Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
FC Porto

FC Porto

1
:
0

Halbzeitstand
0:0
FC Malaga

FC Malaga


Spielinfos

Anstoß: Di. 19.02.2013 20:45, Achtelfinale - Champions League
Stadion: Dragão, Porto
FC Porto   FC Malaga
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC PortoFC Porto - Vereinsnews

Der
Der FC Porto hat mit Nuno Espirito Santo einen neuen Trainer verpflichtet und ihn mit einem Zweijahresvertrag ausgestattet. Am Mittwoch verkündete der Verein, dass der 42-Jährige auf José Peseiro folgen soll. Von diesem hatte sich der 27-malige portugiesische Meister nach einer enttäuschenden Saison getrennt. Dieser hatte erst im Januar bei den "Drachen" angefangen. Espirito Santo, was übersetzt "Heiliger Geist" heißt, war zuletzt vereinslos. Bis Ende 2015 hatte er den FC Valencia trainiert. Als aktiver Spieler allerdings trug er sechs Jahre das Porto-Trikot, unter anderem gewann der ehemalige Torwart mit dem Verein 2004 die Champions League. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Porto entlässt Peseiro
Der FC Porto hat seinen Trainer José Peseiro entlassen. Der Coach kam erst im Januar und trat die Nachfolge von Julen Lopetegui, doch so wirklich war dieses Engagement nicht von Erfolg gekrönt. Porto wartet seit drei Jahren auf einen Titel und wurde in der Liga hinter Benfica und Sporting Lissabon nur Dritter. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Casillas hängt in Porto noch ein Jahr dran
Iker Casillas, der seinen Heimatverein Real Madrid vergangenen Sommer nach 26 Jahren verlassen hatte, verlängert seinen Kontrakt beim FC Porto bis Juni 2018. Das erzählte der 34-Jährige dem portugiesischen Blatt "O Jogo". Der spanische Welt- und Europameister fügte hinzu, er wolle seine Karriere beim portugiesischen Spitzenklub sogar beenden. Ein Wechsel - zuletzt galt die MLS als potenzielles Ziel - ist damit zunächst vom Tisch. ... [Alle Transfermeldungen]

FC MalagaFC Malaga - Vereinsnews

Jony von Nord nach Süd
Wechsel innerhalb der spanischen Liga: Mittelfeldmann Jony verlässt Sporting Gijon ablösefrei in Richtung FC Malaga. Der 24-Jährige erzielte in der abgelaufenen Saison in 36 Partien fünf Tore für die Asturier. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Santa Cruz kehrt in die Heimt zurück
Roque Santa Cruz kehrt in die Heimat zurück. Der 34 Jahre alte Stürmer wechselt vom spanischen Erstligisten FC Malaga zu seinem Stammverein Olimpia Asuncion nach Paraguay. 1999 war Santa Cruz von hier aus zum FC Bayern gewechselt, bei den Münchnern stand der Angreifer insgesamt acht Jahre unter Vertrag und gewann hier fünfmal die deutsche Meisterschaft und 2001 die Champions League. Nach den Stationen Blackburn Rovers, Manchester City, Real Betis, FC Malaga und CD Cruz Azul schließt er sich nun wieder seinem Heimatklub an. "Willkommen in deinem Zuhause, Roque", schrieb der Verein. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Juande Ramos übernimmt den FC Malaga
Der frühere Real-Madrid-Trainer Juande Ramos kehrt als Coach zum spanischen Fußball-Erstligisten FC Málaga zurück. Ramos habe einen Dreijahresvertrag unterzeichnet, teilte der Verein mit. Der 61-Jährige wurde am Freitag schon kurz nach Bekanntgabe seiner Verpflichtung im Stadion La Rosaleda offiziell vorgestellt. Ramos wird Nachfolger von Javi Gracia (46), der dem Verein eine Million Euro für die vorzeitige Vertragsauflösung gezahlt hatte, um zu Rubin Kasan nach Russland wechseln zu dürfen. Seine größten Erfolge erreichte Ramos mit dem aktuellen Europa-League-Seriensieger FC Sevilla, mit dem er 2006 und 2007 den UEFA-Pokal und 2007 auch den UEFA-Supercup gewann. Mit den Andalusiern gewann Ramos auch den spanischen Pokal und den nationalen Supercup (beide 2007), mit Tottenham ein Jahr später den englischen Ligapokal. ... [Alle Transfermeldungen]
25.06.16