Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Bayern München

Bayern München

2
:
0

Halbzeitstand
1:0
Juventus Turin

Juventus Turin


Spielinfos

Anstoß: Di. 02.04.2013 20:45, Viertelfinale - Champions League
Stadion: Allianz-Arena, München
Bayern München   Juventus Turin
BILANZ
5 Siege 3
2 Unentschieden 2
3 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayern MünchenBayern München - Vereinsnews

Atletico widersteht Bombardement im heroischen Spiel
Euphorisch reagierte die spanische Presse auf den Finaleinzug von Atletico Madrid. Die Helden der Nacht wurden in Keeper Jan Oblak, der dem Münchner Bombardement widerstanden habe und Antoine Griezmann, der mit seinem Treffer ein Trauma zu Grabe getragen habe, schnell gefunden. Pep Guardiolas letzte Kugel habe nicht ins Ziel gefunden. Die internationalen Pressestimmen... ... [weiter]
 
Guardiola:
Pep Guardiola wird den FC Bayern München am Ende der Saison ohne den Gewinn der Champions League verlassen. Das Fazit über seine dreijährige Amtszeit überlässt er der Presse, unterstrich nach der Niederlage gegen Atletico aber: "Ich habe mein Leben für diesen Verein und diese Spieler gegeben." ... [zum Video]
 
Abschied ohne Triple: Guardiola bleibt Krönung versagt
Das Triple bleibt für Pep Guardiola als Trainer des FC Bayern München ein Traum. Zum dritten Mal in Folge scheiterte er im Halbfinale der Champions League, zum dritten Mal an einem spanischen Verein. So bleibt also ein Schatten über seiner dreijährigen Amtszeit beim deutschen Rekordmeister. "Es tut mir leid", sagte er auf der Pressekonferenz nach dem Aus gegen Atletico Madrid. Er habe sein Bestes gegeben unterstrich er mehrmals. Ab Sommer darf sich dann Carlo Ancelotti bei den Bayern versuchen. ... [zum Video]
 
Rummenigge:
Das Aus im Champions-League-Halbfinale gegen Atletico Madrid ging Spielern, Fans und Verantwortlichen an die Nieren. Auch dem Vorstandsvorsitzenden des FC Bayern München, Karl-Heinz Rummenigge, war die Enttäuschung deutlich anzumerken. Dem kicker gab er nach dem Spiel ein Interview und versuchte das Erlebte zu erklären. ... [weiter]
 
Müller:
Bittere Enttäuschung über das Halbfinal-Aus gegen Atletico Madrid, aber auch großer Stolz über die gezeigte Leistung - so war die Gefühlslage der Bayern nach dem wertlosen 2:1. "Wir waren unglaublich gut, haben ein Feuerwerk abgebrannt - eigentlich hat alles gepasst", konstatierte Thomas Müller, der mit seinem verschossenen Elfmeter zu den tragischen Figuren zählte. Das Finale in Mailand findet nun ohne den deutschen Rekordmeister statt, der es laut Kapitän Philipp Lahm schlichtweg verpasst hatte, bei "150 Minuten Dominanz" die Tore zu machen. ... [zum Video]
 
 
 
 
 

Juventus TurinJuventus Turin - Vereinsnews

Zehn Fakten zur meisterlichen Juve-Saison
Zehn Fakten zur meisterlichen Juve-Saison
Zehn Fakten zur meisterlichen Juve-Saison
Zehn Fakten zur meisterlichen Juve-Saison

 
Khediras seltenes
Khediras seltenes
Khediras seltenes
Khediras seltenes

 
Khedira:
Es scheint fast so, als sei Sami Khedira wie für Italien gemacht. In den Maßanzügen der Edel-Designer sieht er aus, als würde er für die Mailänder Modewoche gebucht werden. Ihm liegt die Art der Menschen, die Sonne und das Flair des Piemont. "Ich habe hier in Turin einen neuen Geist in mir geweckt", berichtet der deutsche Nationalspieler und Weltmeister. "Italien ist mir unheimlich wichtig." Auch sportlich läuft es schon im ersten Jahr bei Juventus Turin top: Khedira ist seit Montag Meister. ... [weiter]
 
Allegri kündigt Vertragsverlängerung an
Massimiliano Allegri wird seinen bis 2017 gültigen Vertrag bei Juventus Turin vorzeitig verlängern. "Diese Woche werde ich den Vertrag unterzeichnen", wird Allegri in der Gazzetta dello Sport zitiert. Der 48-Jährige trainiert den italienischen Rekordmeister als Nachfolger von Antonio Conte seit Sommer 2014. Der Erfolgscoach führte die Alte Dame in seiner Premierensaison zum Double und Champions-League-Einzug (1:3 gegen Barcelona) und steht nun erneut vor dem Scudetto: "Wir haben eine unvergessliche Saison erlebt. Wir haben als Gruppe begonnen, jetzt sind wir eine Mannschaft. Der Anfang war schwierig, doch wir haben einen außerordentlichen Weg unternommen. Es war fast undenkbar, 24 von 25 Spielen zu gewinnen", sagte Allegri. Der neue Kontrakt soll bis Juni 2018 laufen und eine Option bis 2019 beinhalten. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Totti rettet Roma - Milan hält Lazio in Schach
Ist die Vorentscheidung im Meisterschaftsrennen der italienischen Serie A gefallen? Am Samstagabend unterlag Neapel bei Inter, der Traum des SSC vom Scudetto dürfte damit geplatzt sein - zumal Juventus am Sonntag gegen Palermo locker gewann. Auch Khedira traf, Marchisio schockte die "Alte Dame" jedoch. Der AS Rom kam in Bergamo nicht über ein 3:3 hinaus, während Lazio Rom seine Hoffnungen aufs internationale Geschäft am Leben hielt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
04.05.16