Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Bayern München

Bayern München

4
:
0

Halbzeitstand
1:0
FC Barcelona

FC Barcelona


Spielinfos

Anstoß: Di. 23.04.2013 20:45, Halbfinale - Champions League
Stadion: Allianz-Arena, München
Bayern München   FC Barcelona
BILANZ
5 Siege 2
1 Unentschieden 1
2 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayern MünchenBayern München - Vereinsnews

Diese Profis sind bald ablösefrei
Diese Profis sind bald ablösefrei
Diese Profis sind bald ablösefrei
Diese Profis sind bald ablösefrei

 
Rummenigge:
Diese Antwort des Bayern-Chefs ist unmissverständlich und kann deutlicher nicht ausfallen. "Eines weiß ich sicher", stellt Karl-Heinz Rummenigge (60) klar, "Robert Lewandowski wird in der kommenden Saison bei Bayern München spielen. Da muss sich keiner Gedanken machen." Im großen kicker-Interview, das an diesem Montag in der Printausgabe erscheinen wird, äußert sich der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern München zur möglichen Vertragsverlängerung des FCB-Mittelstürmers, dessen zwei Berater auch in Kontakt mit Real Madrid stehen. ... [weiter]
 
Lewandowski und Real: Gespräche bestätigt
Verlässt Robert Lewandowski den FC Bayern? Vor dem Champions-League-Finale am Samstag in Mailand zwischen Real und Atletico Madrid (LIVE! ab 20.45 Uhr bei kicker.de) wurden Gespräche zwischen dem polnischen Stürmerstar und den Königlichen aus Madrid bestätigt. Dem 27-Jährigen winkt eine Vervielfachung seines Gehalts. ... [weiter]
 
Rummenigge: Hoeneß ist als Präsident willkommen
Nach seinem Urlaub will Uli Hoeneß verkünden, ob er das Präsidentenamt bei Bayern München wieder übernehmen möchte. Karl-Heinz Rummenigge hat sich zu dieser Frage nun erstmals in der Öffentlichkeit klar positioniert. ... [weiter]
 
Ancelotti-Debüt beim SV Lippstadt
Karl-Heinz Rummenigge feierte vergangenen Herbst seinen 60. Geburtstag. Bayern München schenkte seinem Vorstandschef damals ein Testspiel gegen seinen Heimatverein SV Lippstadt 08. Nun gab der deutsche Rekordmeister den Termin bekannt. Es wird ein ganz besonderes Spiel. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC BarcelonaFC Barcelona - Vereinsnews

Barca verlängert mit Busquets
Der FC Barcelona wird den Vertrag mit Sergio Busquets vorzeitig um zwei Jahre bis 2021 verlängern. Zusätzlich soll das neue Arbeitspapier eine Option enthalten, die den Mittelfeldspieler zwei weitere Spielzeiten binden kann. Busquets, dessen Marktwert auf 50 Millionen Euro taxiert wird, konnte mit dem FC Barcelona insgesamt dreimal die Champions League, fünfmal die Meisterschaft und dreimal den spanischen Pokal gewinnen. Außerdem befinden sich ein Weltmeister- und zwei Europameisterpokale in seiner Trophäensammlung. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Verliert Barca seine halbe Viererkette an Juventus?
Bahnt sich da ein Loch in der Verteidigung des FC Barcelona an? Wie spanische Medien seit gestern berichten, stehen sowohl Dani Alves als auch Javier Mascherano vor einem Wechsel zu Juventus Turin. Der Rechtsverteidiger und der Innenverteidiger sollen sich mit dem italienischen Double-Sieger bereits einig sein. Beide gewannen mit Barca mehrfach die Champions League, die Meisterschaft und den spanischen Pokal. Als Nachfolger für Alves wurden bislang Arsenals Hector Bellerin und Valencias Joao Cancelo ins Spiel gebracht. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Die Rekordtransfers in der Bundesliga
Die Rekordtransfers in der Bundesliga
Die Rekordtransfers in der Bundesliga
Die Rekordtransfers in der Bundesliga

 
Oberschenkelverletzung: Uruguay bangt um Suarez
Am Sonntagabend machte der FC Barcelona das Double perfekt, die Katalanen setzten sich im Finale der Copa del Rey gegen den FC Sevilla mit 2:0 nach Verlängerung durch. Und das, obwohl Barça lange in Unterzahl spielte und ab der 58. Minute auf Luis Suarez verzichten musste. Der Uruguayer zog sich eine Muskelverletzung zu. Ob er bis zur Copa America (3. bis 26 Juni) fit wird, steht noch in den Sternen. ... [weiter]
 
Enrique:
Der FC Barcelona hat das Double in der Tasche, in der Verlängerung gewannen lange Zeit dezimierte Katalanen gegen den FC Sevilla mit 2:0. Trainer Luis Enrique war sichtlich zufrieden, er lobte sein Team für den grandiosen Saisonendspurt. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
29.05.16