Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Paris St. Germain

Paris St. Germain

Frankreich
2
:
2

Halbzeitstand
0:1
FC Barcelona

FC Barcelona

Spanien

Spielinfos

Anstoß: Di. 02.04.2013 20:45, Viertelfinale - Champions League
Stadion: Parc des Princes, Paris
Paris St. Germain   FC Barcelona
BILANZ
3 Siege 4
3 Unentschieden 3
4 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Paris St. Germain - Vereinsnews

CL-Auslosung: Wer in welchem Topf ist
Am Donnerstag (18 Uhr, LIVE! bei kicker.de) findet die mit Spannung erwartete Auslosung der acht Champions-League-Gruppen statt. Inzwischen stehen nach den abgeschlossenen Play-offs auch alle 32 Mannschaften fest. Hier finden Sie den Überblick über die vier Töpfe... ... [weiter]
 
Barça verlangt 8,5 Millionen Euro von Neymar
Der Trubel um den 222-Millionen-Rekordtransfer von Neymar zu Paris St. Germain ebbt nicht ab. Wie der FC Barcelona am Dienstag bestätigte, verlangen die Katalanen vom brasilianischen Superstar wegen einer Vertragsverletzung 8,5 Millionen Euro Schadenersatz. ... [weiter]
 
Top-Tore mit Neymar, Fekir, Malcom und Kurzawa
Ein spekatkuläres Solo von Neymar, ein 50-Meter-Kracher von Fekir, ein perfekt platzierter Fernschuss von Malcom, ein artistischer Scherenschlag von Kurzawa - nur vier von zehn Toren aus der Auswahl der besten Treffer des vergangenen Wochenendes von Frankreich über die Niederlande bis nach Italien, Spanien und Japan. ... [zum Video]
 
Neymar tritt gegen Barca nach:
"Vier wunderbare Jahre" hätte er beim FC Barcelona verbracht, ließ der zu Paris St.-Germain gewechselte Stürmerstar Neymar wissen. Dies gelte allerdings nicht hinsichtlich der Verantwortlichen der Katalanen, denen er kein gutes Zeugnis ausstellte. Barça habe Besseres verdient, äußerte er sich nach seinem mit zwei Toren und drei Assists garnierten Debüt beim 6:2 von PSG gegen Toulouse und verteilte einen weiteren Seitenhieb bezüglich der Transferaktivitäten des Weltklubs. ... [zum Video]
 
Neymar: Drei Assists, zwei Tore, eine Arroganz-Einlage
Mit 6:2 hat Paris St. Germain Toulouse abgefertigt, vier Tore sogar in Unterzahl geschossen. Neymar hatte bei allen seine Finger im Spiel, leistete sich kurz vor Schluss aber auch einen ziemlich arroganten Trick. Das schönste Tor des Abends schoss Teamkollege Kurzawa. ... [zum Video]
 
 
 
 
 

FC Barcelona - Vereinsnews

Barça verlangt 8,5 Millionen Euro von Neymar
Der Trubel um den 222-Millionen-Rekordtransfer von Neymar zu Paris St. Germain ebbt nicht ab. Wie der FC Barcelona am Dienstag bestätigte, verlangen die Katalanen vom brasilianischen Superstar wegen einer Vertragsverletzung 8,5 Millionen Euro Schadenersatz. ... [weiter]
 
Auch an Keita soll Barcelona interessiert sein
Neben Schalkes Leon Goretzka soll laut Mundo Deportivo auch Leipzigs Naby Keita (Vertrag bis 2020) im Fokus von Barcelona stehen. Sportdirektor Robert Fernandez und sein Assistent Urbano Ortega sollen am vergangenen Samstag in der Veltins-Arena von Gelsenkirchen gewesen sein, um Goretzka und Keita im direkten Duell in Augenschein zu nehmen Für Keita hatte schon der FC Liverpool im Sommer umgerechnet 75 Millionen Euro geboten. RB-Sportdirektor Ralf Rangnick gab allerdings unmissverständlich bekannt, dass der 22-Jährige in dieser Saison nicht wechseln werde. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Mundo Deportivo: Barça an Goretzka dran
Die Transfers von Ousmane Dembelé (BVB) und Liverpools Philippe Coutinho zum FC Barcelona haken nach wie vor. Laut der spanischen Sportzeitung Mundo Deportivo sind nun bei den Katalanen andere Spieler ins Visier gerückt. Einer davon soll Leon Goretzka sein, dessen Vertrag im Sommer 2018 abläuft. Schalke hatte aber immer wieder betont, Goretzka in dieser Spielzeit nicht abzugeben. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Digne hilft und schweigt
Tue Gutes und rede darüber, heißt ein altes Sprichwort. Im Fall von Lucas Digne trifft nur Ersteres zu. Der französische Nationalspieler vom FC Barcelona war unter den Ersthelfern beim Anschlag von Barcelona. Darüber reden wollte er aber nicht. Und das aus gutem Grund. ... [weiter]
 
BVB wieder in Kontakt mit Dembelé und Barça
Trägt Ousmane Dembelé (20) noch mal das BVB-Trikot? Der aktuelle Stand: Mit dem Franzosen steht Borussia Dortmund inzwischen wieder in Kontakt, auch mit dem FC Barcelona. Aber immer noch ist keine Absichtserklärung des FC Barcelona eingetroffen, die Forderungen des BVB zu erfüllen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun