Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Galatasaray Istanbul

Galatasaray Istanbul

Türkei
0
:
4

Halbzeitstand
0:3
Borussia Dortmund

Borussia Dortmund

Deutschland

Spielinfos

Anstoß: Mi. 22.10.2014 20:45, Vorrunde, 3. Spieltag - Champions League
Stadion: Türk-Telekom-Arena, Istanbul
Galatasaray Istanbul   Borussia Dortmund
4 Platz 1
1 Punkte 9
0,33 Punkte/Spiel 3,00
2:9 Tore 9:0
0,67:3,00 Tore/Spiel 3,00:0,00
BILANZ
0 Siege 4
0 Unentschieden 0
4 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Galatasaray Istanbul - Vereinsnews

Weltmeister unter sich - Rosberg trifft Podolski
In Köln gab es ein besonderes Aufeinandertreffen zweier Weltmeister: Nico Rosberg und Podolski saßen nebeneinander und flachsten, ehe es wieder ein wenig ernster wurde. Es ging um die Kritik an Rosbergs plötzlichem Rücktritt. Dieser versteht die Kritik an seiner Person nicht, denn er habe alle "vorab informiert". "Der Gedanke (aufzuhören; d. Redaktion) kam eben erst gegen Ende. Wenn ich nicht gewonnen hätte, hätte ich weitergemacht", so der 31-Jährige, der ein Comeback kategorisch ausschloss: "Definitiv nicht. Es ist vorbei." ... [zum Video]
 
Musikproduzent Podolski - Köln-Hymne stürmt die Charts
Wer hätte das gedacht: Lukas Podolski kann nicht nur Tore schießen, sondern auch Musik produzieren. Seine Köln-Hymne "Liebe deine Stadt" wurde am Wochenende zum Hit, war das am häufigsten heruntergeladene deutsche Lied und somit die Nummer 1 in den Download-Charts. Das Singen überließ er aber lieber anderen: Diesen Part übernahmen Rapper Mo-Torres und die Band Cat Ballou. ... [zum Video]
 
Galatasaray klettert dank Derby-Held Podolski
Lukas Podolski feilt weiter an seinem Heldenstatus in Istanbul. Der Weltmeister führte Pokalsieger Galatasaray Istanbul in der türkischen Süper Lig zum zweiten Sieg in Folge. ... [weiter]
 
Galatasaray verliert Topspiel - nur 12 Minuten für Podolski
Wenn es keine internationalen Verpflichtungen gibt, kann ein Spitzenspiel auch am Freitagabend stattfinden. So wie heute in der türkischen SüperLig: Galatasaray musste sich Basaksehir geschlagen geben und liegt nun sechs Punkte hinter dem Spitzenreiter. Erstmals in der Startelf bei "Cim Bom" stand Nigel de Jong - Lukas Podolski musste sich mit der Jokerrolle begnügen. ... [weiter]
 
Dreierpack! Podolski schießt Galatasaray weiter
Lukas Podolski trifft und trifft und trifft: Mit einem Dreierpack hat der Weltmeister Galatasaray Istanbul im türkischen Pokal in die nächste Runde geschossen. Gegen den Viertligisten Dersimspor gewann der Klub aus der Bosporus-Metropole souverän mit 5:1. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Borussia Dortmund - Vereinsnews

Dortmunds Auftritt im spanischen Fußballtempel entzückte die meisten Zuseher. Trainer, Spieler oder Presse freuten sich über ein "wunderschönes Spektakel" (Marca). Mittendrin war einmal mehr Julian Weigl. Nach atmosphärischen Störungen zu Beginn des Spiels, wurde der Youngster immer besser. War das schon eine Bewerbung bei den Königlichen? Zu früh, befand Thomas Tuchel. Er sei "happy in Dortmund", sagte Weigl. ... [weiter]
 
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer

 
Dortmunds Bilanz: Mit Offensivwucht durch Europa
Es war ein furioses Finish, das Borussia Dortmund in der Gruppe F bei Real Madrid hinlegte und sich somit den Gruppensieg vor den Königlichen sicherte. Ungeschlagen geht der BVB nun ins Achtelfinale. Wir ziehen Bilanz: Was war das Highlight, was der Tiefpunkt? Welcher BVB-Profi stach in der Gruppenphase total heraus? Und welche Auswirkungen hat die Gruppenphase auf die letzten Spiele 2016? ... [weiter]
 
Borussia Dortmund hat bei Real Madrid im letzten Moment nach 0:2 noch 2:2 gespielt und den Königlichen den Gruppensieg weggeschnappt. Die spanischen Medien äußern sich durchweg positiv zu den "Frechdachsen" des BVB. ... [weiter]
 
Kroos: Wieder mittendrin und das CL-Triple im Visier
Toni Kroos musste zuletzt wegen eines Haarrisses im Mittelfuß einen Monat aussetzen. Am Mittwochabend gegen Borussia Dortmund feierte er sein Comeback, rund eine halbe Stunde wirkte der Mittelfeldspieler bei den Königlichen mit. Das späte Ausgleichstor fuchste den Ex-Münchner, denn: "Wir müssen uns nicht eine Minute vor Schluss im eigenen Stadion auskontern lassen." Mit den Madrilenen peilt er seinen dritten Erfolg in der Königsklasse an und dafür müsse man "jeden Gegner schlagen". ... [zum Video]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 9 9
 
2 3 2 6
 
3 3 -4 1
 
4 3 -7 1

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun