Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
FC Barcelona

FC Barcelona

4
:
0

Halbzeitstand
2:0
Hinspiel: 0:2
Nach Hin- & Rückspiel: 4:2
AC Mailand

AC Mailand


Spielinfos

Anstoß: Di. 12.03.2013 20:45, Achtelfinale - Champions League
Stadion: Camp Nou, Barcelona
FC Barcelona   AC Mailand
BILANZ
8 Siege 4
5 Unentschieden 5
4 Niederlagen 8
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC BarcelonaFC Barcelona - Vereinsnews

Strittige Elfmeter und schon wieder Suarez
Der FC Barcelona hat wieder Fahrt aufgenommen und fuhr nun den nächsten Kantersieg ein. Die Katalanen schenkten Sporting Gijon ein halbes Dutzend Tore ein, Luis Suarez trat dabei als Wiederholungstäter auf und erzielte schon wieder vier Tore. Glück hatte Barça aber auch, gleich zwei Elfmeterentscheidungen waren mehr äußert fragwürdig. ... [zum Video]
 
Fix: Neymar tritt bei den Olympischen Spielen an
Dribbelkünstler Neymar nimmt im Trikot der brasilianischen Auswahl bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio teil. Das gab sein aktueller Klub Barcelona am Mittwoch offiziell auf seiner Website bekannt. Fehlen wird der 24-Jährige dagegen bei der außerordentlichen Copa America, die anlässlich des 100-jährigen Jubiläums ebenfalls 2016 stattfindet und in den USA ausgetragen wird. ... [weiter]
 
Barcelonas Vizepräsident:
Barcelonas Vizepräsident Jordi Mestre hat sich zu den Spekulationen über Neymar geäußert. Der Brasilianer wird (wie eigentlich vor jeder anstehenden Transferperiode) mit diversen Topklubs in Verbindung gebracht. Gegenüber Barça-TV sagte Mestre, man werde Neymar "natürlich nicht" verkaufen. "Dieses Thema kommt immer wieder auf, aber ich habe es schon oft gesagt: Wir sind zufrieden mit Neymar. Und Neymar wird nicht verkauft. Wir haben nicht mal darüber nachgedacht." Laut Mestre sei das Thema vor allem aufgekommen, weil Barcelona derzeit in einer Krise stecke. Neymar selbst hat in den vergangenen fünf Spielen keinen Scorerpunkt vorzuweisen. Laut Mestre kein Problem, er glaubt weiter an Neymar: "Er war in dieser Saison spektakulär. Dass er zuletzt nicht getroffen hat und die Dinge nicht so gelaufen sind, wie er wollte, hat einige Reaktionen hervorgebracht, aber das ist alles pure Spekulation." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Katalanische Krise - Puyol redet Barça stark
Der FC Barcelona befindet sich in der Krise: Ausgeschieden aus der Champions League, in der Liga dreimal in Folge verloren. Der ehemalige katalanische Abwehrchef Carles Puyol findet die aktuelle Negativserie ebenso "nicht normal", wie die vorangegangenen 39 Spiele in Serie ohne Niederlage. In der Primera Division ist wieder alles offen, doch Puyol hat Vertrauen in Barca. Vor allem auf Neymar hält er große Stücke. ... [zum Video]
 
Piqué hat
In schwierigen Phasen müssen die Alphatiere nach vorn. Gerard Piqué will die Wogen glätten nach dem 1:2 des FC Barcelona gegen den FC Valencia. Denn die Krise beim spanischen Meister nimmt nicht für möglich gehaltene Ausmaße an. Alles kein Problem, so der Nationalspieler. Das Spiel sei schließlich gut gewesen und die Psyche der Mannschaft intakt. Lediglich Durchhalteparolen? ... [weiter]
 
 
 
 
 

AC MailandAC Mailand - Vereinsnews

Vor dem Topspiel: Napoli hofft noch auf den Scudetto
Noch sechs Spieltage: Die Serie A biegt auf die Zielgerade dieser Saison ein. Die wesentlichen Entscheidungen scheinen gefallen zu sein. Immerhin: Da kein italienisches Team mehr in den europäischen Wettbewerben vertreten ist und das Pokalfinale zwischen Juventus und Milan erst am 21. Mai stattfindet, wird es wenig Anlass für die Trainer geben, in der Liga nur eine "B-Elf" zum Einsatz zu bringen. Mit der Partie Inter Mailand gegen den SSC Neapel hat der 33. Spieltag einen echten Leckerbissen zu bieten. ... [weiter]
 
CR7 steht bei 93 Toren - Messi hat 83
CR7 steht bei 93 Toren - Messi hat 83
CR7 steht bei 93 Toren - Messi hat 83
CR7 steht bei 93 Toren - Messi hat 83

 
Berlusconi zieht Reißleine: Mihajlovic entlassen
"Wenn das Fazit Ende Mai dürftig ausfällt, werde ich wohl die Koffer packen müssen." Sinisa Mihajlovic hatte nach dem 1:2 des AC Mailand gegen Meister und Spitzenreiter Juventus Turin offensichtlich damit gerechnet, noch bis Saisonende in der Verantwortung bei den Rossoneri zu stehen. Doch Milan machte dem Ex-Profi einen Strich durch die Rechnung. Am Dienstag wurde mit Cristian Brocchi schon der Nachfolger installiert. ... [weiter]
 
Fix: Milan ersetzt
Nun ist es offiziell: Milan hat sich von Sinisa Mihajlovic getrennt und Nachwuchscoach Cristian Brocchi als Nachfolger installiert. In einer Medienmitteilung bedankten sich die Rossoneri für die Dienste des scheidenden Trainers. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Medien: Milan ersetzt Mihajlovic durch Brocchi
Laut übereinstimmenden Medienberichten in Italien soll Sinisa Mihajlovic beim AC Mailand vor dem Aus stehen. Der Klub habe den Ex-Profi bereits über seine Entlassung unterrichtet, Präsident Silvio Berlusconi soll sich zudem mit dem designierten Nachfolger Cristian Brocchi zum Abendessen getroffen haben. Brocchi (40) trainierte bislang noch die Junioren der Rossoneri. Er wäre der fünfte Milan-Coach in den vergangenen drei Jahren. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
30.04.16