Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Paris St. Germain

 - 

FC Barcelona

 
Paris St. Germain

2:2 (0:1)

FC Barcelona
Seite versenden

Paris St. Germain
FC Barcelona
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.


















Spielinfos

Anstoß: Di. 02.04.2013 20:45, Viertelfinale - Champions League
Stadion: Parc des Princes, Paris
Paris St. Germain   FC Barcelona
BILANZ
2 Siege 3
3 Unentschieden 3
3 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Paris St. GermainParis St. Germain - Vereinsnews

Die teuersten Fußballer der Welt
Die teuersten Fußballer der Welt
Die teuersten Fußballer der Welt
Die teuersten Fußballer der Welt

 
Motta verlängert bei PSG
Thiago Motta hat seinen Vertrag bei Paris St. Germain vorzeitig um ein weiteres Jahr und damit bis 2017 verlängert. Damit dürften Gerüchte verstummen, wonach der Mittelfeldspieler auch zu Atletico Madrid wechseln könnte. Der seit gestern 33-Jährige war 2012 von Inter Mailand an die Seine gekommen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Geglückter Einstand für Kevin Trapp in der Ligue 1: Zur Saisoneröffnung in Frankreich spielte der Ex-Frankfurter im Tor von Paris St. Germain zu Null und nahm mit seinen Teamkollegen drei Punkte aus Lille mit - obwohl der Meister über eine Stunde in Unterzahl spielen musste und nicht auf seinen Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic zurückgreifen konnte. Nach seinem erfolgreichen Debüt frohlockte Trapp, er sei stolz, "Teil dieser Mannschaft zu sein". ... [weiter]
 
Wie ein Staatsempfang - Di Marias Vorstellung in Paris
Angel di Maria ist der zweitteuerste Transfer in der Geschichte der französischen Liga. Entsprechend pompös fiel der Empfang für den Argentinier aus. 62,5 Millionen Euro hat sich Paris den Wechsel des Mittelfeldmannes aus Manchester kosten lassen. In Paris wächst das Starensemble und mit ihm auch der Wunsch nach dem Gewinn der Champions League. Für di Maria wäre es der zweite - nach dem Sieg mit Real Madrid in der Königsklasse 2014. ... [zum Video]
 
Di Maria verdrückt sich Richtung Paris
Das unrühmliche Kapitel Manchester United ist für Angel di Maria beendet. Nach vier Jahren bei Real Madrid hatte sich der argentinische Nationalspieler im Sommer 2014 für die "Red Devils" entschieden, die stolze 75 Millionen Euro bezahlt hatten. Ein Jahr später verabschiedet sich der Flügelflitzer wieder - und schließt sich Paris Saint-Germain an. Die finanzstarken Franzosen erhoffen sich wie Manchester einst den großen Wurf. Ob er nun gelingt? ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC BarcelonaFC Barcelona - Vereinsnews

Douglas Costa/Neymar: Zwischen Show und Unfairness
Es läuft die 81. Minute im Topspiel zwischen dem FC Bayern und Bayer Leverkusen, als Douglas Costa (24) ein Kabinettstückchen und damit Gegenspieler Julian Brandt (19) vorführt. Den Ball zwischen beide Hacken eingeklemmt, hebt er hinter seinem Rücken über den vor sich stehenden Leverkusener. Die Zuschauer applaudieren, umjubeln den Artisten - Kollege Arjen Robben (31) zeigte sich von dieser Szene jedoch wenig begeistert. ... [weiter]
 
Die teuersten Fußballer der Welt
Die teuersten Fußballer der Welt
Die teuersten Fußballer der Welt
Die teuersten Fußballer der Welt

 
West Ham leiht Song erneut aus
In der vergangenen Saison überzeugte Alex Song (27) als Leihspieler bei West HamUnited in 31 Pflichtspielen. Nun leihen die Hammers den Kameruner erneut vom FC Barcelona aus - das bestätigte Klub-Mitbesitzer David Gold. Song war im Sommer 2012 vom FC Arsenal nach Katalonien gewechselt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Die Rekordtransfers in der Bundesliga
Die Rekordtransfers in der Bundesliga
Die Rekordtransfers in der Bundesliga
Die Rekordtransfers in der Bundesliga

 
Vermaelens Premiere rettet Barça
Der FC Barcelona hat am 2. Spieltag in der Primera Division einen hochverdienten 1:0-Erfolg gegen das defensiv aufgestellte Malaga eingefahren. Die Katalanen waren stets druckvoll, schwächelten allerdings im Abschluss. Letztlich war es der lange verletzte Thomas Vermaelen, der in der 73. Minute seinen ersten Ligatreffer überhaupt im Barça-Dress feierte und dem Favoriten die Blamage ersparte. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
04.09.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -