Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Paris St. Germain

 - 

FC Barcelona

 

2:2 (0:1)

Seite versenden

Paris St. Germain
FC Barcelona
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.


















Spielinfos

Anstoß: Di. 02.04.2013 20:45, Viertelfinale - Champions League
Stadion: Parc des Princes, Paris
Paris St. Germain   FC Barcelona
BILANZ
1 Siege 0
3 Unentschieden 3
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Paris St. Germain - Vereinsnews

Schlechte Nachrichten für Paris St. Germain! Der französische Meister muss vorerst auf Superstar Zlatan Ibrahimovic verzichten. Der Schwede verletzte sich am Wochenende beim 2:0-Erfolg über den SC Bastia und musste frühzeitig ausgewechselt werden. Wie bei den Mannschaftskollegen Thiago Motta und Gregory van der Wiel liegt auch bei Ibrahimovic eine genaue Diagnose bereits vor. ... [weiter]
 
In der Vorwoche kam Olympique Marseille nicht über ein 3:3 hinaus, gegen Montpellier gab es gar nichts zu holen - ein klassischer Fehlstart. Am Abend erging es Monaco nicht besser. Im traditionsreichen Stadtderby besiegte Spartak Moskau den Rivalen ZSKA. Im hohen Norden musste sich Rosenborg Trondheim gegen Brann Bergen geschlagen geben. Am Abend startete für Benfica Lissabon in Portugal die Mission Titelverteidigung mit drei Punkten. ... [weiter]
 
Der Anfang bei der Mission Titelverteidigung ist für Paris St. Germain gemacht: Durch einen 2:0-Heimerfolg gegen Bastia holte die Elf von Trainer Laurent Blanc den ersten Dreier in der französischen Ligue 1. Mit Innenverteidiger David Luiz, der gleichzeitig sein Liga-Debüt feierte, stand nur ein einziger Sommer-Transfer in der Anfangsformation der Hauptstädter. Sorgen bereitete aber vielmehr die mysteriöse Verletzung von Superstar Zlatan Ibrahimovic und ein handfester Skandal. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC Barcelona - Vereinsnews

Der FC Barcelona hat kurz vor dem Ende der Transferperiode einen weiteren Neuzugang bekanntgegeben: Vom FC Sao Paulo wurde Rechtsverteidiger Douglas verpflichtet. Zudem wurde der Vertrag mit Javier Mascherano vorzeitig verlängert. Das neue Arbeitspapier des Argentiniers, das bereits vor der Weltmeisterschaft in Brasilien ausgehandelt wurde, ist bis zum Sommer 2018 datiert und enthält eine Option auf ein weiteres Jahr. Derweil ist Marc-André ter Stegen gut zwei Wochen nach seiner Rückenverletzung wieder ins Training eingestiegen. ... [weiter]
 
Ivan Rakitic wechselte während der Weltmeisterschaft in Brasilien für 18 Millionen Euro als Kapitän des FC Sevilla zum FC Barcelona. Er sei bei den Katalanen "klasse aufgenommen" worden, so der ehemalige Schalker, der im exklusiven kicker-Interview zudem erklärt, welche Ziele er mit Barça anstrebt, dass seine vielseitige Einsatzfähigkeit ein Vorteil sein kann - und wie er Superstar Lionel Messi wahrnimmt. ... [weiter]
 
Lionel Messi, Cristiano Ronaldo, Neymar, Gareth Bale - und jetzt auch Luis Suarez. Keine Liga ist so reich an schillernden (Offensiv-)Superstars wie die spanische Primera Division. Meister Atletico Madrid musste seinen zwar abgeben und generell einen kleinen personellen Aderlass hinnehmen, hat aber trotzdem fleißig auf dem Transfermarkt zugelangt. Real Madrid hat sich mit Toni Kroos und James Rodriguez verstärkt, und Barça drückt mit neuem Trainer und vielen Neuzugängen die Reset-Taste. Wer macht das Rennen im Titelkampf und wozu sind die Verfolger im Stande? Die große La-Liga-Vorschau. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
27.08.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -