Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Juventus Turin

 - 

Galatasaray Istanbul

 
Juventus Turin

2:2 (0:1)

Galatasaray Istanbul
Seite versenden

Juventus Turin
Galatasaray Istanbul
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Mi. 02.10.2013 20:45, Vorrunde, 2. Spieltag - Champions League
Stadion: Juventus Arena, Turin
Juventus Turin   Galatasaray Istanbul
2 Platz 4
2 Punkte 1
1,00 Punkte/Spiel 0,50
3:3 Tore 3:8
1,50:1,50 Tore/Spiel 1,50:4,00
BILANZ
1 Siege 2
3 Unentschieden 3
2 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Juventus TurinJuventus Turin - Vereinsnews

Versöhnung: Suarez bietet Chiellini Trikot an
Es war eines der Bilder der vergangenen Weltmeisterschaft, das sich in den Köpfen der Fans am nachhaltigsten verankerte: Luis Suarez beißt seinem italienischen Kontrahenten Giorgio Chiellini mit Wucht in die linke Schulter. Zwar wurde der Star der uruguayischen Nationalelf mit einer empfindlichen Sperre belegt, doch eine persönliche Geste der Versöhnung steht noch aus. Dies soll sich nun ändern. ... [weiter]
 
Mit viel Pathos: Juventus bindet seine Aushängeschilder
Juventus Turin hat die Verträge von Torhüter Gianluigi Buffon und Verteidiger Giorgio Chiellini langfristig verlängert. Kapitän Buffon unterschrieb bis 2017, sein Stellvertreter Chiellini bis 2018. "Ihre Führungsstärke macht den Unterschied", lobte Juve-Präsident Andrea Agnelli mit einiger Eindringlichkeit die beiden Spieler, die seit über zehn Jahren dem italienischen Klub angehören. ... [weiter]
 
Allegri:
Verlieren strengstens verboten: Juventus Turins Duell mit Olympiakos Piräus ist unerwartet ein Endspiel für die Italiener. Schuld daran sind die zwei Auswärtsniederlagen. Trainer Massimiliano Allegri fordert ein anderes Auftreten als in Piräus, will von einem "europäischen Komplex" aber nichts wissen.... [weiter]
 
 
 
 

Galatasaray IstanbulGalatasaray Istanbul - Vereinsnews

UEFA spricht Strafe gegen Borussia Dortmund aus
Nach den heftigen Ausschreitungen rund um das Champions-League-Spiel Borussia Dortmunds gegen Galatasaray (4:1) hat die UEFA nun Strafen ausgesprochen. Nach dem BVB, dem der Wurf von zwei Feuerzeugen, der Versuch eigener Anhänger auf die mit Gästefans besetzte Nordtribüne vorzudringen und der Auftritt eines "Flitzers" kurz vor Spielende vorgeworfen wurde, erwischte es auch den Gastverein. ... [weiter]
 
UEFA ermittelt gegen Dortmund und Galatasaray
In Folge der schweren Ausschreitungen vor, während und nach dem Champions-League-Spiel zwischen Dortmund und Galatasaray (4:1) wird die Justiz tätig. Zudem hat die UEFA ein Ermittlungsverfahren gegen die beiden Vereine eingeleitet. Das teilte der Verband am Donnerstagmorgen mit. ... [weiter]
 
Galatasaray-Fans sorgen für hässliche Szenen
Nach dem 1:4 in Dortmund sind Galatasarays Chancen auf das Achtelfinale auf ein Minimum geschrumpft. Und nicht nur sportlich dürfte der Auftritt für die Istanbuler Folgen haben: Wiederholt wurden im Gästeblock Feuerwerkskörper gezündet, auf das Spielfeld und in benachbarte Blöcke geworfen und gefeuert. Die Partie wurde kurzzeitig unterbrochen, offenbar drohte sogar ein Abbruch. Zu Ausschreitungen kam es bereits vor dem Anpfiff. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
24.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 2 9 6
 
2 2 0 2
 
3 2 -4 1
 
4 2 -5 1
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -