Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

FC Barcelona

 - 

AC Mailand

 
FC Barcelona

4:0 (2:0)

Hinspiel: 0:2

Nach Hin- & Rückspiel: 4:2

AC Mailand
Seite versenden

FC Barcelona
AC Mailand
1.
15.
30.
45.





46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: Di. 12.03.2013 20:45, Achtelfinale - Champions League
Stadion: Camp Nou, Barcelona
FC Barcelona   AC Mailand
BILANZ
8 Siege 4
5 Unentschieden 5
4 Niederlagen 8
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC BarcelonaFC Barcelona - Vereinsnews

Luis Enrique schützt
Marc-André ter Stegen dürfte schon zuvor gewusst haben, wie nah Wohl und Wehe im spanischen Blätterwald beieinander liegen. Und so war es für ihn wohl kein Wunder, dass er innerhalb von zwei Wochen vom "Retter von Barcelona" zum "herumirrenden ter Stegen" mutierte. Der Ex-Gladbacher hatte beim 2:3 (1:2) des FC Barcelona in Paris bei einem Kopfballgegentreffer gepatzt. Und das, obwohl der Schütze nur 1,65 Meter groß war. ... [weiter]
 
Rekord! Xavi hat die Nase vorn
Nicht nur Roms Francesco Totti schrieb am Dienstag Champions-League-Geschichte. Auch Xavi vom FC Barcelona erlebte einen historischen Moment. Der Denker und Lenker der Katalanen wurde bei der 2:3-Niederlage in Paris in der 69. Minute eingewechselt und feierte damit seinen 143. Einsatz in der europäischen Königsklasse - das hat vor ihm kein anderer geschafft. ... [weiter]
 
Ter Stegen: Feuertaufe im Duell mit Paris?
Es ist sicherlich eines der schillerndsten Spiele der Champions-League-Vorrunde: Paris St. Germain trifft auf den FC Barcelona. Vieles spricht dafür, dass Marc-André ter Stegen im Prinzenpark im Geschehen der Superstars mitmischen wird, der ehemalige Gladbacher könnte seinen zweiten Pflichtspieleinsatz für die Katalanen feiern. Derweil fällt die Revanche gegen seinen Ex-Klub FC Barcelona für Zlatan Ibrahimovic vorerst aus. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

AC MailandAC Mailand - Vereinsnews

Seedorf will Abfindung einklagen
Clarence Seedorf plant einen Rechtsstreit mit seinem ehemaligen Arbeitgeber AC Mailand. Der ehemalige Trainer des italienischen Top-Klubs fordert die Zahlung von fünf Millionen Euro ein. Der Niederländer, der die Lombarden im Januar 2014 übernommen hatte, war wegen Erfolglosigkeit bereits im Juni wieder seines Amtes enthoben worden und will nun das in seinem ursprünglich bis 2016 datierten Vertrag festgeschriebene Gehalt erstreiten. ... [weiter]
 
5:4! Milan und Parma liefern sich ein irres Duell
In imposanter Manier feierte Inter am Sonntag den ersten Sieg der noch jungen Serie-A-Saison. Mit 7:0 fertigten die Mailänder (wie im Vorjahr!) Sassuolo ab. Auch Lazio (mit Klose als Joker) fuhr gegen Cesena den ersten Dreier ein. Napoli kassierte gegen Chievo hingegen eine überraschende Heimpleite. Am Abend gewann Milan eine turbulente Partie in Parma mit 5:4 und hat genauso sechs Punkte auf dem Konto wie Meister Juve und Vizemeister Roma, die am Samstagabend jeweils den zweiten Sieg verbuchten. Am Montagabend besiegte Hellas Verona Palermo 2:1 - Luca Toni traf per Elfmeter. ... [weiter]
 
Milan locker, Inter torlos, Napoli hauchdünn
Es geht wieder los! Nach dreieinhalb Monaten Pause ging die Serie A in ihre 83. Spielzeit. Titelverteidiger Juventus Turin, das im vergangenen Jahr die dritte Meisterschaft in Serie holte, eröffnete mit einem 1:0-Sieg bei Chievo Verona. Drei Punkte gab es auch für den AS Rom gegen AC Florenz und Mario Gomez. Am Sonntag unterlag Weltmeister Miroslav Klose mit Lazio bei Milan. In den Abendspielen setzte sich Napoli knapp mit 2:1 in Genua durch, Inter kam beim FC Turin nur zu einem 0:0. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
02.10.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -