Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Juventus Turin

Juventus Turin

1
:
3

Halbzeitstand
0:1
FC Barcelona

FC Barcelona


Spielinfos

Anstoß: Sa. 06.06.2015 20:45, Finale in Berlin - Champions League
Stadion: Olympiastadion, Berlin
Juventus Turin   FC Barcelona
BILANZ
1 Siege 2
2 Unentschieden 2
2 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Juventus Turin - Vereinsnews

Schweinsteiger und Juve: Gerüchte in England und Italien
Das Transferfenster schließt in einigen Tagen, und der Fall Bastian Schweinsteiger befindet sich noch in der Schwebe. Bleibt der 32-jährige Mittelfeldspieler bei Manchester United (wo er keine Aussicht auf Einsatzzeit hat) oder wechselt er doch noch? Laut englischen und italienischen Medienberichten kommt offenbar ein Leihgeschäft mit Juventus Turin infrage, wo Claudio Marchisio mit Kreuzbandriss noch ausfällt und zudem die Wunschkandidaten Blaise Matuidi (PSG) und Juan Cuadrado (Chelsea) nicht so ohne weiteres von ihren Klubs losgeeist werden können. Juves Geschäftsführer Giuseppe Marotta habe Kontakt zu ManUnited aufgenommen, hieß es. Eine Entscheidung sei jedoch noch nicht gefallen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Juve-Jubel dank Khedira -
Das Ergebnis war knapp, die Leistung jedoch stimmte: Juventus Turin startete mit einem 2:1-Heimsieg in die Serie-A-Saison und hatte in Sami Khedira und Stareinkauf Gonzalo Higuain seine Protagonisten. Der 90-Millionen-Mann traf acht Minuten nach seiner Einwechslung aus kurzer Distanz zum Siegtor. 1:0-Schütze Khedira bleibt damit weiter ungeschlagen in der Serie A. ... [weiter]
 
Khedira bringt Juve auf Kurs
Der italienische Meister Juventus Turin bekam es zum Auftakt der Serie A mit Florenz zu tun. Und die "Alte Dame" feierte einen Einstand nach Maß, siegte nach Treffern von Sami Khedira und 90-Millionen-Euro-Enkauf Gonzalo Higuain mit 2:1. ... [zum Video]
 
Toller Einstand: Higuain sitzt, kommt und trifft zum 2:1
Souveräner Auftaktsieg für die Roma, knapper aber hochverdienter Erfolg für Meister Juventus: Am 1. Spieltag gaben sich sowohl die Giallorossi im Stadio Olimpico als auch die Alte Dame im Topspiel gegen Florenz keine Blöße. Die Römer siegten nach einer starken zweiten Hälfte 4:0 und dankten vor allem Doppelpacker Diego Perotti, der von der Bank kam und zweimal auf die gleiche Art und Weise traf. Juve dagegen ließ sich zunächst von der Viola schocken, um dann aber feststellen zu dürfen, dass sich 90 Millionen Euro schon jetzt ein wenig ausgezahlt haben. ... [weiter]
 
Juventus: Alle Jahre wieder - mit einem
Wer kennt das alljährliche TV-Kultstück "Dinner for one" an Sylvester nicht. Die Hauptzeile darin: "The same procedure as every year!" Ein Satz, der im europäischen Fußball zutreffender kaum sein könnte als für Italiens Aushängeschild Juventus Turin. Die Alte Dame krönte sich in den letzten fünf Jahren zum Meister - und steht insgesamt bei 32 Titeln. Damit auch das sechste Kunststück folgt - was Rekord wäre -, hat man sich in den Regalen der direkten Konkurrenz bedient. Teil 4 von 4 der Serie-A-Vorschau ... ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC Barcelona - Vereinsnews

Bravo beim Medizincheck?
Claudio Bravo steht englischen Medienberichten zufolge unmittelbar vor dem Wechsel vom FC Barcelona zu Manchester City. Laut BBC ist er bereits in Manchester zum obligatorischen Medizincheck. Bilder in sozialen Netzwerken zeigen zudem den chilenischen Nationalkeeper am Dienstag am Flughafen von Manchester. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Cillessen dicht vor der Unterschrift in Barcelona
Jasper Cillessen wird aller Voraussicht nach in den kommenden Tagen beim FC Barcelona unterschreiben und damit Nachfolger in der Torwart-Abteilung der Katalanen. Dort war durch den Weggang von Claudio Bravo zu Manchester City eine Stelle frei geworden. Cillessen kommt von Ajax Amsterdam, die beiden Klubs seien sich inzwischen einig geworden. Demnach soll der 27-Jährige zwölf Millionen Euro Ablöse kosten. Knackpunkt ist offenbar noch die anstehende Partie von Ajax in den CL-Play-offs gegen den russischen Vertreter Rostov (Hinspiel in Amsterdam: 1:1). Die Niederländer hätten ihren Schlussmann bei diesem Schlüsselspiel gerne noch dabei. Somit steht eine Vertragsunterschrift erst am Donnerstag im Raum. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Messi und Suarez verzaubern die Barca-Fans
Mit einem furiosen 6:2 über Real Betis kam Spaniens Meister FC Barcelona furios aus den Startlöchern. Das feine 1:0 durch Arda Turan konnten die Gäste aus Sevilla noch kontern, doch Dreifach-Schütze Luis Suarez und Doppelpacker Lionel Messi drückten dem Spiel danach den Stempel auf - mit zum Teil ausgesprochen sehenswerten Toren. ... [zum Video]
 
Suarez nennt Messi eine
In Abwesenheit ihres "Goldjungen" Neymar spielten sich Lionel Messi und Luis Suarez zum Auftakt der Saison in Spanien gleich einmal eindrucksvoll in den Vordergrund und gaben beim 6:2 über Real Betis eine klar vernehmbare erste Duftmarke ab. Der Meister und Pokalsieger zerlegte die Andalusier nach allen Regeln der Kunst und fuhr den achten Eröffnungssieg in Serie ein. ... [weiter]
 
6:2! Messi und Suarez in Torlaune
Für den FC Barcelona stand am Samstagabend der erste Auftritt der neuen Saison auf dem Programm. Gegen Betis Sevilla zeigten sich die Katalanen extrem spielfreudig und ließen sich auch nicht durch einen zwischenzeitlichen Ausgleich aus der Ruhe bringen. In Abwesenheit von Neymar (Olympia) zauberten vor allem Messi und Suarez auf. Am Abend bekamen die Zuschauer in Sevilla gegen Espanyol Barcelona gleich zehn Treffer zu sehen. ... [weiter]