Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
FC Valencia

FC Valencia

1
:
2

Halbzeitstand
0:2
Paris St. Germain

Paris St. Germain


Spielinfos

Anstoß: Di. 12.02.2013 20:45, Achtelfinale - Champions League
Stadion: Mestalla, Valencia
FC Valencia   Paris St. Germain
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC ValenciaFC Valencia - Vereinsnews

Bis 2018: Ayestarán bleibt Valencia-Coach
Der FC Valencia hat seinen bisherigen Interimstrainer Pako Ayestarán mit einem Zwei-Jahres-Vertrag ausgestattet. Der 53-Jährige hatte das Amt vor dem 31. Spieltag vom erfolglosen Gary Neville übernommen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Valencias Gomes mit der Rolle rückwärts?
André Gomes' Wechsel zu Juventus Turin schien nur eine Frage der Zeit, eine Ablöse von 25 bis 30 Millionen Euro war im Gespräch. Doch der Portugiese scheint nun doch beim FC Valencia bleiben zu wollen, wie die vereinsnahe "Superdeporte" erfuhr - obwohl der dribbelstarke Mittelfeldmann mit den "Fledermäusen" im kommenden Jahr nicht europäisch vertreten sein wird. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Ayestaran verbessert seine Karten in Valencia
Sportdirektor Jesus Garcia Pitarch vom FC Valencia hat unterstrichen, dass Pako Ayestaran nach dem 2:1-Coup beim FC Barcelona "erster Kandidat" für die Trainerstelle beim Ex-Meister in der kommenden Saison ist. Ayestaran ist Nachfolger von Gary Neville und hat die "Fledermäuse" seit Ende März zu Siegen über Sevilla und Meister Barcelona geführt. "Wir haben Pako schon am ersten Tag gesat, dass er eine Chance hat zu bleiben", sagte Garcia Pitarch. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Rakitics Missgeschick, Piqué vergibt kläglich
Unglaublich, aber wahr: Barcelona hat schon wieder verloren, die Meisterschaft ist endgültig akut gefährdet. Den nächsten Tiefschlag nach dem Champions-League-Aus leitete Ivan Rakitic mit einem Eigentor ein. Die Katalanen, für die lediglich Lionel Messi bei der 1:2-Pleite gegen Valencia traf, stehen nur noch wegen des gewonnenen direkten Vergleichs vor dem punktgleichen Atletico Madrid. ... [zum Video]
 
Krise total bei Barça - Atletico zieht nach Punkten gleich
Die Primera División ist spannender denn je! Spitzenreiter Barcelona verlor am Sonntag auch gegen Valencia mit Weltmeister Shkodran Mustafi, nur noch wegen des direkten Vergleichs stehen die Katalanen an der Spitze. Das nun punktgleiche Atletico hatte sich zuvor gegen Granada locker durchgesetzt. Mit einem Punkt Rückstand lauert auch Real Madrid wieder auf seine Chance, die Königlichen erledigten ihre Hausaufgaben gegen Getafe am Samstag souverän. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Paris St. GermainParis St. Germain - Vereinsnews

Ibras Abgang im großen Stil - Morata rettet Juve
Nicht nur in Deutschland und England fiel am Samstag die wichtigste Entscheidung im nationalen Pokalwettbewerb, auch Italien und Frankreich warteten mit ihren Endspielen auf. Am Stiefel lieferten sich Meister Juventus und der AC Mailand ein müdes Duell, das Morata in der Verlängerung entschied. Mehr war im deutschen Nachbarland los: Ibrahimovic beging seinen Abschied aus Paris im ganz großen Stil - Trapp sah's von der Bank aus. ... [weiter]
 
Khedira im Vatikan - Triple für Trapp?
Wer holt den Pokal? Diese Frage stellt sich am Wochenende nicht nur in Deutschland. Eine Vorschau auf die Endspiele in England, Spanien, Italien und Frankreich - mit blauen Einlaufkindern, Papst-Sinnsprüchen und dem Pep-Paradoxon. ... [weiter]
 
Löws Härtefälle: Einige Weltmeister fehlen
Löws Härtefälle: Einige Weltmeister fehlen
Löws Härtefälle: Einige Weltmeister fehlen
Löws Härtefälle: Einige Weltmeister fehlen

 
Ibrahimovic weiß, wo es hingeht
Der Abschied des Zlatan Ibrahimovic aus dem Pariser Prinzenpark war eine Gänsehaut-Veranstaltung. Der schwedische Stürmer ging mit einem Doppelpack und wurde während des Spiels mit stehenden Ovationen gefeiert. Offensichtlich waren die Klubeigner von Paris St. Germain bereit, sehr viel zu geben, um Ibrahimovic an der Seine zu halten, aber er wollte nicht. Und der 34-Jährige weiß auch schon, wo es für ihn weiter geht, nur sagen wollte er es noch nicht. ... [zum Video]
 
König und Legende: Ibrahimovic erntet Applaus
Zlatan Ibrahimovic hat sein Engagement beim französischen Meister Paris Saint-Germain (fast) beendet. Der Schwede erzielte beim 4:0 gegen den FC Nantes am Samstag zum feierlichen Anlass einen Doppelpack. Doch damit nicht genug: Der PSG-Superstar wurde auf spezielle Weise geehrt, gefeiert und verabschiedet. Wohin die Reise nun geht, ist offen. Sie wird aber weitergehen. Denn es wird sich mit Sicherheit ein großer Klub finden. ... [weiter]
 
 
 
 
 
01.06.16