Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Bor. Mönchengladbach

Bor. Mönchengladbach

Deutschland
1
:
2

Halbzeitstand
0:0
Manchester City

Manchester City

England

Spielinfos

Anstoß: Mi. 30.09.2015 20:45, Vorrunde, 2. Spieltag - Champions League
Stadion: Borussia-Park, Mönchengladbach
Bor. Mönchengladbach   Manchester City
4 Platz 3
0 Punkte 3
0,00 Punkte/Spiel 1,50
1:5 Tore 3:3
0,50:2,50 Tore/Spiel 1,50:1,50
BILANZ
0 Siege 3
1 Unentschieden 1
3 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Bruchhagen:
Am Donnerstag fand in Hamburg eine Presserunde mit HSV-Vorstandschef Heribert Bruchhagen statt. Dabei ließ er noch einmal die vergangene Zittersaison Revue passieren, richtete aber den Blick dennoch klar nach vorne. Mit ein paar Sorgenfalten auf der Stirn. "Grundsätzlich sehr weit" allerdings ist der HSV bei der Verpflichtung von André Hahn aus Mönchengladbach. ... [weiter]
 
Neuer Spielplan: Bayern gegen Bayer zum Auftakt
50 Tage vor Saisonstart hat die DFL den neuen Bundesliga-Spielplan verkündet: Mit dem Duell zwischen Serienmeister FC Bayern München und Bayer Leverkusen beginnt am 18. August 2017 die 55. Spielzeit. Borussia Dortmund startet auswärts in Wolfsburg, in Gladbach steht gleich das Derby gegen Köln an. Für Brisanz dürfte auf Schalke gesorgt sein, wo Leipzig gastiert. ... [weiter]
 
Der komplette Bundesliga-Spielplan: Bayern eröffnet gegen Leverkusen
Am Donnerstag gab die Deutsche Fußball-Liga den Spielplan für die Bundesliga-Saison 2017/18 bekannt. ... [weiter]
 
Wer landet wo? Jetzt die Bundesliga durchrechnen!
Setzen sich die Bayern gleich an die Spitze? Oder starten die Herausforderer wie Borussia Dortmund und RB Leipzig besser? Und wie schlagen sich die Erstliga-Rückkehrer VfB Stuttgart und Hannover 96 in den ersten Spielen? Simulieren Sie jetzt den Start der neuen Bundesliga-Saison - im kicker-Tabellenrechner. ... [weiter]
 
Stranzl: Rückkehr zur Borussia
Ein Jahr nach seinem Karriereende kehrt Martin Stranzl (37) zurück zu Borussia Mönchengladbach. Der frühere Fohlen-Kapitän steigt ab dem 1. Juli als Co-Trainer der U 19 ein, die in der A-Junioren-Liga spielt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Manchester City - Vereinsnews

Alexis Sanchez: Zurück zu Pep?
Wo spielt Alexis Sanchez kommende Saison? Schon jetzt die Dauerfrage dieser Transferperiode. Ein Wechsel zum FC Bayern München ist nach kicker-Informationen Stand jetzt unwahrscheinlich. Den unbestrittenen Qualitäten des Chilenen zum Trotz: Das wirtschaftliche Gesamtpaket schreckt den FCB letztlich ab. So gibt es im mal wieder einen neuen Favoriten auf die Dienste des 28-Jährigen, dessen Vertrag bei Arsenal 2018 ausläuft: Manchester City. Einem Bericht des "Guardian" zufolge soll man beim Vorjahresdritten der Premier League optimistisch sein, Sanchez für rund 56 Millionen Euro verpflichten zu können. Citys großes Pfund bei einem potenziellen Wechsel wohl (mal wieder): Pep Guardiola. Der frühere Bayern-Coach holte den Angreifer 2011 von Udinese Calcio zum FC Barcelona. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Dani Alves verabschiedet sich von Juventus Turin
Dani Alves wird den italienischen Meister Juventus Turin nach nur einem Jahr wieder verlassen. Dies kündigte der Brasilianer am Dienstagabend auf seinem privaten Instagram-Account mit. Der 34-jährige Rechtsverteidiger war vor der Saison 2016/17 vom FC Barcelona zur Alten Dame gewechselt und hat eigentlich noch einen Vertrag bis Juni 2018. In seiner Erklärung verriet Alves nicht, wo er künftig spielen wird. "Ich spiele Fußball nicht für Geld. Ich spiele Fußball, weil ich diesen Beruf liebe", schrieb Alves am Ende seines Textes. Seit geraumer Zeit gibt es Gerüchte über einen bevorstehenden Wechsel zu Manchester City und seinem früheren Trainer Pep Guardiola - dieser rückt nun immer näher. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Zorc reagiert gelassen auf Dembelé-Gerüchte
Die Gerüchteküche rund um die Personalie des Dortmunders Ousmane Dembelé brodelt. Nun wurde der französische Nationalspieler mit Manchester City in Verbindung gebracht. Allerdings schieben die Verantwortlichen der Borussia jeglichen Abwerbungsversuchen einen Riegel vor. "Es gibt keine Verhandlungen. Ousmane wird auch in der kommenden Saison beim BVB spielen", sagte Sportdirektor Michael Zorc der Funke Mediengruppe, als es zuletzt um Gerüchte über einen Wechsel des 20-Jährigen zum FC Barcelona ging. Der Vertrag des Jungstars beim BVB läuft noch bis 2021. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Diese Klubs spielen 2017/18 in der Königsklasse
Diese Klubs spielen 2017/18 in der Königsklasse
Diese Klubs spielen 2017/18 in der Königsklasse
Diese Klubs spielen 2017/18 in der Königsklasse

 
Manchester City und Pep Guardiola (46) arbeiten weiter mit Hochdruck an der Mannschaft der Zukunft. Zwei kostspielige Transfers hat der Katalane bereits eingetütet, ein alter Weggefährte könnte ihm nun deutlich günstiger zu stehen kommen. Im Herbst der Karriere ist die Bewunderung von Dani Alves (34) für Guardiola noch immer groß. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 2 3 6
 
2 2 1 3
 
3 2 0 3
 
4 2 -4 0

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun