Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

FC Malaga

 - 

Borussia Dortmund

 
FC Malaga

0:0 (0:0)

Borussia Dortmund
Seite versenden

FC Malaga
Borussia Dortmund
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.








Spielinfos

Anstoß: Mi. 03.04.2013 20:45, Viertelfinale - Champions League
Stadion: La Rosaleda, Malaga
FC Malaga   Borussia Dortmund
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC MalagaFC Malaga - Vereinsnews

Ronaldo und Real ein bisschen holprig
Real Madrid ging umstritten in Front, Ronaldo vergab sogar einen Elfmeter, doch zum Sieg gegen Malaga reichte es trotzdem. Zum tabellenführer FC barcelona fehlen weiterhin zwei Zähler. ... [zum Video]
 
Marin nach Malaga?
Marko Marin (26) steht noch bis 2017 beim FC Chelsea unter Vertrag, gespielt hat für die Blues aber lange nicht mehr. Erst war er an den FC Sevilla und den AC Florenz ausgeliehen, gerade versucht er sich beim RSC Anderlecht. Und schon im Sommer könnte der nächste Arbeitgeber warten: Wie spanische Medien berichten, will der FC Malaga den Ex-Nationalspieler ausleihen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Kiew angelt sich Antunes
Linksverteidiger Vitorino Antunes wechselt vom FC Malaga zu Dynamo Kiew. Das bestätigten beide Vereine am Montag. Der 27-jährige portugiesische Nationalspieler erhält beim ukrainischen Erstligisten einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019. Als Ablöse sollen rund sechs Millionen Euro nach Andalusien fließen. Antunes war im Sommer 2013 aus seiner Heimat vom FC Paços de Ferreira gekommen und bestritt in eineinhalb Jahren für Malaga 69 Pflichtspieleinsätze. ... [Alle Transfermeldungen]

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Zorc glaubt an die Titel-Chance
Michael Zorc (52) hat die Hoffnung auf einen Titel in dieser Saison noch nicht aufgegeben. "Nach Berlin zu kommen, war immer ein wichtiges Saisonziel", sagt der Sportdirektor von Borussia Dortmund im Interview mit dem kicker-sportmagazin (Montag-Ausgabe) vor dem DFB-Pokal-Halbfinale bei Bayern München am Dienstag. ... [weiter]
 
Fans fordern:
Gespielt hat Kevin Großkreutz (26) bei den Dortmunder Profis schon eine Weile nicht mehr. Genauer: seit dem 4. Februar, als er in der Partie gegen Augsburg (0:1) einen Muskelbündelriss erlitt. In aller Munde war der Alleskönner der Borussia am Samstag aber dennoch - weil auf knallgelben Plakaten vor der Südtribüne und auf einem großen Banner die BVB-Bosse zum Handeln aufgefordert wurden: "Mit Großkreutz verlängern! Jetzt!" ... [weiter]
 
BVB reist ohne Weidenfeller nach München
Borussia Dortmund muss im Pokal-Halbfinale beim FC Bayern München auf seinen Stammtorhüter Roman Weidenfeller verzichten. Wie der Verein via Twitter bekanntgab, zog sich der Schlussmann eine Beckenprellung und einen Faserriss im Adduktorenbereich zu. Der Weltmeister fällt etwa zwei Wochen aus, verpasst damit voraussichtlich auch die Bundesligaspiele bei 1899 Hoffenheim und gegen Hertha BSC. ... [weiter]
 
Robben trainiert wieder - Joker gegen BVB?
Das ärztliche Bulletin gab es am Samstag von Karl-Heinz Rummenigge. Die Personallage entspanne sich jetzt vor den Halbfinals, erzählte Bayerns Vorstandsboss. Am Sonntag folgte beim Training die Bestätigung auf dem Platz. Arjen Robben und Medhi Benatia kehrten zurück. Gerade die Rückkehr des Niederländers sehnen die Bayern herbei, gegen Dortmund wird er wohl als Joker zur Verfügung stehen. ... [weiter]
 
Aubameyang schießt den BVB Europa näher
Borussia Dortmund gewinnt gegen Eintracht Frankfurt verdient mit 2:0. Zwar hätte der Sieg höher ausfallen können. Manko der Schwarz-Gelben war aber erneut die Chancenverwertung. Gegen harmlose Hessen reichte es dennoch für den wichtigen Dreier im direkten Duell um die Startplätze für die Europa League. Die SGE hingegen ließ im Rennen um Europa Federn. ... [weiter]
 
 
 
 
 
27.04.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -