Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Galatasaray Istanbul

Galatasaray Istanbul

Türkei
0
:
4

Halbzeitstand
0:3
Borussia Dortmund

Borussia Dortmund

Deutschland

Spielinfos

Anstoß: Mi. 22.10.2014 20:45, Vorrunde, 3. Spieltag - Champions League
Stadion: Turk Telekom Arena, Istanbul
Galatasaray Istanbul   Borussia Dortmund
4 Platz 1
1 Punkte 9
0,33 Punkte/Spiel 3,00
2:9 Tore 9:0
0,67:3,00 Tore/Spiel 3,00:0,00
BILANZ
0 Siege 4
0 Unentschieden 0
4 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Galatasaray Istanbul - Vereinsnews

Stadt Istanbul hebt Fansperre auf
Fünf Jahre lang waren die Derbys der Istanbuler Fußball-Klubs für Fans der Gästemannschaft tabu. Nun hat die Stadt Istanbul das Auswärts-Fanverbot aufgehoben. ... [weiter]
 
Galatasaray holt
Das Abenteuer von Nigel de Jong in den Vereinigten Staaten war nur von kurzer Dauer: Nach etwa sechs Monaten verabschiedet sich "KingKong", wie er gerne genannt wird, bereits wieder von LA Galaxy und schließt sich Galatasaray Istanbul an. Beim türkischen Topklub erhält der 31-Jährige einen Zweijahresvertrag. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Galatasaray leiht Sigthorsson aus
Islands Stürmer Kolbeinn Sigthorsson wechselt vom FC Nantes zu Galatasaray Istanbul und wird somit ein Kollege von Lukas Podolski. Der 26-Jährige wird von Galatasaray zunächst für ein Jahr für eine Gebühr von 700.000 Euro ausgeliehen. Bis zum 30. April 2017 muss sich Galatasaray entscheiden, ob sie Sigthorsson für 3,8 Millionen Euro fest verpflichten wollen. Sightorsson kam bei der EM in Frankreich in allen fünf Spielen der Isländer zum Einsatz und erzielte das Siegtor beim sensationellen Achtelfinalerfolg gegen England (2:1). ... [Alle Transfermeldungen]
 
Podolski: Option Gornik Zabrze
Lukas Podolski (31) zu Gornik Zabrze? Zu diesem Wechsel könnte es irgendwann tatsächlich kommen. "Ich bin noch kein Fußball-Opa", sagte der Galatasaray-Stürmer nach seinem Rücktritt aus der Nationalmannschaft gegenüber der Verbandswebsite. "Im Vereinsfußball habe ich noch viele Jahre vor mir und auch große Ambitionen. Ich bin erst 31, ich fühle mich jung und fit. Und ich habe nach wie vor richtig Bock auf diesen Sport. Mein Vertrag bei Galatasaray läuft noch zwei Jahre, in dieser Zeit will ich möglichst viel gewinnen. Und danach wird man sehen, was passiert. Für mich ist es zum Beispiel nach wie vor eine Option, dass ich zum Ende meiner Karriere noch einmal in Polen spiele, bei Gornik Zabrze, 'meinem' Verein in Polen." Über sein Karriereende habe er noch nicht nachgedacht, "das ist noch ganz weit weg". Zabrze ist übrigens vorige Saison in die 2. Liga abgestiegen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Bastian Schweinsteiger hat seine DFB-Karriere mit 120, Lukas Podolski seine mit 129 Länderspielen beendet - doch beide werden noch einmal für die deutsche Nationalmannschaft auflaufen. Aus einem gemeinsamen Abschiedsspiel wird jedoch nichts: Podolski ist verletzt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Borussia Dortmund - Vereinsnews

Werner luchst Draxler die Bestmarke ab
Werner luchst Draxler die Bestmarke ab
Werner luchst Draxler die Bestmarke ab
Werner luchst Draxler die Bestmarke ab

 
Vor Dortmund: Ronaldo stocksauer auf Zidane
Nach dem makellosen Traumstart (fünf Pflichtspielsiege in Folge) ist bei Real Madrid der Wurm drin. Bereits beim glücklichen 2:1 gegen Sporting in der Königsklasse überzeugten die Blancos nicht, am Samstag folgte das zweite Remis in der Liga hintereinander. Beim 2:2 gegen Las Palmas zog Coach Zinedine Zidane zusätzlich den Zorn von Europameister Cristiano Ronaldo auf sich. Mit Borussia Dortmund wartet am Dienstag (20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) ein anderes Kaliber. ... [weiter]
 
Torschütze Guerreiro:
Nach seinem Premierentreffer gegen Wolfsburg hat Dortmunds Raphael Guerreiro auch gegen den SC Freiburg ein Tor erzielt. Beim 3:1-Sieg am Freitagabend markierte der Neuzugang kurz vor Abpfiff den Schlusspunkt. Nach dem Spiel sprach er über seine neue Position im Mittelfeld, die Umstellung auf die Bundesliga und das bevorstehende Wiedersehen mit Cristiano Ronaldo. ... [weiter]
 
Tuchel:
Eine ausbaufähige Chancenverwertung, dafür aber drei Punkte im Sack. Borussia Dortmund gewann zum Auftakt des fünften Bundesliga-Spieltags gegen Freiburg, wusste aber nicht über die komplette Dauer des Spiels zu glänzen. Vor dem Champions-League-Kracher gegen Real Madrid (Dienstag, 20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) bereitete dies Dortmunds Trainer Thomas Tuchel allerdings keine Kopfschmerzen. Im Gegenteil. ... [weiter]
 
Konietzka top - Aubameyang trifft beim Jubiläum
Konietzka top - Aubameyang trifft beim Jubiläum
Konietzka top - Aubameyang trifft beim Jubiläum
Konietzka top - Aubameyang trifft beim Jubiläum

 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 9 9
 
2 3 2 6
 
3 3 -4 1
 
4 3 -7 1