Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Galatasaray Istanbul

Galatasaray Istanbul

Türkei
0
:
4

Halbzeitstand
0:3
Borussia Dortmund

Borussia Dortmund

Deutschland

Spielinfos

Anstoß: Mi. 22.10.2014 20:45, Vorrunde, 3. Spieltag - Champions League
Stadion: Türk-Telekom-Arena, Istanbul
Galatasaray Istanbul   Borussia Dortmund
4 Platz 1
1 Punkte 9
0,33 Punkte/Spiel 3,00
2:9 Tore 9:0
0,67:3,00 Tore/Spiel 3,00:0,00
BILANZ
0 Siege 4
0 Unentschieden 0
4 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Galatasaray Istanbul - Vereinsnews

Galatasaray: Turan-Wechsel
Arda Turan (30) bleibt dem FC Barcelona nun doch erhalten, Galatasaray Istanbul erklärte seine Transfer-Tätigkeiten am Freitagnachmittag für beendet. Sportdirektor Cerk Ergun sagte bei "Radyospor", dass ein Turan-Transfer schlichtweg "nicht realisierbar" war, weswegen man schnell Abstand davon nahm. Turan also muss sich weiter der großen Konkurrenz in Katalonien stellen. In der laufenden Spielzeit kam der Türke, der auch verletzt von der Länderspielreise zurückkehrte, noch gar nicht in der Liga zum Einsatz. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Galatasaray holt Oldie Carrasso
Galatasaray Istanbul hat sich am letzten Tag der Transferperiode in der Türkei mit Schlussmann Cedric Carrasso verstärkt. Der 35-Jährige spielte bis zuletzt bei Girondins Bordeaux, wo er seit 2009 unter Vertrag stand. Die Türken mussten für Carrasso, der vertragslos war, keine Ablöse bezahlen. Am Bosporus erhält der ehemalige französische Nationalspieler (ein Länderspiel) einen Vertrag bis 30. Juni 2018. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Arda Turan kehrt wohl zu Galatasaray zurück
Obwohl das Transferfenster in Spanien bereits geschlossen ist, wird beim FC Barcelona wohl doch noch etwas passieren: Nach spanischen Medienberichten verlässt Arda Turan die Katalanen für zwei Jahre auf Leihbasis gen Istanbul. In seiner türkischen Heimat soll der Mittelfeldspieler für Galatasaray das Zepter in die Hand nehmen, 2011 hatte er den Verein ja in Richtung Madrid verlassen. Bei Atletico kam Turan groß raus, in Barcelona konnte er daran nicht wirklich anknüpfen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Die 10 als Geschenk: Sneijder-Wechsel nach Nizza fix
Der Wechsel von Wesley Sneijder zu OGC Nizza ist perfekt. Der Niederländer absolvierte am Montag erfolgreich den Medizincheck und unterschrieb einen Vertrag bei den Südfranzosen. Am Montagnachmittag wird er erstmals mit den neuen Kollegen um Balotelli und Dante trainieren. Ein "Willkommensgeschenk" gab es auch für Sneijder: Mickael Le Bihan trat die Rückennummer 10 an den Neuzugang ab. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Sneijder wechselt nach Nizza
Wesley Sneijder (33) hat einen neuen Verein gefunden - den OGC Nizza! Der Klub von Trainer Lucien Favre und Stürmer Mario Balotelli verkündete am Sonntagabend via Twitter, dass man sich mit dem 131-maligen niederländischen Nationalstürmer einig sei und dieser jetzt nur noch den Medizincheck bestehen müsse. Sneijder hatte im Juli nach viereinhalb Jahren seinen gut dotierten Vertrag bei Galatasaray Istanbul aufgelöst. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Borussia Dortmund - Vereinsnews

Ein echtes Highlight steht am Dienstagabend auf der höchsten europäischen Fußballbühne an: Der BVB erwartet den Champions-League-Titelverteidiger Real Madrid. Ein Duell, das es in Dortmund in der Königsklasse bereits sechsmal gegeben hat. Das aus königlicher Sicht Kuriose daran: Noch nie konnte das Weiße Ballett auswärts bei den Schwarz-Gelben gewinnen (drei Niederlagen, drei Remis). Und auch vor dem neuerlichen Aufeinandertreffen stehen die Vorzeichen für Real auf den ersten Blick nicht allzu gut. ... [weiter]
 
Borussia Dortmund erwartet am Dienstagabend (20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) den Champions-League-Titelverteidiger Real Madrid im heimischen Signal-Iduna-Park - und das mit einer breiten Brust. Denn der BVB hat in bislang sechs CL-Heimspielen gegen die Königlichen noch nicht einmal verloren (drei Siege, drei Remis). Dortmunds Trainer Peter Bosz geht deshalb selbstbewusst voran - und sagt unter anderem mit Hinblick auf die zuletzt akute spanische Domianz auf europäischer Ebene: "Ich glaube, dass es dieses Jahr anders sein kann." ... [zum Video]
 
Bosz:
Sechs Heimspiele hat Borussia Dortmund gegen Real Madrid bislang in der Champions League bestritten - und kein einziges verloren. Auf den drei Siegen und drei Unentschieden bislang darf sich aber vor Dienstagabend (20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) nicht ausgeruht werden, das weiß auch Mario Götze: "Natürlich wissen wir, dass wir zu Hause sehr gut sind und in der Vergangenheit hier gegen Real nicht verloren haben. Das allein hilft uns morgen aber nicht weiter." Was aber hilft, ist die Zuversicht des BVB nach den jüngsten überzeugenden Auftritten. ... [weiter]
 
Kroos & Co. sind da - Personalsorgen bei Real
Titelverteidiger Real Madrid ist noch nicht richtig in Tritt - und hat in Dortmund zudem Personalsorgen. Immerhin: Weltmeister Toni Kroos dürfte spielen. ... [zum Video]
 
Bemerkenswerte Bilanz: Philipps Blitzstart beim BVB
Maximilian Philipp (23) spielt, als sei er nie woanders gewesen. Dortmunds Neuer legte einen Blitzstart hin. Beim furiosen 6:1 gegen Gladbach glückte ihm der zweite Doppelpack innerhalb von einer Woche. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 9 9
 
2 3 2 6
 
3 3 -4 1
 
4 3 -7 1

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun