Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

AC Mailand

 - 

FC Barcelona

 

2:0 (0:0)

Seite versenden

AC Mailand
FC Barcelona
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Mi. 20.02.2013 20:45, Achtelfinale - Champions League
Stadion: Giuseppe Meazza, Mailand
AC Mailand   FC Barcelona
BILANZ
4 Siege 8
5 Unentschieden 5
8 Niederlagen 4
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

AC Mailand - Vereinsnews

Die "Yellow Press" reibt sich schon die Hände: Mario Balotelli (24) steht eineinhalb Jahre nach seinem Abschied von Manchester City vor der Rückkehr in die Premier League. Der FC Liverpool verhandelt mit dem Italiener - dabei hatte Trainer Brendan Rodgers dessen Verpflichtung Anfang August noch kategorisch ausgeschlossen. ... [weiter]
 
Über den halben Globus verteilt, bereiten sich die Klubs der Premier League dieser Tage auf die neue Saison vor. So auch der FC Chelsea, der sich bei Olimpija Ljubljana in Slowenien zu einem 2:1-Erfolg mühte, bei dem sich die Neuzugänge aber in Szene zu setzen wussten. Meister und Vizemeister sind in den USA unterwegs: Manchester City demontierte in Pittsburgh den AC Milan, der FC Liverpool gewann in Chicago 1:0 gegen Olympiakos. ... [weiter]
 
Trainer Louis van Gaal befindet sich mit seinem neuen Team Manchester United weiter in der Erfolgsspur. Beim hochkarätig besetzten International Champions Cup in den USA setzten sich die Red Devils mit 3:2 (3:0) gegen den AS Rom durch. Real Madrid unterlag hingegen dem AC Mailand. Fernab von den Staaten setzte Mario Gomez vom AC Florenz seine persönliche Erfolgsserie in der Vorbereitung fort. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC Barcelona - Vereinsnews

Ivan Rakitic wechselte während der Weltmeisterschaft in Brasilien für 18 Millionen Euro als Kapitän des FC Sevilla zum FC Barcelona. Er sei bei den Katalanen "klasse aufgenommen" worden, so der ehemalige Schalker, der im exklusiven kicker-Interview zudem erklärt, welche Ziele er mit Barça anstrebt, dass seine vielseitige Einsatzfähigkeit ein Vorteil sein kann - und wie er Superstar Lionel Messi wahrnimmt. ... [weiter]
 
Lionel Messi, Cristiano Ronaldo, Neymar, Gareth Bale - und jetzt auch Luis Suarez. Keine Liga ist so reich an schillernden (Offensiv-)Superstars wie die spanische Primera Division. Meister Atletico Madrid musste seinen zwar abgeben und generell einen kleinen personellen Aderlass hinnehmen, hat aber trotzdem fleißig auf dem Transfermarkt zugelangt. Real Madrid hat sich mit Toni Kroos und James Rodriguez verstärkt, und Barça drückt mit neuem Trainer und vielen Neuzugängen die Reset-Taste. Wer macht das Rennen im Titelkampf und wozu sind die Verfolger im Stande? Die große La-Liga-Vorschau. ... [weiter]
 
Nachdem die FIFA am Mittwoch das Transferverbot für den FC Barcelona bestätigte, ist es den Spaniern in den kommenden beiden Wechselperioden untersagt, Spieler zu verpflichten. Den Katalanen war aufgrund des Transfers von Minderjährigen im April vom Fußball-Weltverband ein Wechselverbot auferlegt worden. Die Berufungskommission der FIFA wies nunmehr die Berufungen des Vereins und des spanischen Verbandes RFEF ab. Barça gedenkt sich zu wehren. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
23.08.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -