Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Juventus Turin

 - 

Galatasaray Istanbul

 
Juventus Turin

2:2 (0:1)

Galatasaray Istanbul
Seite versenden

Juventus Turin
Galatasaray Istanbul
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Mi. 02.10.2013 20:45, Vorrunde, 2. Spieltag - Champions League
Stadion: Juventus Arena, Turin
Juventus Turin   Galatasaray Istanbul
2 Platz 4
2 Punkte 1
1,00 Punkte/Spiel 0,50
3:3 Tore 3:8
1,50:1,50 Tore/Spiel 1,50:4,00
BILANZ
1 Siege 2
3 Unentschieden 3
2 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Juventus TurinJuventus Turin - Vereinsnews

Lemina geht ebenfalls zur
Mario Lemina heißt der nächste Neuzugang von Juventus Turin: Der zentrale Mittelfeldspieler kommt von Olympique Marseille und erhält bei den Bianconeri einen Leihvertrag für ein Jahr. Darüber hinaus hat Juve für die Dauer von zwei Jahren eine Kaufoption für 9,5 Millionen Euro. Kurios: Mauricio Isla und Paolo De Ceglie haben den genau anderen Weg genommen, sie gehen für ein Jahr auf Leihbasis zu OM. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Hernanes schließt sich Juve an
Juventus Turin, mit zwei Pleiten in die neue Saison gestartet, wurde in den letzten Zügen noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv: Von Inter Mailand kommt für rund elf Millionen plus einen eventuellen Bonus von zwei Millionen Angreifer Hernanes. Der 30-Jährige unterschreibt bei der "Alten Dame" einen Vertrag bis 30. Juni 2018. Ratengeschäft: Der Betrag muss innerhalb von drei Jahren beglichen werden. ... [Alle Transfermeldungen]
 
De Ceglie folgt auf Isla
Neben Isla wurde auch gleich dessen bisheriger Teamkollege Paolo de Ceglie von Marseille verpflichtet. ... [Alle Transfermeldungen]
 
OM zieht Isla an Land
Und auch in Frankreich ruht der Transfermarkt nicht. So hat Olympique Marseille zwei prominente Namen an Land gezogen. Wie OM bestätigte, kommt der Chilene Mauricio Isla vom italienischen Rekordmeister Juventus Turin nach Südfrankreich. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Hernanes von Inter zu Juve?
Zwei Spiele, zwei Niederlagen. Und auch im Ringen um Julian Draxler geht Juventus Turin leer aus. Auf der Suche nach einem neuen Mittelfeldspieler ist nun offenbar Hernanes in den Fokus gerückt. Der brasilianische Nationalspieler von Inter soll übereinstimmenden Medienberichten zufolge für elf Millionen Euro zum italienischen Rekordmeister wechseln. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Galatasaray IstanbulGalatasaray Istanbul - Vereinsnews

Großkreutz: Platzt der Wechsel?
Rätselraten um das Dortmunder Urgestein Kevin Großkreutz. Auch gut 18 Stunden nach dem offiziellen Ende der Wechselfrist bleibt unklar, ob Großkreutz tatsächlich in die Türkei geht. Noch immer steht die Bestätigung seines Wechsels zu Galatasaray Istanbul aus. Jetzt kann es sogar passieren, dass der Transfer noch platzt. ... [weiter]
 
Telles ist Inters dritter Streich
Der Dritte im Bunde ist Alex Telles: Der 22-jährige Brasilianer kommt ebenfalls von Galatasaray Istanbul. Mit ihm erhält Roberto Mancini eine weitere Alternative für die Abwehr. "Er ist ein junger und schneller Spieler, der uns sowohl hinten als auch vorne weiterhelfen kann", sagte Thohir. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Inter hofft auf Felipe Melos Physis
Fest verpflichtet wurde neben Ljajic auch Felipe Melo, der bisher im Mittelfeld von Galatasaray Istanbul die Fäden gezogen hat. "Ich bin mir sicher, dass Felipe Melo unser Mittelfeld stärken wird, und wir durch ihn physisch und kämpferisch Qualität hinzubekommen", lobte Präsident Erick Thohir den Brasilianer. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Großkreutz vor Wechsel zu Galatasaray
Die Nachricht kam von ihm selbst. Via Facebook hat Kevin Großkreutz heute Mittag mitgeteilt, dass er auf dem Weg nach Istanbul ist, um dort einen Medizincheck zu absolvieren. Besteht er ihn, wird er in Zukunft zusammen mit Lukas Podolski bei Galatasaray spielen. Letzte Gespräche stehen noch aus. ... [weiter]
 
Variabler Podolski hadert mit sich selbst
Die Heimpremiere hatten sich Galatasaray Istanbul und Lukas Podolski sicherlich anders vorgestellt. Die "Löwen vom Bosporus" enttäuschten am Montagabend ihre Fans, die gegen Aufsteiger Osmanlispor einen klaren Sieg erwartet hatten. Ein gellendes Pfeifkonzert begleitete die Akteure nach der 1:2-Pleite nach Spielende in die Katakomben. Nach Auftakt-Remis hinkt der Titelverteidiger den eigenen Ansprüchen hinterher. ... [weiter]
 
 
 
 
 
01.09.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 2 9 6
 
2 2 0 2
 
3 2 -4 1
 
4 2 -5 1
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -