Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Manchester United

Manchester United

1
:
2

Halbzeitstand
0:0
Hinspiel: 1:1
Nach Hin- & Rückspiel: 2:3
Real Madrid

Real Madrid


Spielinfos

Anstoß: Di. 05.03.2013 20:45, Achtelfinale - Champions League
Stadion: Old Trafford, Manchester
Manchester United   Real Madrid
BILANZ
2 Siege 4
4 Unentschieden 4
4 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Manchester UnitedManchester United - Vereinsnews

Jetzt ist es offiziell: José Mourinho ist neuer Trainer von Manchester United. Wie der englische Rekordmeister am Freitagmorgen nach dreitägigen Verhandlungen bekanntgab, hat der Portugiese einen Dreijahresvertrag samt Option auf eine weitere Spielzeit unterschrieben. Er tritt die Nachfolge des zu Wochenbeginn entlassenen Louis van Gaal an - und arbeitet künftig damit in der gleichen Stadt wie sein alter Rivale Pep Guardiola. ... [weiter]
 
Offiziell: Mourinho unterschreibt bis 2020
Nun hat auch Manchester United die Verpflichtung von Jose Mourinho bestätigt. Der Portugiese trainert ab der kommenden Saison die Red Devils und unterschrieb einen Vertrag bis 2020. Seit 2003 hat Mourinho, zuletzt beim FC Chelsea tätig, 22 Titel gewonnen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Namensrechte bei Chelsea: Noch kein Mourinho-Vollzug
Louis van Gaal ist entlassen, der Weg für José Mourinho frei. Abschließen konnte Manchester United die Verhandlungen mit seinem designierten neuen Trainer auch nach zwei Tagen allerdings noch nicht. Der Grund: die Bild- und Namensrechte am Portugiesen. Die gehören nämlich noch Mourinhos Ex-Klub Chelsea. Und ohne eine stattliche Abfindungszahlung wird sich das offenbar nicht ändern. Dabei wird schon ein erster namhafter Neuzugang gehandelt. ... [weiter]
 
Schweinsteiger lobt van Gaal und denkt an Mourinho
Dass José Mourinho den kürzlich entlassenen Louis van Gaal bei Manchester United beerbt, gilt als Formsache. Am Mittwoch äußerte sich Bastian Schweinsteiger zu den Vorkommnissen bei seinem Klub, er fand für seinen Ex-Coach ausschließlich lobende Worte. "Ich bewundere ihn als Trainer und als Persönlichkeit", sagte der Mittelfeldspieler, der auch schon beim FC Bayern mit van Gaal zusammengearbeitet hatte. Zudem deutete Schweinsteiger an, dass Mourinho ihn beerben wird. Es sähe so aus, also ob es in Sachen Trainern "ein interessantes Stadtduell geben könnte", sagte der DFB-Kapitän. Bei Manchester City hat Pep Guardiola ab der kommenden Saison das Sagen, der Ex-Bayern-Coach und Mourinho sind sich seit den Zeiten in Spanien (Guardiola trainierte den FC Barcelona, Mourinho Real Madrid) alles andere als grün. Zudem erklärte Schweinsteiger: "Jeder Spieler würde gerne einmal unter Mourinho trainieren." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Die Rekordtransfers in der Bundesliga
Die Rekordtransfers in der Bundesliga
Die Rekordtransfers in der Bundesliga
Die Rekordtransfers in der Bundesliga

 
 
 
 
 

Real MadridReal Madrid - Vereinsnews

Carvajal muss um die EM bangen
Dani Carvajal gewann am Samstag mit Real Madrid die Champions League - doch für den Ex-Leverkusener bleibt ein Wermutstropfen. Der Rechtsverteidiger der Königlichen musste in der 52. Minute für Danilo verletzt ausgewechselt werden. Laut spanischen Medienberichten droht Carvajal nun das EM-Aus. ... [weiter]
 
So bejubelt Real Madrid den Champions-League-Triumph
So bejubelt Real Madrid den Champions-League-Triumph
So bejubelt Real Madrid den Champions-League-Triumph
So bejubelt Real Madrid den Champions-League-Triumph

 
Gabi:
Erst im Elfmeterschießen triumphierte Real Madrid im Finale der Champions League gegen den Stadtrivalen Atletico. So sahen die Beteiligten das Spiel... ... [weiter]
 
Die landesinternen Endspiele in der Champions League
Die landesinternen Endspiele in der Champions League
Die landesinternen Endspiele in der Champions League
Die landesinternen Endspiele in der Champions League

 
Real 2016: Dank Zidane durchaus königlich
"Hasta el Final, vamos Real!" Bis zum Ende, Vamos Real. Bis zum Ende des Weges, bis hin zum Henkelpott, war gemeint mit dem riesigen Banner, das die Real-Fans vor dem Anpfiff über die gesamte Kurve gespannt hatten. Und sie haben es wieder geschafft, wie 2014. Weil Zinedine Zidane den zuvor schlingernden Tanker in der Spur hielt. Ein Kommentar von kicker-Redakteur Jörg Wolfrum. ... [weiter]
 
 
 
 
 
29.05.16