Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Bayern München

Bayern München

Deutschland
0
:
2

Halbzeitstand
0:1
Hinspiel: 3:1
Nach Hin- & Rückspiel: 3:3
FC Arsenal

FC Arsenal

England

Spielinfos

Anstoß: Mi. 13.03.2013 20:45, Achtelfinale - Champions League
Stadion: Allianz-Arena, München
Bayern München   FC Arsenal
BILANZ
5 Siege 3
2 Unentschieden 2
3 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayern München - Vereinsnews

Werner luchst Draxler die Bestmarke ab
Werner luchst Draxler die Bestmarke ab
Werner luchst Draxler die Bestmarke ab
Werner luchst Draxler die Bestmarke ab

 
Thomas Müller und Philipp Lahm hatten besten Blick. Bei strahlendem Sonnenschein beobachteten die beiden Weltmeister Teile der sonntäglichen Übungseinheit des FC Bayern von der Terrasse des Fitnessstudios aus, wo sie und die anderen Startspieler vom Spiel beim Hamburger SV individuell arbeiteten. ... [weiter]
 
Vor Atletico: Bayern bangt um Hummels
Das 1:0 in Hamburg geriet mühsam. Auch Trainer Carlo Ancelotti gestand nach dem Spiel: "Es war ein sehr schwieriges Match, vor allem die erste Halbzeit." Am Ende aber durfte der FC Bayern über den fünften Sieg im fünften Bundesligaspiel jubeln. Und doch blieb ein Wermutstropfen mit Blick auf den Champions-League-Auftrag am Mittwoch bei Atletico Madrid: die Ungewissheit in der Personalie Mats Hummels. ... [weiter]
 
Kimmich schießt Bayern spät zum Sieg
Welch bittere Niederlage für den Hamburger SV! Am Samstagnachmittag unterlagen die Hanseaten dem FC Bayern durch ein spätes Gegentor mit 0:1. Der HSV bot einen höchst leidenschaftlichen Vortrag, ließ im ersten Abschnitt kaum etwas zu, sah sich nach der Pause aber wütend angreifenden Bayern ausgesetzt - und hielt dem Dauerdruck nicht Stand. ... [weiter]
 
Konietzka top - Aubameyang trifft beim Jubiläum
Konietzka top - Aubameyang trifft beim Jubiläum
Konietzka top - Aubameyang trifft beim Jubiläum
Konietzka top - Aubameyang trifft beim Jubiläum

 
 
 
 
 

FC Arsenal - Vereinsnews

Wenger:
Am 30. September 1996 heuerte Arsene Wenger (66) beim FC Arsenal an, feiert in der kommenden Woche also sein 20-jähriges Jubiläum in London. Die Ära des Franzosen hatte Höhen und Tiefen, Wenger bei den Fans nicht immer den leichtesten Stand. Der begeisternde Auftritt seiner Mannschaft gegen den FC Chelsea am Samstag (3:0), bei dem auch Nationalspieler Mesut Özil glänzte und eine schwarze Serie beendet wurde, ließ die Kritik verstummen. Wenger reagierte ungewöhnlich überschwänglich. ... [weiter]
 
LIVE! Mit einem 3:0 im Rücken: Arsenal verwaltet
Fünf Jahre ist es her, als der FC Arsenal den FC Chelsea zum letzten Mal in einem Ligaspiel schlug. Seitdem starteten Arsene Wenger und seine Gunners neun Anläufe, sammelten von 27 möglichen Punkten nur mickrige drei. Nach fünf Spieltagen in der laufenden Spielzeit sind beide Teams gleichauf (3/1/1), etwas besser scheint Arsenal in Form zu sein. Wer pirscht sich an die Spitzengruppe heran? ... [weiter]
 
Chelsea besiegt Foxes - Arsenal und Liverpool weiter
Im League Cup empfing Leicester City mit Keeper Zieler den FC Chelsea. Trotz 2:0-Führung musste sich der Meister nach 120 Minuten mit 2:4 geschlagen geben. Der FC Arsenal hat hingegen ohne Probleme die nächste Runde erreicht. Mit 4:0 besiegten Xhaka und Co. Nottingham Forest. Ebenfalls einen souveränen Auftritt hat der FC Liverpool gegen Derby County hingelegt. Mit 3:0 ging das Klopp-Team, in dem Karius das Tor hütete, als Sieger vom Platz. ... [weiter]
 
Arsenals Hull-Serie hält - Gündogan trifft für City
Zwei ehemalige Bundesligaspieler haben mit ihren Mannschaften nicht nur souveräne Favoritensiege, sondern zugleich ihre Tor-Premiere in der Premier League gefeiert: Der Ex-Gladbacher Granit Xhaka traf bei Arsenals 4:1-Erfolg bei Hull City per Distanz-Hammer zum Endstand. Ilkay Gündogan bestätigte seine starke Frühform auch beim Heimspiel gegen den AFC Bournemouth und erzielte das 4:0 für Manchester City. Der Siegeszug der Skyblues unter Trainer Pep Guardiola geht damit nahtlos weiter. ... [weiter]
 
LIVE! Everton dreht den Spieß gegen Boro um
Meister und Tabellenführer waren am Samstag in der englischen Premier League gefordert - und zeigten souveräne Vorstellungen. Leicester City schlug den FC Burnley mit 3:0, der verlustpunktfreie Primus ManCity behielt seine weiße Weste und hatte mit dem AFC Bournemouth keine Probleme (4:0). Auch der FC Arsenal gab sich beim 4:1 bei Ligarückkehrer Hull City keine Blöße. ... [weiter]