Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
FC Malaga

FC Malaga

Spanien
2
:
0

Halbzeitstand
1:0
Hinspiel: 0:1
Nach Hin- & Rückspiel: 2:1
FC Porto

FC Porto

Portugal

Spielinfos

Anstoß: Mi. 13.03.2013 20:45, Achtelfinale - Champions League
Stadion: La Rosaleda, Malaga
FC Malaga   FC Porto
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Malaga - Vereinsnews

Von Serientäter Real Madrid zu Neuling Leganes
Von Serientäter Real Madrid zu Neuling Leganes
Von Serientäter Real Madrid zu Neuling Leganes
Von Serientäter Real Madrid zu Neuling Leganes

 
Juanmi, Nani, Kevin-Prince: 20 Vereine, 19 neue Stars
Juanmi, Nani, Kevin-Prince: 20 Vereine, 19 neue Stars
Juanmi, Nani, Kevin-Prince: 20 Vereine, 19 neue Stars
Juanmi, Nani, Kevin-Prince: 20 Vereine, 19 neue Stars

 
Spanien-Spielplan fix: Clasico steigt im Dezember
Der Spielplan der neuen Primera-Division-Saison ist da: Meister FC Barcelona startet wie Atletico Madrid Ende August mit einem Heimspiel, Champions-League-Sieger Real Madrid ist zunächst in San Sebastian gefordert. Der erste Clasico findet im Dezember statt, der zweite kurz nach den CL-Viertelfinals. Alle Spieltage zum Durchklicken... ... [weiter]
 
Boka zieht es in die Schweiz
Arhtur Boka hat einen neuen Arbeitgeber gefunden und sich dem FC Sion angeschlossen. Der ehemaliger Stuttgarter war nach einem zweijährigen Engagement in Malaga seit Anfang Juli auf Vereinssuche. Beim Schweizer Erstligisten erhält der 1,66 Meter kleine Außenverteidiger einen Einjahresvertrag. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Malaga leiht Kuzmanovic aus
FC Malaga: So heißt die nächste Station von Zdravko Kuzmanovic. Der 28-jährige Serbe, der einst für acht Millionen Euro zum VfB Stuttgart gewechselt war, wird vom FC Basel erneut verliehen. Nach einem Jahr bei Udinese Calcio geht es nun nach Andalusien. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 

FC Porto - Vereinsnews

Besiktas: Aboubakar ist der Gomez-Ersatz
Champions-League-Teilnehmer Besiktas Istanbul hat einen Nachfolger für den zum VfL Wolfsburg abgewanderten Mario Gomez (31) gefunden: Der amtierende türkische Meister verpflichtete am Sonntag den Kameruner Vincent Aboubakar (24). Der 45-malige Nationalspieler wird für ein Jahr vom FC Porto ausgeliehen und soll die Lücke schließen, die Gomez nach seiner starken Meistersaison hinterlassen hat. Die körperliche Konstitution dafür bringt Aboubakar mit. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Porto holt auch Diogo Jota
Neben Oliver Torres verlässt auch Diogo Jota Atletico auf Leihbasis Richtung FC Porto. Dem portugiesischen Toptalent waren eigentlich Chancen auf Einsatzzeit unter Madrids Trainer Diego Simeone eingeräumt worden. Nun muss sich der Youngster zunächst gedulden und in seinem Heimatland Spielpraxis sammeln.
... [Alle Transfermeldungen]

 
Oliver Torres kehrt nach Porto zurück
Von Atletico Madrid zurück zum FC Porto: Mittelfeldspieler Oliver Torres kehrt in die portugiesische Hafenstadt zurück. Dort hatte der Mittelfeldspieler schon in der Saison 2014/15 gespielt (40 Einsätze, sieben Tore). Der Transfer geht auf Leihbasis über die Bühne und hat ein Jahr Laufzeit. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Lopetegui beruft Casillas nicht
Die spanische Nationalmannschaft beginnt die neue Zeitrechnung ohne Iker Casillas. Der langjährige Stammtorwart wurde von Del-Bosque-Nachfolger Julen Lopetegui nicht ins Aufgebot für das Testspiel am 1. September in Belgien und das WM-Qualifikationsspiel am 5. September gegen Liechtenstein berufen. Casillas sei jedoch nicht komplett ausgeschieden aus der "Selección", so der Coach. ... [weiter]
 
Porto schlägt dezimierte Roma - Celtic zittert sich weiter
Der FC Porto hat den Sprung in die Gruppenphase der Champions League geschafft. Nach dem 1:1 im Hinspiel gewannen die Portugiesen mit 3:0 beim AS Rom, die Roma beendete die Partie nach zwei Platzverweisen nur noch zu neunt. In der Königsklasse ist auch Monaco, das Team aus dem Fürstentum setzte sich gegen Villarreal durch. Celtic Glasgow, Legia Warschau und Ludogorets Rasgrad zitterten sich weiter. ... [weiter]