. Germain hat sich am Mittwochabend zum ersten Verfolger von Spitzenreiter OGC Nizza aufgeschwungen. Die Hauptstädter besiegten Angers mit 2:0, die Leistungsträger Thiago Silva und Cavani zeichneten sich für das Toreschießen verantwortlich. Der Abstand zum Klub von der Cote d'Azur beträgt nur einen Zähler. ... [zum Video]
 
Cavani knipst: PSG besteht in Lyon
Zwei Tore von Edinson Cavani halten Paris Saint-Germain im Titelrennen der Ligue 1. Der Stürmerstar traf beim 2:1-Sieg in Lyon doppelt. Ex-Meister "OL" hatte zwischenzeitlich durch Mathieu Valbuena ausgeglichen, bleibt nach der Niederlage im Tabellenmittelfeld hängen. ... [zum Video]
 
Schalke baut Bilanz gegen französische Klubs aus
Schalke baut Bilanz gegen französische Klubs aus
Schalke baut Bilanz gegen französische Klubs aus
Schalke baut Bilanz gegen französische Klubs aus

 
Arsenal zittert um den Gruppensieg
Mit einem Sieg gegen Paris St. Germain wollte Arsenals Trainer Arsène Wenger den Gruppensieg in der Champions League einfahren, doch daraus wurde nichts. 2:2 trennten sich die Gunners von den Franzosen. Der Coach hatte sich mehr versprochen und war enttäuscht. ... [zum Video]
 
 
 
 
 

FC Chelsea - Vereinsnews

Nach Horrorfoul an Luiz: Vier Spiele Sperre für Aguero
Beim 1:3 gegen Chelsea verlor Manchester City am Samstag nicht nur die Punkte, sondern am Ende auch komplett die Beherrschung. Torjäger Sergio Aguero und Mittelfeldspieler Fernandinho sahen in der Nachspielzeit Rot - und müssen nun länger zuschauen. ... [weiter]
 
Vollgas und Emotionen: Chelsea siegt im Kracher
Vier Tore, zwei Platzverweise, eine neunminütige Nachspielzeit und jede Menge Torchancen: Der Kracher zwischen Manchester City und dem FC Chelsea hielt alles, was er im Vorfeld versprochen hatte. Am Ende bescherten den Blues die eiskalte Chancenverwertung und ein genialer Diego Costa einen 3:1-Sieg. Negativschlagzeilen schrieben in turbulenten Schlussminuten zwei Citizens. Am Nachmittag spielte sich Tottenham in einen Rausch, am Abend leitete Mesut Özil den Arsenal-Kantersieg bei West Ham ein. ... [weiter]
 
Spurs fulminant - Okazakis Anschluss kommt zu spät
Der Kracher zwischen Manchester City und dem FC Chelsea hielt, was er versprach: In einem temporeichen und vor allem in der Schlussphase emotionsgeladenen Spiel behielten die Blues mit 3:1 die Oberhand. Durch die Pleite der Skyblues hatte Tottenham am Nachmittag mit einem Heimsieg gegen Swansea die Chance, den Rückstand auf City zu minimieren - und nutzte diese. Mit 5:0 fegten die Spurs Kellerkind Swansea vom Platz. Meister Leicester rutschte nach einem 1:2 beim Schlusslicht tiefer unten rein. ... [weiter]
 
Pep vs. Conte: Wer gewinnt das Taktikduell?
Zum Auftakt des Premier-League-Wochenendes sollten Taktikfreunde auf ihre Kosten kommen: Manchester City (3.) empfängt am Samstag Chelsea (1.). Erstmals kommt es zum Trainerduell Guardiola vs. Conte! Arsenal-Coach Arsène Wenger berichtete vor dem Derby bei West Ham über Orientierungslosigkeit im eigenen Stadion, Jürgen Klopp denkt nicht an Verkäufe und José Mourinho lobt Bastian Schweinsteiger. Die Premier-League-Vorschau... ... [weiter]
 
Pedros Schlenzer, Costas Lauf: Chelsea zwingt Spurs in die Knie
Es war keine Schlacht wie in der Vorsaison, es war eher eine Partie mit zwei Gesichtern. Zunächst dominierte Tottenham im Duell mit dem Londoner Erzrivalen Chelsea und führte durch Eriksens Linkskracher verdient an der Stamford Bridge. Eine Einzelaktion Pedros brachte die Blues zurück, die im zweiten Abschnitt dominierten und durch Moses das 2:1-Siegtor erzielten. Chelsea führt damit die Tabelle der Premier League wieder an, Tottenham schluckte die erste Niederlage der Saison. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun