Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Real Madrid

Real Madrid

Spanien
1
:
1

Halbzeitstand
1:1
Manchester United

Manchester United

England

Spielinfos

Anstoß: Mi. 13.02.2013 20:45, Achtelfinale - Champions League
Stadion: Santiago Bernabéu, Madrid
Real Madrid   Manchester United
BILANZ
4 Siege 2
4 Unentschieden 4
2 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Real Madrid - Vereinsnews

Barças Brückenvergleich - Zaza direkt ein Protagonist?
Die wenigen ruhigen Tage in Spanien gehören schon länger wieder der Vergangenheit an. Real, Barcelona und Atletico spielen ohnehin viel lieber Zukunftsmusik. Die Königlichen wollen sich rehabilitieren, die Rojiblancos nicht ihr Herzstück verlieren. In Katalonien leben sie Zusammenhalt vor. Im Derby will Valencia den positiven Trend fortsetzen - mit prominenter Unterstützung. Die Vorschau zum 19. Spieltag. ... [weiter]
 

 
2016 war für Real Madrid und Coach Zinedine Zidane fraglos ein fabelhaftes Jahr. Die Königlichen stellten Rekord um Rekord auf, kassierten lediglich zwei Niederlagen. So kam der Start in 2017 noch alarmierender daher: Zwei Flecken hat Reals Weste bereits jetzt, Cristiano Ronaldo geriet nach dem 1:2 gegen Celta Vigo im Pokal-Hinspiel zudem scharf in die Kritik. Und das Aus ist quasi besiegelt. ... [weiter]
 
Vigo ärgert Real: Verrückte sechs Minuten im Bernabeu
Am Mittwoch standen die ersten beiden Hinspiele des Viertelfinals der Copa del Rey an. Am frühen Abend gewann Alaves dank zweier später Treffer von Ibai bei Alcorcon. Anschließend war Real Madrid gefordert und musste gegen Celta Vigo die zweite Niederlage in Serie einstecken. Beim 2:1-Sieg der Gäste fielen alle drei Treffer binnen sechs Minuten. ... [weiter]
 
Das 1:2 in Sevilla war die erste Pflichtspielpleite für Real Madrid seit 284 Tagen - und prompt gab es Misstöne in den Medien. Besonders für Trainer Zinedine Zidane, aber auch für Toni Kroos. Für Unglücksrabe Sergio Ramos wurde die Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte indes zu einem Spießrutenlauf - er nahm sich nach seinem Eigentor selbst in Schutz. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Manchester United - Vereinsnews

Mourinho plant keine Winter-Neuzugänge
Morgan Schneiderlin (zum FC Everton), Memphis Depay (zu Olympique Lyon), eventuell noch Bastian Schweinsteiger (bei Vereinen in den USA im Gespräch). Bisher hat Manchester United lediglich Abgänge zu verzeichnen. Dabei wird es aller Voraussicht nach auch bleiben, denn Coach José Mourinho ist kein Freund der Winter-Transferphase. "Die beste Zeit für Neuzugänge ist der Sommer", sagte der Portugiese am Freitag auf der Pressekonferenz der Red Devils zur Partie in Stoke. "Der Januar-Markt ist für Notsituationen da, um diese zu lösen, oder um dem Team ein wenig Auftrieb für den Rest der Saison zu geben." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Fix! Lyon holt ManUniteds Depay
Dass Memphis Depay Manchester United verlassen und sich Olympique Lyon anschließen wird, war bereits ein offenes Geheimnis. Am Freitag ging der Deal nun über die Bühne. Die Franzosen bestätigten die Verpflichtung des Angreifers, der noch am Nachmittag auf einer Pressekonferenz offiziell vorgestellt werden soll. Bereits zuvor hatte der Niederländer via seine sozialen Kanäle von dem bevorstehenden Wechsel berichtet. Depay kam im Sommer 2015 zu den Red Devils, für die er seitdem in 53 Pflichtspielen sieben Tore erzielte. Die Ablösesumme beläuft sich nach englischen Medienberichten auf rund 16 Millionen britische Pfund (rund 18,5 Millionen Euro). "Ich bin richtig heiß darauf, für OL zu spielen", sagte Depay in einer ersten Reaktion. "Ich fühle mich stark und bin bereit für die Herausforderung." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Schweinsteiger: Abgang noch im Januar?
Gibt es bei Manchester United im Januar nach Morgan Schneiderlin (Everton) und Memphis Depay (Lyon) weitere Abgänge? Auch Bastian Schweinsteiger wird als möglicher Wechselkandidat genannt. Laut "Telegraph" laufen Gespräche mit potenziellen Abnehmern, auch aus der MajorLeague Soccer. Der Weltmeister von 2014, der bei den Red Devils über (von den Fans umjubelte) Pokal-Kurzeinsätze auch weiterhin nicht hinauskommt, war bereits mit Chicago Fire in Verbindung gebracht worden. Angesichts seines lukrativen Vertrags bei United (noch bis 2018) hat es der 32-Jährige aber nicht eilig, Manchester zu verlassen. Und auch José Mourinho, so heißt es, hätte wohl nichts dagegen, wenn er noch beim englischen Rekordmeister bleibt - bis Saisonende zumindest. ... [Alle Transfermeldungen]
 

 
Depays Wechsel nach Lyon vor Abschluss
Der Niederländer Memphis Depay steht offenbar kurz vor dem Wechsel von Manchester United nach Frankreich zu Olympique Lyon. Nach Angaben der BBC haben sich der von José Mourinho trainierte Premier-League-Klub und der südfranzösische Verein auf eine Ablösesumme von 16 Millionen Pfund (rund 18,4 Millionen Euro) für den Offensivspieler geeinigt, die sich im Fall einer Champions-League-Qualifikation Lyons und einer Vertragsverlängerung Depays auf bis zu 21,7 Millionen Pfund (rund 25 Millionen Euro) erhöhen könnte. Der von Louis van Gaal 2015 zu den Red Devils geholte Offensivakteur kam unter Mourinho in der laufenden Saison nur achtmal zu Einsatz. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun