Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
FC Malaga

FC Malaga

Spanien
0
:
0

Halbzeitstand
0:0
Borussia Dortmund

Borussia Dortmund

Deutschland

Spielinfos

Anstoß: Mi. 03.04.2013 20:45, Viertelfinale - Champions League
Stadion: La Rosaleda, Malaga
FC Malaga   Borussia Dortmund
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Malaga - Vereinsnews

Schwaches Valencia verliert in Malaga
Der FC Malaga hat einen verdienten 2:0-Sieg gegen den FC Valencia eingefahren. Die Gäste präsentierten sich uninspiriert und kamen eher zufällig zu seltenen Chancen. ... [zum Video]
 
Stellt sich Camacho ins Schaufenster?
Ganz heiß soll nach Informationen der "Superdeporte" Valencias Interesse an Malagas Mittelfeldstrategen Ignacio Camacho sein. Am Samstagmittag hat der 26-Jährige gleich die Gelegenheit, sich ins Schaufenster zu stellen: Die Andalusier erwarten Besuch der Fledermäuse. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Vierter Dreier in Folge: Atletico macht Druck auf Sevilla
Durch den vierten Dreier in Serie erhöht Atletico Madrid den Druck auf den Tabellendritten FC Sevilla. In Malaga reichte den Rojiblancos eine durchwachsene Leistung und große Effektivität: Koke und Filipe Luis brachten zwei der wenigen Chancen der Simeone-Elf im Kasten unter. Die Andalusier haben seit sechs Wochen nicht mehr gewonnen und warten nach dem Trainerwechsel weiter auf den Erfolg. ... [weiter]
 
Zidane lacht über warme Kugeln - Ist Oblak der Beste?
Dass der Spagat zwischen Königsklasse und Liga ein schwerer ist, hat Barcelona zu spüren bekommen, unter der Woche musste diesmal aber nur Atletico Madrid ran. Doch ausgerechnet die Colchoneros haben am Sonntag mit Sevilla eine harte Nuss zu knacken. Zum Abschluss der 28. Runde trifft Barcelona auf Valencia. Vorlegen muss aber Real Madrid am Samstag: Die Königlichen sind beim heimstarken Bilbao gefordert. Doch natürlich ist auch schon das Champions-League-Duell gegen Bayern München ein Thema... ... [weiter]
 
Malaga wirft Romero raus - Michel soll kommen
Der FC Malaga hat sich nach nur zehn Spielen von Trainer Marcelo Romero getrennt. Der 40-Jährige hatte bei den Andalusiern erst Ende Dezember die Nachfolge von Juande Ramos angetreten. Nachdem er mit den "Boquerones" nur eines von zehn Spielen gewann, muss Romero aber schon Anfang März wieder gehen. Malaga rangiert in La Liga derzeit auf Platz 15. Als Favorit auf die Nachfolge Romeros wird der frühere Nationalspieler Michel gehandelt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Borussia Dortmund - Vereinsnews

Tuchel:
Borussia Dortmund scheint auch dank einer ungewollten extra Portion Klebstoff mitten in der entscheidenden Saisonphase wieder auf Kurs zu kommen. Der BVB zeigte nach dem bitteren Ausscheiden im Champions-League-Viertelfinale gegen Monaco in Gladbach eine starke Reaktion - und das nicht nur zu Spielbeginn. Trainer Thomas Tuchel äußerte hinterher seinen Stolz aufs Team. Nun wartet allerdings ein dicker Brocken. ... [weiter]
 
Sahin fällt aus: Verdacht auf Bänderriss im Knöchel
Das Bundesliga-Auswärtsspiel in Gladbach hat Borussia Dortmunds Abwehrchef Sokratis wegen muskulärer Probleme verpasst. Auch sein Einsatz im Pokal-Halbfinale am Mittwoch beim FC Bayern ist in Gefahr. Zu allem Überfluss verletzte sich auch Nuri Sahin am Samstagabend in Gladbach - laut BVB-Trainer Thomas Tuchel besteht beim türkischen Mittelfeldspieler der "Verdacht auf Außenbandriss" im linken Sprunggelenk. ... [weiter]
 
Aubameyang und Guerreiro bringen die Wende
Das Topspiel des 30. Bundesliga-Spieltags zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund hatte über die vollen 90 Minuten etliche Highlights zu bieten. Der BVB setzte sich trotz zwischenzeitlichem Rückstand am Ende verdient mit 3:2 durch. Dabei konnten sich die Westfalen abermals auf Top-Torjäger Aubameyang verlassen. Die Elf vom Niederrhein musste derweil erneut im Kampf um die Europa League Federn lassen. ... [weiter]
 
Das Restprogramm der Bundesligisten
Das Restprogramm der Bundesligisten
Das Restprogramm der Bundesligisten
Das Restprogramm der Bundesligisten

 
Tuchel dankbar für Aufklärung:
Thomas Tuchel hat erleichtert auf die Festnahme des mutmaßlichen Attentäters auf den BVB reagiert. "Wenn die Motive geklärt sind, dann hilft uns das sehr, das zu verarbeiten", sagte der Trainer am Freitag auf der Pressekonferenz vor dem Bundesligaspiel am Samstag bei Borussia Mönchengladbach. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun