Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Galatasaray Istanbul

Galatasaray Istanbul

Türkei
0
:
4

Halbzeitstand
0:3
Borussia Dortmund

Borussia Dortmund

Deutschland

Spielinfos

Anstoß: Mi. 22.10.2014 20:45, Vorrunde, 3. Spieltag - Champions League
Stadion: Türk-Telekom-Arena, Istanbul
Galatasaray Istanbul   Borussia Dortmund
4 Platz 1
1 Punkte 9
0,33 Punkte/Spiel 3,00
2:9 Tore 9:0
0,67:3,00 Tore/Spiel 3,00:0,00
BILANZ
0 Siege 4
0 Unentschieden 0
4 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Galatasaray Istanbul - Vereinsnews

Terims vierter Anlauf bei Galatasaray
Dreimal war Fatih Terim bereits Trainer von Galatasaray Istanbul, von 1996 bis 2000, von 2002 bis 2004 und von 2011 bis 2013. Doch damit nicht genug: Der inzwischen 64-Jährige kehrt nach der Entlassung von Trainer Igor Tudor noch einmal auf die Bank von Cim Bom zurück. Das bestätigte der türkische Traditionsklub am Donnerstagabend. Auch der "Imperator" selbst meldete sich bei Twitter zu Wort und schrieb: "Wo waren wir stehengeblieben...". ... [Alle Transfermeldungen]
 
Galatasaray entlässt Tudor
Wie Galatasaray Istanbul am Montag twitterte, hat der Klub Igor Tudor den Stuhl vor die Türe gesetzt. "Wir danken Igor Tudor für seine Zeit bei Galatasaray und wünschen ihm alles Gute für die Zukunft", hieß es in der Mitteilung des Vereins. Die Löwen vom Bosporus hatten am Wochenende durch ein 1:2 bei Yeni Malatyaspor die Tabellenführung an Lokalrivale Basaksehir abgeben müssen. Es war die dritte Niederlage im vierten Pflichtspiel, die wohl das Fass zum Überlaufen brachte. ... [Alle Transfermeldungen]

Borussia Dortmund - Vereinsnews

Kovac über streikende Profis:
Im vorigen Sommer war es Dembelé, nun bestimmen durch Aubameyang die Eskapaden eines weiteren Fußballprofis die Schlagzeilen. Im Interview mit dem kicker (Montagausgabe) beklagt Eintracht Frankfurts Trainer Niko Kovac einen Sittenverfall und fordert dazu auf, die Klubs besser zu schützen. ... [weiter]
 
Aubameyang: Wenger wundert sich über Zorc
Arsenal-Trainer Arsene Wenger wollte am Samstag nach dem Sieg über Crystal Palace in Sachen Pierre-Emerick Aubameyang keinen neuen Zwischenstand vermelden - und wunderte sich vor allem über BVB-Sportdirektor Michael Zorc. ... [weiter]
 
Stöger erlebt Reus
Das Comeback von Marco Reus rückt näher. Aber das Heimspiel gegen den SC Freiburg am nächsten Samstag kommt für Dortmunds Offensivstar wohl noch zu früh. Das ließ BVB-Trainer Peter Stöger durchblicken. ... [weiter]
 
Umfrage: Wohin mit Typen wie Pierre-Emerick Aubameyang?
Dortmunds extrovertierter Superstar Pierre-Emerick Aubameyang sorgt derzeit täglich für Schlagzeilen. Wie sollen die Klub-Verantwortlichen mit Typen wie dem Angreifer aus Gabun umgehen? ... [weiter]
 
Aubameyang: Arsenal legt erstes Angebot vor
Es gibt Bewegung in der Personalie Pierre-Emerick Aubameyang: Der FC Arsenal hat nach kicker-Informationen Borussia Dortmund ein erstes offizielles Angebot unterbreitet. Der Premier-League-Klub offeriert dem BVB für einen Wechsel seines Stürmers eine Summe von umgerechnet etwas über 50 Millionen Euro. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 9 9
 
2 3 2 6
 
3 3 -4 1
 
4 3 -7 1

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine