Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Bayern München

Bayern München

Deutschland
2
:
0

Halbzeitstand
1:0
Juventus Turin

Juventus Turin

Italien

Spielinfos

Anstoß: Di. 02.04.2013 20:45, Viertelfinale - Champions League
Stadion: Allianz-Arena, München
Bayern München   Juventus Turin
BILANZ
5 Siege 3
2 Unentschieden 2
3 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayern München - Vereinsnews

Umfrage: Leipzig gegen Bayern - wer setzt sich im Pokal durch?
RB Leipzig hat zuletzt mit vier Dreiern in der Bundesliga geglänzt und mit dem 3:2 gegen Porto auch seinen ersten Sieg überhaupt in der Champions League gefeiert. Bei den Sachsen läuft es. Nun kommt im Pokal der FC Bayern, der alle drei Partien unter Jupp Heynckes siegreich beendete. Wir wollen es wissen: Wer setzt sich im Pokalknüller zwischen dem Vizemeister und dem Meister durch? ... [weiter]
 
Der FC Bayern hat beim Hamburger SV am Samstagabend zwar keinen Glanz versprüht, doch mit dem 1:0 gegen die lange dezimierten Hanseaten hat sich der deutsche Rekordmeister in der Bundesliga an Spitzenreiter Borussia Dortmund herangearbeitet und ist nun punktgleich mit dem BVB. FCB-Trainer Jupp Heynckes zollte dem HSV nach der Partie Lob, äußerte sich zur Roten Karte gegen Gideon Jung und erklärte, weshalb er die Tabellensituation nicht wirklich im Blick hatte. ... [zum Video]
 
Hamburgs Casus knacksus: Jungs Rote Karte
Mit einem kämpferisch wie taktisch starken Hamburger SV bekam es der FC Bayern München am 9. Spieltag zu tun - und hatte vielleicht auch ein klein wenig Glück, dass der Knackpunkt der Partie zu Ungunsten des HSV ausfiel: Gideon Jung sah für sein hartes Foul an Kingsley Coman bereits in der ersten Halbzeit glatt Rot. Für den Übeltäter sowie für Trainer Markus Gisdol eine harte Entscheidung. ... [weiter]
 
Bei Müller zwickt der Oberschenkel
Auch wenn sich der FC Bayern München am Samstag in Hamburg beim 1:0 schwer getan hat, steht fest: Unter Rückkehrer Jupp Heynckes ist der Rekordmeister zurück in der Spur. Drei Siege in Serie sowie das Aufschließen zu Tabellenführer Dortmund (jeweils 20 Punkte) sind eindeutige Zeichen für eine Trendwende. Nun warten allerdings richtige Kracher auf den FCB. Ob dabei Thomas Müller fehlen wird? Ausgang offen... ... [weiter]
 
Tolisso knackt den Hamburger Abwehrriegel
Der FC Bayern München schloss am 9. Spieltag zu Tabellenführer Borussia Dortmund auf: Der amtierende Meister fuhr beim Hamburger SV einen knappen wie hart erarbeiteten 1:0-Sieg ein und stockte das Punktekonto damit auf 20 Zähler auf. Obendrein war dies der dritte Dreier im dritten Pflichtspiel unter Rückkehrer Trainer Jupp Heynckes. Der HSV, der lange Zeit in Unterzahl spielen musste, durfte sich derweil ein wenig ärgern. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Juventus Turin - Vereinsnews


 
Joker Douglas Costa verhilft Juve zum Sieg
Das Verfolgerduell in der Gruppe D zwischen Juventus Turin und Sporting Lissabon ging mit 2:1 an den italienischen Rekordmeister, der sich dadurch hinter Spitzenreiter FC Barcelona mit sechs Punkten auf Rang zwei setzte. Matchwinner für die Alte Dame war der eingewechselte Douglas Costa. ... [weiter]
 
CR7-Fehlschuss und weitere Kuriositäten vom Wochenende
Jimmy Briand verstolpert eine Riesenchance, eine rote Karte für den falschen Spieler in der Ligue 1, ein unfassbarer Fehlschuss von Cristiano Ronaldo, die Icardi-Show und Maria Sharapova mit ihrem Titelgewinn Nummer 36 - es war so einiges los am Wochenende in der Welt des Sports. ... [zum Video]
 
Es ist passiert! Immobile stürmt die Juve-Festung
Am Samstagabend stand ein wahrer Kracher in der Serie A an. Juventus Turin traf auf Lazio Rom. Für die favorisierten Turiner standen zunächst alle Zeichen auf Sieg, jedoch machte ihnen der gegnerische Top-Stürmer Ciro Immobile einen Strich durch die Rechnung. Auch der eingewechselte Superstar Paulo Dybala konnte trotz eines Strafstoßes die Niederlage nicht abwehren - und somit auch nicht die erste Heimniederlage seit langem verhindern. ... [weiter]
 
Showdown in Rom - Khedira-Comeback?
Direkt nach der Länderspielpause geht es in der Serie A hoch her: Der 8. Spieltag fährt direkt mit drei absoluten Topspielen auf. Los geht es am frühen Samstagabend (18 Uhr) mit dem Duell zwischen Juventus und Lazio, wo ein langersehntes Comeback folgen könnte, ehe der Kracher zwischen der Roma und Napoli (20.45 Uhr) folgt. Im Olimpico wird ein heißer Clinch mit allen Facetten erwartet. Am Sonntagabend (20.45 Uhr) ist derweil Derby-Action zwischen Inter und Milan angesagt. Der Job von Vincenzo Montella und ein Stück weit Zukunft steht dabei auf dem Spiel. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun