Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Paris St. Germain

Paris St. Germain

Frankreich
2
:
1

Halbzeitstand
1:1
FC Chelsea

FC Chelsea

England

Spielinfos

Anstoß: Di. 16.02.2016 20:45, Achtelfinale - Champions League
Stadion: Parc des Princes, Paris
Paris St. Germain   FC Chelsea
BILANZ
3 Siege 2
3 Unentschieden 3
2 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Paris St. Germain - Vereinsnews

Neuer sagt Löw ab - Trapp nachnominiert
Die deutsche Nationalmannschaft muss in den anstehenden Länderspielen auf ihren Stammkeeper verzichten: Manuel Neuer sagte verletzungsbedingt ab - dafür ist Kevin Trapp gegen England und Aserbaidschan dabei. ... [weiter]
 
Draxler bringt die Wende
Im Spitzenspiel der Ligue 1 geriet Paris Saint-Germain gegen Olympique Lyon früh in Rückstand. Doch Rabiot und Draxler drehten die Partie noch vor der Pause. ... [zum Video]
 
Draxler sorgt für PSG-Sieg
Auf der Jagd nach Spitzenreiter AS Monaco brauchte Paris Saint-Germain Siege. Gegen den Tabellenführer Olympique Lyon gelang der benötigte Dreier. Nach frühem Rückstand sah es zwar nicht gut aus, doch Adrien Rabiot und Julian Draxler drehten das Spiel noch vor der Pause zugunsten von PSG. ... [weiter]
 
Champions-League-Achtelfinale: Torflut, Wunder und Rekorde
Champions-League-Achtelfinale: Torflut, Wunder und Rekorde
Champions-League-Achtelfinale: Torflut, Wunder und Rekorde
Champions-League-Achtelfinale: Torflut, Wunder und Rekorde

 
Fehlerliste: PSG legt Beschwerde gegen Aytekin ein
An diesem unvergesslichen Fußball-Abend stand Deniz Aytekin sicherlich mehr im Fokus, als ihm lieb war: Der Bundesliga-Schiedsrichter aus Oberasbach hatte beim 1:6-Debakel von Paris Saint-Germain beim FC Barcelona viele knifflige Entscheidungen zu treffen. Laut einem Bericht der französischen Zeitung "Le Parisien" hat PSG inzwischen bei der UEFA eine Beschwerde eingereicht, garniert mit einer Liste von 15 angeblichen Fehlern des Unparteiischen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC Chelsea - Vereinsnews

Angelt sich Real Madrid bald den nächsten Superstar? Wie der "Guardian" erfahren haben will, steht Mittelfeldmann Eden Hazard (26) vom FC Chelsea ganz oben auf der Wunschliste der Königlichen. Demnach haben sie bereits Kontakt zum Belgier aufgenommen. Der befindet sich zwar gerade in Vertragsgesprächen mit Chelsea über die Ausdehnung des noch bis 2020 laufenden Vertrags, soll einem Wechsel aber nicht völlig abgeneigt sein. "Wenn ich jemals gehe, dann nach dem Gewinn der Meisterschaft", hatte Hazard zudem im November dem "Guardian" gesagt. Aktuell steuert Chelsea klar auf den Premier-League-Titel zu. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Nainggolan: Gespräch mit Conte
Der belgische Mittelfeldspieler von AS Rom, Radja Nainggolan, hat das Interesse des FC Chelsea an seiner Person bestätigt. Gegenüber der "Daily Mail" outete sich der 28-Jährige als Premier-League-Fan ("Die beste Liga der Welt") und gab zu, mit Blues-Trainer Antonio Conte gesprochen zu haben. "Sie sind wirklich interessiert", so Nainggolan. Während ein Engagement in China für den Defensivabräumer nicht zur Debatte steht ("Sag' niemals nie, aber aktuell ist das kein Thema"), meinte er bezüglich eines Wechsels auf die Insel: "Wir haben im Leben Entscheidungen zu treffen. Ich spiele eine gute Saison. Wenn das Transferfenster wieder öffnet, werden wir wieder sprechen."
... [Alle Transfermeldungen]

 
0,1 statt 99,9: Lukaku will nicht verlängern
Rückschlag für den FC Everton: Toptorjäger Romelu Lukaku (23) hat übereinstimmenden englischen Medienberichten zufolge seinem Klub mitgeteilt, den ihm schon länger vorliegenden Fünfjahresvertrag nicht unterzeichnen zu wollen. Dabei hatte Berater Mino Raiola unlängst noch erklärt, Lukaku werde "zu 99,9 Prozent" verlängern - der Belgier wäre zum Spitzenverdiener aufgestiegen. Sein jetziger Kontrakt läuft noch bis 2019, inzwischen wird er mit einer Rückkehr zum FC Chelsea in Verbindung gebracht. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Mourinhos Konter:
Einst verehrten sie José Mourinho an der Stamford Bridge, als der Portugiese mit Manchester United im FA-Cup-Viertelfinale am Montag bei Chelsea gastierte, wurde er von Teilen der Fans als "Judas" beschimpft. Mourinho nahm es gelassen: "Solange sie keinen finden, der für sie vier Premier-League-Titel gewinnt, ist Judas die Nummer 1." ... [zum Video]
 
Mourinho lacht: Chelsea wirft Manchester United raus!
Der FC Chelsea hat sich am Montagabend das letzte FA-Cup-Halbfinalticket gesichert. Der zeitweise hitzige 1:0-Sieg gegen Titelverteidiger Manchester United war zwar verdient, wurde aber maßgeblich von einer Schiedsrichterentscheidung beeinflusst - über die José Mourinho nur grinsen konnte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun